• Gut

    2,1

  • 10 Tests

169 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Mit­tel­klasse
Dis­play­größe: 4,7"
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 8 MP
Erweiter­ba­rer Spei­cher: Ja
Dual-​SIM: Ja
Akku­ka­pa­zi­tät: 3000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Caterpillar Cat S40 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 3 von 6

    „Plus: Baustellen-Design, Robustheit, LTE und lange Laufzeit.
    Minus: Hoher Preis und schwache Hardware.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    „... Die Funkleistungen sind ... hervorragend, im UMTS-Netz erreicht das S40 sogar den Bestwert. Die Akustikmessungen liefen dagegen nicht optimal ... verdient ... eine Empfehlung. Im Outdoor-Segment ist es eines der besten Smartphones, die man derzeit kaufen kann.“

  • 31 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    Platz 2 von 7

    „Plus: Widerstandsfähig, aber schick; Extrem funktional, sogar mit LTE.
    Minus: Schwache Kamera; Hoher Preis.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Für den zivilen Alltag taugt das S40 nur bedingt - zu klobig ist das Gehäuse und zu groß ist der Kompromiss beim Display. Sucht man ein Gerät ausschließlich für Extremsituationen, ist das S40 durchaus eine Option. ...“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit 429 Euro liegt der Preis für das Catphone S40 etwas höher als bei informationstechnisch vergleichbaren Neumodellen. Das S40 hat für Outdoorbegeisterte deutlich mehr Anreize: begonnen bei der hohen Akkulaufzeit und dem gut ablesbaren Display über die leichte Bedienbarkeit mit Handschuhen und nassen Fingern bis zu den sehr hohen Schutzklassen. ...“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: verträgt auch aggressives Salzwasser; leuchtstarkes Display; Bedienung auch mit Handschuhen; 16 GB Speicher + Micro-SD; Dual-SIM; kräftiger Akku mit 3000 mAh; Android 5.1.
    Contra: groß und schwer.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Caterpillar Cat S40

zu Caterpillar Cat S 40

  • NEU Caterpillar CAT s40 Schwarz/Silber 16gb Dual-SIM Fabrik Entsperrt 4g SIMFREE
  • CAT S40 schwarz Outdoor Smartphone Android 4,7" staubfest sturzfest LTE 16GB
  • CAT S40 DualSim schwarz silber 16GB LTE Android Outdoor Smartphone 4,7" 8MPX
  • CAT S40 16GB [Dual-Sim] schwarz/silber - SEHR GUT
  • CATERPILLAR CAT S40 NEUW.-16GB-BLACK-4,7"-VIELE EXTRAS-KEIN SIMLOCK-RECHNUNG
  • CAT S40 DualSim schwarz silber 16GB LTE Outdoor Smartphone 4,7" 8MPX
  • CAT S40 16GB [Single-Sim] schwarz/silber - GUT
  • CAT CS40-DEB-E02-EN Smartphone (Dual-SIM, 4,7 Zoll (11,94 cm), 8 MP Kamera,

Kundenmeinungen (169) zu Caterpillar Cat S40

3,8 Sterne

169 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
91 (54%)
4 Sterne
24 (14%)
3 Sterne
15 (9%)
2 Sterne
12 (7%)
1 Stern
29 (17%)

3,8 Sterne

169 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Caterpillar CS40-DEB-E02-EN

Robus­tes Gehäuse, aber insta­bile Soft­ware

Stärken
  1. robustes Gehäuse, wasserdicht
  2. lange Akkulaufzeit
Schwächen
  1. häufige Systemabstürze und Aussetzer
  2. empfindliche Tasten am Gehäuse
  3. schwache Kameraausstattung

Display

Bildqualität

Das mit einem dicken Metallrahmen umfasste Display bietet Dir nur eine schwache Auflösung unter dem HD-Standard. Die Bildschärfe reicht noch für das Lesen von Texten aus. Farben erscheinen teils etwas blass. Ein Vorzug ist aber die Bedienbarkeit: Auch mit Handschuhen und mit nassen Fingern bleibt das Display reaktionsfreudig.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Theoretisch sollte das Outdoor-Smartphone auch für die Lektüre bei Sonnenschein geeignet sein: Die Helligkeit ist beachtlich und die Blickwinkelstabilität optimal. Doch der vergleichsweise große Abstand von Schutzglas und Display sorgt für starke Einbußen bei der Lesbarkeit und starke Spiegelungen.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Das S40 ist nicht gerade ein Handy für Fotografen. Zwar erreicht die Kamera noch respektable 8 Megapixel Auflösung, aber die Bildqualität lässt in der Praxis sehr zu wünschen übrig. Laut Tests fallen übertriebene Rot- und Grüntöne negativ auf. Hinzu kommen ein langsames Auslösetempo sowie eine Überbeleuchtung.

Bilder bei schlechtem Licht

Bei ungünstigen Lichtverhältnissen fällt laut Praxistests starkes Bildrauschen auf, das die ohnehin schon nicht berauschende Bildqualität weiter mindert. Durch die lange Belichtungszeit verwackeln Bilder auch schnell, wenn Du nicht absolut stillhältst.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Die Selfie-Cam ist mit knapp unter 2 Megapixeln Auflösung und einer ähnlich schwachen Farbdarstellung wie bei der Hauptkamera nur sehr eingeschränkt für (Selbst-)Fotos nutzbar. Auch bei ihr fällt starkes Bildrauschen auf.

Leistung

Schnelligkeit

Im Inneren des Outdoor-Smartphones werkelt die klassenübliche Kombination aus Quadcore-Prozessor und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Für Alltagsaufgaben reicht das in der Theorie. Allerdings äußert sich ein großer Teil der Rezensenten Unmut über die Systemstabilität. Das Gerät bleibt oft hängen oder stürzt gar ganz ab.

Speicherplatz

Ordentliche 16 Gigabyte Festspeicher sind in dem Outdoor-Boliden verbaut, der bei Bedarf auch noch mit einer Speicherkarte erweitert werden kann. Abzüglich des Platzes für das Betriebssystem und vorinstallierte Apps bleiben Dir noch über 10 Gigabyte übrig. Das reicht für eine Menge Apps und eine kleine Mediensammlung.

Akku

Akku

Die Ausrichtung auf Outdoor-Nutzung sieht man dem S40 nicht nur äußerlich, sondern auch beim Blick auf die Akkukapazität an. Der Akku ist großzügig bemessen und kann auch in der Praxis mit langen Laufzeiten punkten. Auch bei sehr intensiver Nutzung hält es den ganzen Tag durch, Normalnutzer können mit zwei Tagen rechnen.

Caterpillar Cat S 40

Robus­tes Hand­wer­ker-​Handy mit LTE

Wasser- und staubdicht sind heute jede Menge Handys, selbst teure Topmodelle. Doch wer ein wirklich robustes Outdoor-Handy sucht, verlässt sich nicht auf solche Attribute. Da ist der amerikanische Militärstandard MILSPEC 810G ein viel besserer Indikator. Er legt nämlich darüber hinaus fest, dass das entsprechende Gerät stoßfest, sturzunempfindlich und immun gegenüber Temperaturschwankungen sein muss. Wie das Online-Magazin areamobile.de berichtet, bringt der Hersteller Caterpillar nun mit dem Cat S40 ein überraschend modernes Modell dieser Art.

Besonders robust - und auch mit nassen Händen bedienbar

Das Cat S40 erfüllt alle vorgenannten Vorgaben dank 810G und IP68: Das Gehäuse bleibt auch bei einer Stunde langen Tauchgängen in bis zu einem Meter Wassertiefe noch dicht, widersteht Stürzen aus bis zu 1,80 Meter Höhe und extremen Temperaturen von +55 bis -25 Grad Celsius sowie verhindert das Eindringen von Staub in jeder Form. Das 4,7 Zoll große Display wird von einem kratz- und bruchsicherem Glas geschützt (Gorilla Glass 4). Auch nasse Hände und Handschuhe sollen kein Hindernis bei der Bedienung darstellen.

LTE und NFC mit an Bord

Modern ist das S40 insofern als das Handy eine überraschend breite Schnittstellenausstattung bietet. So finden sich in dem Gerät HSPA, WLAN und LTE cat-4 sowie GPS, Bluetooth 4.1 und NFC. Da ist alles vertreten, womit man Daten über sehr kurze oder sehr lange Distanzen versenden und empfangen kann – ungewöhnlich für diese Geräteklasse. Insbesondere LTE ist bei dezidierten Outdoor-Modellen noch eine Rarität. Auch die Kameraausstattung ist mit 8 Megapixeln hinten und 2 Megapixeln vorne überraschend gut, zumindest für diese Klasse.

Schwacher Chipsatz, einfaches Display

Natürlich richtet sich auch dieses Smartphone eher an den Handwerker und Bauarbeiter, weshalb Gaming-Qualitäten nicht zu finden sind. Der Chipsatz fällt mit 1,1 GHz auf vier Kernen sehr schlicht aus, das eine Gigabyte Arbeitsspeicher bewegt sich an der unteren Grenze des Brauchbaren bei Android 5.1, und die Auflösung des Display ist mit 960 x 540 Pixeln wirklich mager. Der Speicher ist mit 16 Gigabyte auch nicht allzu üppig, kann aber per microSD-Karte erweitert werden. Auch der Akku ist mit 3.000 mAh Nennladung dann wieder sehr lobenswert dimensioniert – wenn auch leider nicht wechselbar.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu Caterpillar Cat S40

Geräteklasse Mittelklasse
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Weitere Funktionen
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • 3,5 mm Klinkenanschluss
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 4,7"
Displayauflösung (px) 960 x 540 (16:9 / qHD)
Pixeldichte des Displays 234 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 1,9 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 5
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,1 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,5 mm
Tiefe 11,5 mm
Höhe 144,9 mm
Gewicht 185 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht vorhanden
Stoßfest fehlt
Wasserdicht vorhanden
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Caterpillar CS40-DEB-E02-EN können Sie direkt beim Hersteller unter cat.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: