Sehr gut (1,4)
9 Tests
ohne Note
46 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auf­steck­blitz
Leit­zahl: 43
Blitz­steue­rung: Auto (TTL)
Mehr Daten zum Produkt

Canon Speedlite 430EX II im Test der Fachmagazine

  • 83 von 100 Punkten

    Platz 3 von 11

    „... Die Leitzahl ist mit 37 bei 50 mm für die meisten Anwendungsfälle mehr als ausreichend. Doch Canon brennt sehr schnell ab ... Punkteinbußen gab es für die ungenauere Lade- und Intensitätsanzeige. Die Verarbeitung überzeugt, die Menübedienung hat Nikon aber besser gelöst. Bei Canon gibt es weniger Bedienelemente, dafür nicht ganz einsichtige Doppelbelegungen und etwas schwammige Zentraltasten.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... für die meisten Situationen des Fotoalltags gewappnet. Das übersichtliche Bedienteil macht die Konfiguration einfach, zudem holt sich der Blitz die richtigen Belichtungsinfos per E-TTL-II-Messung direkt von der Kamera. Der Speedlite 430EX II lässt sich entfesselt als Slave einsetzen ... Mit 320 Gramm ist der Blitz zudem ein gutes Stück leichter als sein High-End-Verwandter.“

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    Messergebnisse: „sehr gut“ (43 von 50 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „super“ (9 von 10 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (18 von 20 Punkten);
    Ausstattung: „sehr gut“ (18 von 20 Punkten).

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Für Einsteiger und fortgeschrittene Canon-Fotografen bietet der 430EX II eine Menge Möglichkeiten, die sowohl die Leistung als auch seinen flexiblen Einsatzbereich als Aufsteck- oder Slave-Blitz betreffen.“

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    „... Die Bedienung des Blitzes erfolgt über kleine, aber griffige Tasten und mit Hilfe eines gut ablesbaren LC-Displays. Dass man bei manuell gewählter Brennweiteneinstellung nicht per Knopfdruck vom Höchstwert zum kleinsten schalten kann, sondern sich durch alle Werte zurückdrücken muss, macht die Bedienung etwas schwerfällig. ...“

  • „sehr gut“ (90%)

    Platz 2 von 3

    „Pro: Gute Verarbeitung; kurze Ladezyklen; passt gefühlt ‚nahtlos‘ zu allen Canon-DSLRs.
    Kontra: Leider gibt es keine Master-Funktion zur Auslösung anderer Blitze.“

  • 83 von 100 Punkten

    Platz 2 von 5

    „Souveräner Blitz, gut geeignet auch für Ministudios - allerdings nicht masterfähig. Die Bedienelemente dürften etwas griffiger sein, doch die meisten Funktionen sind ohnehin von der Kamera steuerbar.“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der 430EX II bringt deutlich weniger Leistung als sein großer Bruder. Doch reicht eine Leitzahl von 34 bzw. 43 in den meisten Fällen aus. Attraktiv ist dieses Canon-Originalgerät nicht zuletzt aufgrund seines deutlich günstigeren Preises.“


    Info: Dieses Produkt wurde von DigitalPHOTO in Ausgabe 1/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... für kreatives und anspruchvolles Blitzen sind alle Funktionen vorhanden. ...“

zu Canon Speedlite 430EX 2

  • Canon 430EX III-RT Speedlite Blitzgerät, 0585C011AA, schwarz/anthrazit
  • Canon 430EX III-RT Speedlite Blitzgerät, 0585C011AA, schwarz/anthrazit
  • Canon 430EX III-RT Speedlite Blitzgerät, 0585C011AA, schwarz/anthrazit
  • Canon »SPEEDLITE 430EX III RT« Aufsteckblitz, schwarz
  • Canon Speedlite 430 EX III-RT
  • Canon Speedlite 430EX III-RT
  • Canon Speedlite / Blitzgeraet 430 EX III RT
  • Canon 430EX III-RT Speedlite Blitzgerät
  • Canon Speedlite 430 EX III RT 0585C011AA
  • Canon Speedlite 430EX III-RT
  • Canon Speedlite 430EX II Blitzgerät Slave-Betrieb, Zoomreflektor 24-105 mm ETTL
  • Canon Speedlite 430EX II Blitzschuhanschluss - Wie Neu -
  • Canon Speedlite 430EX II / Blitzgerät / Blitz / Flash / Aufsteckblitz
  • Canon Speedlite 430EX III-RT Blitzgerät
  • [Fast Neu] Canon 430EX II Speedlite Blitzschuh Flash (ny734)
  • Canon Speedlite 430EX II Blitzschuh Canon Blitz Blitzgerät EOS
  • Canon Speedlite 430EX, Blitzlicht für Digitale Spiegelreflexkameras von Canon
  • Canon 430EX III-RT Speedlite Blitzgerät, 0585C011AA, schwarz/anthrazit

Kundenmeinungen (46) zu Canon Speedlite 430EX II

4,7 Sterne

46 Meinungen (2 ohne Wertung) in 5 Quellen

5 Sterne
49 (107%)
4 Sterne
7 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

21 Meinungen bei eBay lesen

4,9 Sterne

19 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Saturn lesen

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Frage

    von Adler-x2
    • Vorteile: beständige Leistung
    • Nachteile: langsamer Fokus
    • Geeignet für: Alltäglicher Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    ich habe schon gasten gekauft aber aber leider ist defekt unter hergestellt Made in China ist das Original?

    Antworten
  • Antwort

    von sucka

    Ganz ehrlich: Mitlerweille produziert fast jeder Hersteller von hochwertigen Elektronikartickeln in China z.B. Apple, Bose, Logitech

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Canon Speedlite 430 EX II

Pro­fes­sio­nelle Grund­aus­stat­tung zur Beleuch­tung

Der Speedlite 430EX II von Canon ist ein Systemblitz für die professionelle Fotografie. Man kann ihn sowohl mit analogen Kameras als auch mit allen EOS-Modellen verwenden. In Kombination mit dem Ladegerät und Akkus von Eneloop und dem Profi-Diffusor von Delamax ist es ein perfektes Allroud-Set für den ambitionierten Fotografen.

Das Blitzgerät Speedlite 430EX II kann einfach und schnell über das EOS-Menüsystem gesteuert werden. Sehr praktisch ist die Möglichkeit, das Modell kabellos als Slave-Blitz in Verbindung mit dem eingebauten Blitz zu verwenden. Neben vielfältigen manuellen Einstellmöglichkeiten, kann man sich auch auf die automatische Sensor-Erkennung verlassen. Das dient dazu, dass die Position des Zoomreflektors automatisch angepasst wird, um den Leuchtwinkel und den Energiebedarf zu optimieren.

Der mitgelieferte professionelle Blitz-Diffusor Delamax Profi Flash Bouncer - ist gut auf das externe Blitzgerät abgestimmt und sorgt dafür, dass Motive gleichmäßig - ausgeleuchtet werden. Das Gerät kann man sowohl für Outdoor-Fotografie als auch für Studio-Aufnahmen mit indirektem Blitz verwenden. Der Diffusor kann aus dem Blitzgehäuse schnell herausgezogen werden. Die Eneloop Akkus sind energiereich und sorgen für eine schnelle Blitzwiederholung. Der Ladevorgang des Blitzes läuft sehr leise und schnell ab.

Zum Preis von knapp 290 Euro ist das Set, bestehend aus Systemblitz Speedlite 430EX II, Delamax Diffusor, Eneloop Akkus und Eneloop Ladegerät, eine sehr interessante Variante für den Profi-Fotografen. Zum relativ günstigen Preis bekommt man in diesem Fall gute Leistungen und die angesprochene Belichtungsqualität geboten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Speedlite 430EX II

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Canon
Leitzahl 43
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Energieversorgung AA
Schwenkreflektor vorhanden
Gewicht 320 g
Farbe Schwarz
Abmessungen / B x T x H 72 x 122 x 101 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2805B003, 2805B003AA

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Speedlite 430 EX 2 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Die Null muss stehen“ - Blitzgeräte bis LZ 49

SPIEGELREFLEX digital 2/2010 - Abgesehen von der fehlenden ausziehbaren Streuscheibe ist der Blitz sehr gut ausgestattet. Canon liebt Neuauflagen: Warum auch ständig das Rad neu erfinden? Der Speedlite 430EX II ist der kleinere Bruder des Flaggschiffes 580EX II und bietet mehr Individual-Funktionen als die Vorgängerversion. Die Bedienung des Blitzes erfolgt über kleine, aber griffige Tasten und mit Hilfe eines gut ablesbaren LC-Displays. …weiterlesen