• Gut

    2,1

  • 23 Tests

157 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot D10 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    45 Produkte im Test

    „Die eigenwillig gestaltete, aber auch mit Handschuhen gut bedienbare Kamera ist nicht mehr das allerneueste Modell, kann aber immer noch gut mithalten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Foto Magazin Spezial in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,4)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 3 von 6

    „... Bei den Bedienelementen hebt sich die PowerShot positiv von den anderen Testkandidaten ab. Sie sind ausreichend groß, um eine leichte Bedienbarkeit zu gewährleisten. ... Die Menüstruktur ist sehr klar aufgebaut und daher auch für Einsteiger bestens geeignet. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Eher eine robuste denn elegante Kamera. Für Leute, die viel im Wasser oder am Strand fotografieren, aber top.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Canons erster Vertreter der amphibischen Kameras sticht nicht nur durch sein Äußeres, sondern auch durch einige interessante technische Features hervor. ... Die Powershot ist mit ihrer auffallend kurzen Einschaltzeit der absolute Spitzenreiter im Testfeld. Das Display ist durch eine 2 mm dicke Beschichtung besonders geschützt. ...“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Canons erste digitale Kompaktkamera für Abenteurer und Wasserratten fällt nicht nur wegen ihrer eigenwilligen Gehäuseform, sondern vor allem aufgrund ihrer komfortablen Bedienung, der verlässlichen Automatiksteuerungen und der ausgezeichneten Qualität der Ergebnisse auf. ...“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Die Canon Powershot D10 sieht schick aus, schießt messerscharfe Fotos und taucht bis zu zehn Meter tief, ohne Schaden zu nehmen. Doch leider bricht die Optik mit einer lediglich dreifachen Vergrößerung keine Rekorde und weist zudem eine starke Tonnenverzerrung im Weitwinkel auf.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    62 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Canons schnucklige kleine Outdoor-Kamera ließ uns bei der Bildqualität etwas im Regen stehen. Vor allem die ungleichmäßige Auflösung und das starke Bildrauschen machen ihr zu schaffen.“

Testalarm zu Canon PowerShot D10

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon PowerShot D10

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Sensor
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm-105mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
Display & Sucher
Sucher-Typ Ohne
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
  • MultiMedia-Plus (MMC-Plus)
  • HC MMCplus
Bildformate
  • JPEG
  • EXIF
  • DPOF
  • DCF

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot D10 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.