Fit For Fun prüft Digitalkameras (11/2009): „Im Fokus: Sport“

Fit For Fun

Inhalt

Klein, robust, schnell: Das sind die Aufgaben für Kompaktkameras, die für Action und Outdoor eingesetzt werden. Unsere Tipps!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sieben Digitalkameras. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Canon PowerShot D10

    • Typ: Kompaktkamera

    ohne Endnote

    „Eher eine robuste denn elegante Kamera. Für Leute, die viel im Wasser oder am Strand fotografieren, aber top.“

    PowerShot D10
  • GoPro HD Motorsports Hero

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 5 MP

    ohne Endnote

    „Eine Kamera für extreme Situationen. Gut, um mit den Perspektiven zu spielen und neue Blickwinkel zu suchen.“

    HD Motorsports Hero
  • Nikon Coolpix S640

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP

    ohne Endnote

    „Für schnelle, sportliche Action ist die Coolpix der Tipp. Das empfindliche Objektiv schränkt den Outdooreinsatz jedoch ein.“

    Coolpix S640
  • Olympus µ[mju:] TOUGH-8000

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12 MP

    ohne Endnote

    „Hart im Nehmen für alle Outdooreinsätze, einfach in der Menüführung, aber Schwächen in der Bildqualität.“

    µ[mju:] TOUGH-8000
  • Panasonic Lumix DMC-FT1

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    ohne Endnote

    „Wer seine sportlichen Aktivitäten auch im Video festhalten will, ist mit der Panasonic Lumix DMC-FTI 1 top beraten. ...“

    Lumix DMC-FT1
  • Pentax Optio W80

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    ohne Endnote

    „Die Pentax Optio W80 ist extrem stoßfest und somit robust genug für den Outdooreinsatz beim Sport oder Abenteuer.“

    Optio W80
  • Samsung ST500

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,2 MP;
    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote

    „Eine Kamera mit netten Features, die nicht explizit für den harten Outdooreinsatz geeignet ist.“

    ST500

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras