• Gut 2,2
  • 7 Tests
340 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MG7150 im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „gut“

    „Bei Preis und Größe im mittleren Bereich angesiedelt, keine Fax-Funktion und kein automatischer Vorlageneinzug. Gute Druckqualität, besonders bei Fotos. Günstig im Stromverbrauch und bei den Kosten pro gedruckte Seite.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 8

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der große Bruder des Pixma MG5550 bietet eine noch etwas bessere Fotoqualität bei erheblich mehr Ausstattung. Das schlägt sich allerdings im Preis nieder, der mit rund 165 Euro fast das Doppelte beträgt. Als einziges Gerät im Test druckt der Pixma MG7150 mit sechs Farben. Neben Foto-Schwarz verwendet er ein Foto-Grau. Das ergibt sehr natürlich wirkende Farben. ...“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,1)

    Drucken (20%): „gut“ (1,9);
    Scannen (10%): „gut“ (1,8);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Fax (0%): entfällt;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,2);
    Vielseitigkeit (15%): „gut“ (1,7);
    Umwelteigenschaften (5%): „sehr gut“ (1,5).  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,1)

     Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 26/2013
    • Erschienen: 12/2013
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Canons Pixma MG7150 lässt sich bequem per Touchscreen bedienen und liefert erstklassige Fotodrucke. Ein USB-Port für Speichersticks fehlt allerdings.“  Mehr Details

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Der Pixma MG7150 ... ist ein multifunktionales System für den Heimanwender. Der Drucker kann nicht nur Fotos in hochwertiger Qualität ausgeben, sondern lässt sich auch als Korrespondenzdrucker für die Büroarbeit verwenden. Zudem kann man ihn als Scanner einsetzen, dann digitalisiert er Fotos oder andere Vorlagen mit einer Auflösung von bis zu 2.400 mal 4.800 ppi. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 11/2013

    „befriedigend“ (2,75)

    Preis/Leistung: „preiswert“

     Mehr Details

zu Canon 8335B006

  • Canon MG7150 Pixma Farbtintenstrahldrucker (Drucker, Kopierer, Scanner, USB,

    Premium Multifunktionssystem mit WLAN und LAN und zusätzlicher Grautinte: Drucken, Kopieren und Scannen Schneller Druck: ,...

  • Canon PIXMA MG7150 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB,

    Premium - Multifunktionssystem mit WLAN und LAN und zusätzlicher Grautinte: Drucken, Kopieren und Scannen Schneller ,...

Kundenmeinungen (340) zu Canon Pixma MG7150

340 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
152
4 Sterne
71
3 Sterne
27
2 Sterne
34
1 Stern
55
  • Achtung! Gerät funktioniert nicht mit Ersatztintenpatronen

    von KMP-FAN
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: absurd hoher Toner-Verbrauch, benötigt hauseigene Tintenprodukte

    Den Drucker Canon Pixma MG7150 habe ich am 15. Juni 2015 gekauft, da ich früher auch schon einen Drucker von Canon hatte und auch damit sehr zufrieden war.
    Ich verwende schon immer die Tintenpatronen von KMP, da mein Händler die mir empfohlen hat, weil die Qualität gleichwertig sein soll.

    Ende Oktober musste ich das erste mal die Tintenpatronen wechseln.
    Seit ein paar Tagen druckt der Drucker kein Schwarz (PGI-550) nicht mehr. Mir wurde vom Canon Services & Support gesagt, dass nur Original-Tinten von Canon zu verwenden sind und deshalb der Drucker kein Schwarz mehr druckt. Ich habe mir eine weitere Tintenpatrone von KMP gekauft um zu testen, ob es an der KMP-Patrone liegt. Auch diese Patrone druckt kein Schwarz. .

    Ich vermute, Canon hat das Gerät so gebaut, dass nur die teueren Tintenpatronen funktionieren.

    Hier mein Preisvergleich:
    PGI-550... XL kostet 14,54 Euro die gleiche von KMP kostet 7,29 Euro

    Außerdem ist der Tintenverbrauch sehr hoch.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Pixma MG7150

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 15 Seiten/min
Farbe 10 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 6
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 125 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck vorhanden
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8335B006, 8335B031

Weiterführende Informationen zum Thema Canon 8335B006 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Topmodelle für jeden Typ

Stiftung Warentest (test) 4/2014 - Laser: Wenn es schnell gehen soll Besonders bei komplexen Vorlagen arbeiten Laser schneller als die meisten Tintenstrahler. Ein A4-Foto drucken die besten Farblaser (siehe oben) in 20 bis 45 Sekunden. Die besten Tintenstrahler brauchen zwischen einer und fünf Minuten! So eignen sich Laser besser für Büroarbeiter, die unter Zeitdruck größere Mengen drucken. Doch nicht nur für Viel-, sondern auch für Gelegenheitsdrucker kann ein Laser attraktiv sein. …weiterlesen

Vergleichstest: Fotodrucker

com! professional 5/2014 - Hin und wieder zog der Pixma davon zwei Blatt zugleich ein, wobei dann eines bis etwa vier Zentimeter vor dem Rand bedruckt wurde, während der Rest des Bildes auf dem zweiten Blatt landete. Bei der Druckgeschwindigkeit schnitt der Pixma MG7150 etwas besser ab als der zweite Canon-Drucker, gehört aber beim Fotodruck immer noch nicht zu den Schnellsten. Eine dreiviertel Minute wartet man auf ein 10-x15-Foto, gut doppelt so lange auf einen DIN-A4-Ausdruck in guter Qualität. …weiterlesen

Canon Pixma MG7150

Stiftung Warentest Online 3/2014 - Im Check befand sich ein Multifunktionsdrucker, der das Qualitätsurteil „gut“ erhielt. Als Prüfkriterien dienten Drucken, Scannen, Kopieren, Tinten- und Tonerkosten sowie Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen

Canon Pixma MG7150 im Test

PC-WELT Online 11/2013 - Im Einzeltest befand sich ein Multifunktionsdrucker. Die Endnote lautete „befriedigend“. Die Benotung erfolgte auf Basis der Kriterien Qualität, Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service. …weiterlesen