Canon Pixma MG 3550 6 Tests

(WLAN-Drucker)
  • Befriedigend 3,0
  • 6 Tests
515 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Canon Pixma MG 3550 im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    Mittelklasse (52,9 von 100 Punkten)

    Die Computerzeitschrift „CHIP“ ordnet im Test den Multifunktionsdrucker Canon Pixma MG 3550 in die Mittelklasse ein. Unter den 21 Testgeräten, die drucken, scannen und kopieren können und mit Tintenstrahltechnik arbeiten, belegt der Canon Drucker Platz 19. In den Bewertungskriterien Qualität, Druckkosten, Geschwindigkeit und Handling erreicht das Gerät jeweils zufriedenstellende Werte.
    Nicht zufrieden sind die Tester mit der Ausstattung des Canon-Druckers: Negativ schlagen die fehlenden Schnittstellen für USB, LAN und Pictbridge zu Buche. Auch dass der Drucker keine Daten direkt von Speichermedien wie SD-, xD- und CF-Karten einlesen kann, schlägt sich in der Bewertung der Ausstattung nieder. Positiv ist der Anschaffungspreis für den Canon-Alleskönner: Mit 50 Euro ist er das günstigste der getesteten Geräte.

     Mehr Details

    • CHIP Test & Kauf

    • Ausgabe: Nr. 3 (Mai-Juli 2015)
    • Erschienen: 05/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „ausreichend“ (4,0)

    Stärken: ordentliche Qualität; hohes Drucktempo bei Text.
    Schwächen: vergleichsweise niedrige Geschwindigkeit beim Fotodruck; kein Bedien-Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (2,7)

    Drucken (20%): „gut“ (2,4);
    Scannen (10%): „gut“ (1,8);
    Kopieren (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Fax (0%): entfällt;
    Tinten- oder Tonerkosten (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,7);
    Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (3,5);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (1,8).  Mehr Details

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (82,9 von 100 Punkten)

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,7)

     Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: WLAN Handbuch 2015
    • Erschienen: 11/2014
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    Mittelklasse (71,4 von 100 Punkten)

zu Canon Pixma MG 3550

  • Canon Pixma MG3550 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer,

    Druckauflösung: bis zu 4. 800 x 1. 200 dpi Kopiergeschwindigkeit: sFCOT: ca. 22 Sekunden, sESAT: ca. 2, 7 ISO - ,...

  • Canon PIXMA MG3550 Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät +++ TOP

    Canon PIXMA MG3550 Tintenstrahldrucker Multifunktionsgerät + + + TOP

Kundenmeinungen (515) zu Canon Pixma MG 3550

515 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
216
4 Sterne
118
3 Sterne
46
2 Sterne
41
1 Stern
93
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Ordentlicher Drucker für den Privatgebrauch mit vereinzelt kleineren Schwächen

Stärken

  1. sehr guter Fotodruck
  2. WLAN-Einbindung

Schwächen

  1. Druckgeschwindigkeit
  2. kein Papierfach
  3. Kopien teils etwas blass

Qualität

S/W-Druck

Ein Blick ins Datenblatt und die Wertungen von Testmagazinen und Käufern zeigen ein klares Bild: Der Canon ist für den Heimbedarf mehr als brauchbar und erzielt beim Textdruck gute Ergebnisse.

Farbdruck

Auch beim Farbdruck fällt das Urteil positiv aus. Für den Fotodruck empfiehlt sich die Nutzung von Fotopapier. Das Drucktempo ist nicht sehr hoch.

Kopieren & Scannen

Käufer sowie Fachpresse haben am Ergebnis nicht viel zu kritisieren. Wenn Du viele Farbseiten scannen willst, musst Du jedoch Geduld mitbringen.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Die Druckkosten betreffend ordnet sich der Pixma mit rund 2,50 Euro auf 100 Textdrucke ganz klar im Mittelfeld ein. Für Gelegenheitsdrucker sind die Kosten in Ordnung, Vieldrucker sollten vielleicht nach günstigen Tintenpatronen von Fremdanbietern suchen.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Beim Canon können Farbpatronen nicht einzeln getauscht werden. Die Kombipatrone hat eine Reichweite von rund 400 Seiten, was gemessen am Preis moderate Seitenkosten nach sich zieht. Wenn aber eine Farbe früher aufgebraucht ist, steht der Wechsel vorzeitig an.

Ausstattung

Druck & Scan

Der Duplexdruck funktioniert laut Meinungen der Käufer äußerst zuverlässig. Bei nur gelegentlichem Scannen ist auch der nicht vorhandene automatische Dokumenteneinzug zu verschmerzen.

Schnittstellen

Der Canon ist mit allem gerüstet, was es für den unkomplizierten Druckeinsatz bedarf. Die User loben die mühelos arbeitende Airprint-Funktion.

Papierfach

Um das Papierfach nutzen zu können, muss die Klappe an der Vorderseite heruntergeklappt sein. Soll die Klappe geschlossen sein, muss das Papier entnommen werden. Die Kapazität von 100 Seiten ist mager, aber für den Heimbedarf noch ausreichend.

Bedienung

Installation

An der Installation des Gerätes hat kaum ein Nutzer etwas auszusetzen. In den Tests wird das ein wenig kritischer gesehen, was aber am positiven Gesamteindruck nicht viel ändert.

Handhabung

Für die Handhabung gilt fast das Gleiche wie für die Inbetriebnahme: Die meisten Funktionen sind selbsterklärend und intuitiv.

Der Canon Pixma MG 3550 wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon Pixma MG 3550

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4800 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 9,9 Seiten/min
Farbe 5,7 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 2
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A5
Abmessungen & Gewicht
Breite 44,9 cm
Tiefe 30,4 cm
Höhe 15,2 cm
Gewicht 5,4 kg
Stromverbrauch
Betrieb 16 W
Standby 1,7 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8331B006

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Pixma MG3550 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Drucker für Fotografen

CHIP FOTO VIDEO 7/2014 - Hauttöne, Helligkeit und Schärfe gehen bei Fotoausdrucken in Ordnung - nur die Farbwiedergabe und feine Verläufe fallen nicht immer ideal aus. Für ein Foto im DIN A4-Format benötigt der Pixma MG3550 insgesamt 4:34 Minuten. Man sollte es also besser nicht eilig haben. Preislich kommen wir auf zwölf Cent für ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter. Bei einem Blick auf die Ausstattung punktet der Drucker mit seinem eingebautem WLAN-Modul. Ein Display und Speicherkartenschächte hat er nicht im Angebot. …weiterlesen

Topmodelle für jeden Typ

Stiftung Warentest (test) 4/2014 - Fazit: Vieldrucker sollten nicht auf die günstigsten Einsteigermodelle setzen. Wer mit Tintenpatronen von Drittanbietern Druckkosten sparen will, legt sich am besten einen Tintenstrahler mit einzelnen Farbtanks zu. Günstige Einsteigermodelle von Canon und HP nutzen stattdessen meist Kombipatronen mit integriertem Druckkopf. …weiterlesen

Canon Pixma MG3550

Stiftung Warentest Online 3/2014 - Im Check befand sich ein Multifunktionsdrucker, der mit der Bewertung „befriedigend“ abschnitt. Als Kriterien dienten den Prüfern Drucken, Scannen, Kopieren, Tinten- und Tonerkosten sowie Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen