CHIP Test & Kauf prüft Drucker (5/2015): „Ein Gerät, viele Möglichkeiten“

CHIP Test & Kauf

Inhalt

Drucken, kopieren, scannen und sogar faxen: Multifunktionsgeräte sind leistungsstarke und vielseitige Helfer für zu Hause oder den Einsatz im Büro.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 21 multifunktionale Tintenstrahldrucker. Die Modelle erhielten Endnoten von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Qualität, Druckkosten, Leistung, Ausstattung und Handling.

  • HP Officejet Pro 8610

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 1200 x 600 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Ja

    „gut“ (1,7)

    Stärken: gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; angenehmes Drucktempo; relativ günstige Seitenpreise; gut ausgestattet.
    Schwächen: leichte Schwächen beim Fotodruck. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Officejet Pro 8610
  • Canon Pixma MG5650

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Nein

    „befriedigend“ (3,4)

    Stärken: gutes Handling.
    Schwächen: höhere Druckkosten; durchschnittliche Qualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pixma MG5650
  • Canon Pixma MG 3550

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 1200 dpi;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • Typ: Multifunktionsdrucker;
    • Fax: Nein

    „ausreichend“ (4,0)

    Stärken: ordentliche Qualität; hohes Drucktempo bei Text.
    Schwächen: vergleichsweise niedrige Geschwindigkeit beim Fotodruck; kein Bedien-Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pixma MG 3550

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker