• Gut 2,3
  • 4 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck: Nein
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Canon i-Sensys MF8230Cn im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 2 von 4

    Drucken (20%): „gut“ (2,5);
    Scannen (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Kopieren (10%): „gut“ (2,1);
    Tonerkosten (20%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (3,2);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (2,0).

  • „gut“

    16 Produkte im Test

    „Farblaserdrucker im mittleren Preisbereich, mit guter Performance bei Scannen, Textdruck und Farbdruck. Bei Fotos eher schwach, aber günstig bei den Kosten pro gedruckte Seite. Nicht WLAN-fähig und keine Duplexeinheit.“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Die „Stiftung Warentest“ hat das Farblaser-Multifunktionssystem Canon i-Sensys MF8230Cn getestet und mit der Gesamtnote „gut“ bewertet. Nach Ansicht der Experten druckt das Gerät günstig und sehr wasserbeständig. Text wird in sehr guter, Farbgrafiken in guter Qualität gedruckt – absoluter Pluspunkt. Fotodrucke gelingen an Mac-Rechnern recht ansehnlich, bei Windows-Rechnern geraten sie dagegen teilweise stark rotstichig.
    Um das Problem zu beheben, muss im Menü der ICM-Modus aktiviert werden – hier gibt es Abzüge für die Bedienbarkeit. Das sollte bei der Installation eigentlich automatisch erfolgen, wie die Fachleute anmerken. Der eingebaute Scanner liefert sehr gute Ergebnisse und im Betrieb als Fotokopierer arbeitet das Gerät schnell und kopiert präzise. Das Gewicht des Modells wird als recht schwer eingeschätzt und ist verbesserungswürdig.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    Stärken: gute Qualität; flottes Druckwerk; Druck von Smartphone möglich.
    Schwächen: Kein WLAN. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (4) zu Canon i-Sensys MF8230Cn

4,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (75%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Canon i-Sensys MF8230Cn
Dieses Produkt
i-Sensys MF8230Cn
  • Gut 2,3
Canon i-Sensys MF3010
i-Sensys MF3010
  • Sehr gut 1,4
Canon Pixma TS6250
Pixma TS6250
  • Befriedigend 2,7
4,5 von 5
(4)
4,2 von 5
(24)
4,2 von 5
(67)
3,8 von 5
(273)
von 5
(0)
4,0 von 5
(128)
Drucken
Drucktechnik
Drucktechnik
Laserdrucker
Laserdrucker
Tintenstrahldrucker
Tintenstrahldrucker
Laserdrucker
Tintenstrahldrucker
Farbdruck
Farbdruck
Farbdrucker
S/W-Drucker
Farbdrucker
Farbdrucker
S/W-Drucker
Farbdrucker
Druckauflösung
Druckauflösung
600 x 600 dpi
k.A.
4.800 x 1.200 dpi
4800 x 1200 dpi
600 x 600 dpi
4800x1200 dpi
Automatischer Duplexdruckinfo
Automatischer Duplexdruckinfo
fehlt
k.A.
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Funktionen
Fax
Fax
fehlt
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
Papiermanagement
Format
A3
A3
fehlt
k.A.
vorhanden
fehlt
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Potente All-in-one-Lösung für Kleinbetriebe

Stärken

  1. gute Druck-, Scan- und Kopierresultate
  2. ansehnliche Ausstattung
  3. in der Summe geringe Folgekosten

Schwächen

  1. kein WLAN
  2. kein automatischer Duplexdruck

Qualität

S/W-Druck

Käufer finden größtenteils lobende Worte für die Textdruckqualität des Canon. Die Fachpresse gelangt zu einem ähnlichen Schluss und verleiht ihm das Prädikat "Gut". Die niedrige Maximalauflösung ist aber ein klarer Kritikpunkt.

Farbdruck

Eine Frage der Prioritäten: Mit Blick auf farblichen Text und Grafiken kannst Du mit zufriedenstellenden Resultaten rechnen. Beim Fotodruck würde ich die Ansprüche etwas herunterschrauben, denn darin liegt seine Schwäche.

Kopieren & Scannen

Im Hinblick auf die Scan- und Kopierqualität sprechen sich Nutzer und Presse gleichermaßen für ein gutes Gesamturteil aus. Willst Du Fotos kopieren, wirst Du jedoch leichte Abstriche hinnehmen müssen.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Beim Schwarzweißdruck reiht sich der Canon im Marktvergleich im Mittelfeld ein. Für den gelegentlichen Druck von Dokumenten sind die Preise also in Ordnung. Vieldrucker sollten lieber zu günstigen Patronen von Fremdanbietern greifen.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Beim Farbdruck erreicht der MF8230Cn überzeugende Seitenpreise. Das ist besonders lobenswert, weil Laserdrucker üblicherweise beim Drucken in Farbe nicht gerade Sparer sind.

Ausstattung

Druck & Scan

Dass er keinen beidseitigen Druck zu bieten hat, schmälert das Ansehen des Canon vor allem hinsichtlich seiner Büro-Eignung etwas. Praktisch hingegen: Möchtest Du mehrseitige Dokumente scannen oder kopieren, erledigt er das per automatischem Vorlageneinzug.

Schnittstellen

Alles in allem erhältst Du kein großzügiges, aber dennoch vernünftiges Angebot an Verbindungsmöglichkeiten. WLAN wird vermisst, gehört aber auch bei vielen Konkurrenzmodellen der Bürosparte keineswegs zu den Selbstverständlichkeiten.

Papierfach

Das Papierfach bietet Platz für etwa 150 Seiten. Das ist für den Privatgebrauch in Ordnung, für Büros mit mehreren Druckernutzern aber schon zu knapp.

Bedienung

Installation

Die Installation läuft weitestgehend problemlos ab. Testmagazine berichten allerdings von einem leichten Rotstich beim Farbdruck nach der Erstinstallation unter Windows. Lösung: Aktivierst Du in den Druckeinstellungen den sogenannten ICM-Modus, erzielst Du bessere Ergebnisse.

Handhabung

In Bezug auf das Handling gibt es für den Canon von allen Seiten Anerkennung. Testberichten zufolge steht Dir die Bedienungsanleitung dabei als nützlicher Helfer zur Seite. Auch das Display ließ sich im Check ohne Probleme bedienen.

Der Canon i-Sensys MF8230Cn wurde zuletzt von Daniel am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon i-Sensys MF8230Cn

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck fehlt
Geschwindigkeit
S/W 14 Seiten/min
Farbe 14 Seiten/min
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 600 dpi
Scanauflösung vertikal 600 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host fehlt
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Ausgabekapazität 125 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A5
  • B6
Abmessungen & Gewicht
Breite 43 cm
Tiefe 48,4 cm
Höhe 42,9 cm
Gewicht 26 kg
Stromverbrauch
Betrieb 900 W
Standby 23 W
Bedienung
Farbdisplay fehlt
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Blauer Engel

Weiterführende Informationen zum Thema Canon iSensys MF8230Cn können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Starke Arbeitstiere

Stiftung Warentest 10/2014 - Dabei hängt die Intensität des Problems vom verwendeten Programm ab. Um es zu beheben, müsste der Nutzer tief in den Menüs des Druckertreibers den sogenannten ICM-Modus aktivieren. Diese Einstellung sollte bei der Installation eigentlich automatisch erfolgen. Auch im Handbuch weist Canon nicht darauf hin. Gestochen scharfe Texte Ihre traditionelle Stärke spielen Laserdrucker bei Texten aus. Ausnahmslos alle im Test bringen Textvorlagen gestochen scharf aufs Papier. …weiterlesen

Canon i-Sensys MF8230Cn

Stiftung Warentest Online 9/2014 - Getestet wurde ein Multifunktionsdrucker, der die Note „gut“ erhielt. Für die Bewertung zog man als Kriterien Drucken, Scannen, Kopieren, Handhabung, Vielseitigkeit sowie Tinten- oder Tonerkosten und Umwelteigenschaften heran. …weiterlesen