Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM Test

(Weitwinkelobjektiv)
  • Sehr gut (1,5)
  • 7 Tests
348 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
  • Bauart: Zoom
  • Kamera-Anschluss: Canon EF
  • Brennweite: 10mm-18mm
  • Bildstabilisator: Ja
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM

  • Ausgabe: 8/2015
    Erschienen: 07/2015
    Produkt: Platz 8 von 8
    Seiten: 7

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Auflösung: erstaunlich konstant ab Offenblende, insgesamt mittlere bis gute Werte. Merkliche Beugung ab f/11. Randabdunklung: für Objektivtyp erwartbar und sehr deutlich. Besonders bei 10 mm, dort auch abgeblendet sehr deutlich und ungleichmäßig. ... Das Canon EF-S 10-18 mm liefert den günstigen Einstieg in die Superweitwinkelwelt mit den obligatorischen Einschränkungen.“

  • Ausgabe: 3/2015
    Erschienen: 04/2015
    Produkt: Platz 3 von 4
    Seiten: 9

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „Bei offener Blende hohe Auflösung in der Mitte. Die Beugung verringert ab Blende 9 die Auflösung. Etwas überstrahlte Details am Rand, ansonsten wirken die Bilder schärfer als nach den Messwerten erwartet. Kunststoff-Bajonett, schmaler, leichtgängiger MF-Ring. Breiter, griffiger Zoom-Ring mit guter Gängigkeit. ...“

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Produkt: Platz 4 von 12
    Seiten: 4

    90,91%

    „Preistipp“

    „Trotz Kunststoffgehäuse kann die günstige Canon-Optik in Sachen Haptik überzeugen. Die Brennweite lässt sich komfortabel regeln.“

  • Ausgabe: 4/2014
    Erschienen: 08/2014
    Mehr Details

    „hervorragend“

    „... Das Canon Zoom EF-S 4,5-5,6/10-18 mm IS STM liefert eine hohe Abbildungsleistung. Es zeichnet sich durch eine gute Fehlerkorrektur aus und ist dennoch leicht und kompakt, sodass es jederzeit mitgeführt werden kann. Durch den vertretbaren Preis von rund 260 Euro hat es alle Chancen, eine große Anhängerschaft zu gewinnen.“

  • Ausgabe: 9/2014
    Erschienen: 08/2014
    8 Produkte im Test
    Seiten: 6

    66,5 von 100 Punkten

    „Ein leichtes ... preisgünstiges Zoom für den Weitwinkelbereich ab 16 mm KB-Äquivalent, das optisch in den Ecken schwächelt. Die Verzeichnung bleibt mit 2,4 % im noch erträglichen Rahmen und auch die Bildränder fallen bei keiner Brennweite ins Bodenlose. Besonders bei der mittleren und der kürzesten Brennweite fällt der Randabfall aber gut sichtbar auf. ...“

  • Ausgabe: 8/2014
    Erschienen: 07/2014
    Seiten: 4

    72,4%

    Stärken: ausgesprochen preiswert; Autofokus agiert treffsicher, schnell und leise; klein und ein Leichtgewicht; solide Objektivgüte; inklusive Bildstabilisator und Stepper-Motor.
    Schwächen: etwas lichtschwach; mäßig ausgestattet; durchschnittliche Auflösung und deutlicher Randabfall. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 1/2015 (Dezember-Februar)
    Erschienen: 11/2014
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „gut“ (85%); 4 von 5 Sternen

    „Pro: Gute Auflösung ab Offenblende über den gesamten Brennweitenbereich; Schneller und besonders leiser AF; Bildstabilisator; Naheinstellgrenze von 220 mm; Leicht.
    Kontra: Verzeichnung bei 10mm; Vignettierung bei Offenblende.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM

  • Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Objektiv schwarz

    Canon EF - S 4, 5 - 5, 6 / 10 - 18 IS STM

  • Canon EF-S 10-18mm 4,5-5,6 IS STM

    Kompakt und leicht (240 g) und damit ideal für Reisen ermöglicht das 1018 mm UltraweitwinkelZoomobjektiv einen besonders ,...

  • Canon EF EF-S 10-18mm f/4,5-5,6 IS STM Objektiv

    Canon EF EF - S 10 - 18mm f / 4, 5 - 5, 6 IS STM Objektiv

  • Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Objektiv schwarz

    Canon EF - S 4, 5 - 5, 6 / 10 - 18 IS STM

  • Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM Ultraweitwinkel Objektiv, schwarz

    Objektiv: Objektivtyp: Ultraweitwinkel, Kompatibilität: SLR - Kamera von Canon, Technische Daten: Brennweite: 10 - ,...

  • EF-S 10-18/4.5-5.6 IS STM

    Mit einem kompakten und leichten Design, das ideal für die Reise ist, bekommt man mit diesem Ultraweitwinkel - ,...

  • Canon EF-S 10-18 mm 4.5-5.6 IS STM 67 mm Filtergewinde (Canon EF-

    AF - Antrieb: STM (Stepping Moto Technology) Bildstabilisator: Ja Blendenbereich: 4, 5 - 5, 6 Brennweitenbereich: 10 - ,...

  • Canon EF-S 10-18MM f/4.5-5.6 IS STM

    Canon EF - S 10 - 18MM f / 4. 5 - 5. 6 IS STM

  • Canon EF-S 10-18mm 4.5-5.6 IS STM inkl. GeLi

    Canon EF - S 10 - 18mm 4. 5 - 5. 6 IS STM inkl. GeLi

  • Canon EF-S 10-18 mm F/4.5-5.6 IS STM Objektiv - Weitwinkel - wie neu

    Canon EF - S 10 - 18 mm F / 4. 5 - 5. 6 IS STM Objektiv - Weitwinkel - wie neu

  • Canon EF-S 10-18 mm 4.5-5.6 IS STM 67 mm Filtergewinde (Canon EF-S Anschluss) sc

    Canon EF - S 10 - 18 mm 4. 5 - 5. 6 IS STM 67 mm Filtergewinde (Canon EF - S Anschluss) sc

  • Canon EF-S 10-18 mm F/4.5-5.6 EF-S IS STM

    Canon EF - S 10 - 18 mm F / 4. 5 - 5. 6 EF - S IS STM

Kundenmeinungen (348) zu Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM

348 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
264
4 Sterne
49
3 Sterne
14
2 Sterne
14
1 Stern
7

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Angenehm leichtes Weitwinkelzoom mit Bildstabilisator

Stärken

  1. guter Bildstabilisator
  2. zuverlässiger, leiser Autofokus
  3. angenehm geringes Gewicht

Schwächen

  1. geringe Lichtstärke
  2. Kunststoff-Bajonett

Bildqualität

Schärfe

Die Auflösung liegt insgesamt auf einem guten bis mittelmäßigen Niveau. In den Ecken schwächelt die Schärfe aber vor allem bei mittlerer und kurzer Brennweite. Wenn Du abblendest, wird die Schärfe in den Ecken zwar besser, dafür leiden aber Auflösung und Kontrast in der Bildmitte.

Lichtstärke

Die Lichtstärke ist mit einer Blende von f/4,5-5,6 nicht besonders hoch. Für Landschafts- und Architekturaufnahmen, für die sich dieses Objektiv anbietet, ist das aber weniger problematisch, es sei denn, du fotografierst gerne bei Dämmerung und ohne Stativ. Als lichtstärkere Alternative kann ich Dir das Tokina 11-16 F2.8 empfehlen.

Bildfehler

Randabdunklungen sind für diesen Objektivtyp erwartbar und vor allem bei kürzester Brennweite entsprechend deutlich. Aktivierst Du die Vignettierungskorrektur oder blendest ab, werden die Ergebnisse besser. Verzeichnungen und Farbsäume werden vor allem bei 10 Millimetern Brennweite nicht immer optimal korrigiert.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus überzeugt Testmagazine und Nutzer vor allem dadurch, dass er nahezu lautlos arbeitet. So kannst Du auch Videos aufnehmen, ohne dass er störende Nebengeräusche erzeugt. Zusätzlich gefällt auch seine Schnelligkeit und Präzision.

Bildstabilisator

Ein Bildstabilisator ist bei den Ultra-Weitwinkelzooms bisher eher eine Seltenheit. Damit ist er bei diesem Objektiv ein großer Pluspunkt und bewährt sich vor allem bei Aufnahmen unter nicht optimalen Lichtbedingungen.

Makro-Fähigkeit

Zwar kannst Du mit diesem Objektiv bis auf 22 Zentimeter an dein Motiv heran, der große Bildwinkel verhindert aber sehr detailierte Nahaufnahmen. Der Abbildungsmaßstab beträgt 1:6,6 - damit lässt sich etwa die Fläche einer Postkarte formatfüllend ablichten.

Haptik

Mechanik

Der Zoomring ist laut Nutzern sehr griffig und komfortabel zu handhaben. Einen nicht ganz so guten Eindruck hinterlässt dagegen der Fokusring. Er ist recht schmal und wird als zu leichtgängig empfunden, um damit präzise fokussieren zu können.

Verarbeitung

Die Kunststoff-Verarbeitung kommt bei Nutzern ganz unterschiedlich an. Die einen loben das dadurch geringe Gewicht und die dennoch gute Verarbeitung. Die anderen empfinden das Objektiv als billig verarbeitet und wenig robust. Vor allem das Kunststoffbajonett hinterlässt keinen guten Eindruck.

Gewicht

Beim Gewicht sind sich Testmagazine und Nutzer einig: Es ist mit 240 Gramm angenehm leicht und kann somit problemlos auch einmal spontan als zusätzliche Optik mit auf die Foto-Tour genommen werden.

Das Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM wurde zuletzt von Stephy am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Canon EF-S 10-18mm F4,5-5,6 IS STM

Perfekt für Videoaufnahmen

Das für semiprofessionelle Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor optimierte Objektiv hat eine kleinbildäquivalente Brennweite von 16 bis 29 Millimetern und eignet sich daher ideal als Landschafts- und Architekturobjektiv, kann aber auch sehr gut für die Reportage eingesetzt werden.

Mäßige Lichtstärke wird durch IS ausgeglichen

Zwar ist die Lichtstärke mit F4,5 bis 5,6 kein Sahnehäubchen, wird aber durch den Vier-Stufen-Bildstabilisator wieder ausgeglichen. So kann man das Objektiv auch bei schwächerem Licht einsetzen und ohne Stativ oder Blitz scharfe Aufnahmen erzielen. Bei Videoaufnahmen gleicht der IS auch einige leichte Wackler aus und sorgt für ein gleichförmiges Bild.

Gleichförmiger und leiser Autofokus

Ebenfalls für Videoaufnahmen praktisch erweist sich der Stepping Motor (STM). Er sorgt für eine gleichmäßige, kontinuierliche Scharfstellung während der Aufnahmen und arbeitet nahezu geräuschlos. Während man früher zwischen dem AF und dem MF umstellen musste, kann man bei diesem Weitwinkelzoom auch im AF-Modus dank Fokus-Steuerring manuell scharfstellen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 22 Zentimetern, sodass man auch recht nah an das Motiv herantreten kann.

Spezialgläser

14 Linsen bilden elf Gruppen, darunter asphärische und UD-Linsen, die die sphärische und chromatische Aberrationen unterdrücken. Das Objektiv ist weiterhin mit einer Super-Spectra-Vergütung ausgestattet, die Phantombilder und Streulicht minimiert und für eine präzise Farbbalance sowie einen hohen Kontrast sorgt.

Fazit

Dank der kontinuierlichen und leisen Schärfenachführung durch die STM-Technologie ist das Objektiv ideal für alle Hobbyfotografen, die auch gern mit ihrer DSLR mal schnell ein Video drehen wollen. Eine Streulichtblende kann optional erworben werden und reduziert zusätzlich störende Lichtreflexe. Die Optik ist für etwa 280 Euro bei Amazon zu haben.

Datenblatt zu Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart
Zoom
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für Canon EF
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 10mm-18mm
Maximale Blende f/4,5-5,6
Minimale Blende f/22-29
Zoomfaktor 1,8-fach
Naheinstellgrenze 22 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,7
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Kunststoff
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
vorhanden
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
fehlt
Reise
fehlt
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 72 mm
Durchmesser 74,6 mm
Gewicht 240 g
Filtergröße 67 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen