Fahrräder im Vergleich: Rein in die Natur!

aktiv Radfahren: Rein in die Natur! (Ausgabe: 1-2/2014) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Die Natur hält viel bereit: Steine, Wurzeln, Matsch, giftige Anstiege, aber auch erlebnisreiche Wege in den Bergen, berauschende Ausblicke - ein einziger großer Abenteuerspielplatz. Dafür sind Mountainbikes wie geschaffen. Welches für Sie das richtige ist, klärt aktiv Radfahren auf den nächsten Seiten …

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich acht Mountainbikes. Sie erhielten als Bewertung 4 x die Note „überragend“, 2 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Als Testkriterien wählte man die Bereiche Gelände, Ausstattung, Tour, Preis-Leistung, Alltag und Sport. Zusätzlich wurden das Fahrverhalten und die Sitzposition eingeschätzt.

  • Fastlane MGN (Modell 2014)
    1
    Bergamont Fastlane MGN (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Gewicht: 10,5 kg; Rahmenmaterial: Carbon

  • Copperhead 3 (Modell 2013)
    1
    Bulls Copperhead 3 (Modell 2013)

    Mountainbike; Hardtail

  • Kein Produktbild vorhanden
    1
    Dynamics Black Star 29 (Modell 2014)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 11,8 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Black Forest 29R 1.0 (Modell 2014)
    1
    Focus Bikes Black Forest 29R 1.0 (Modell 2014)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 11,7 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Hoplit RS 29er (Modell 2014)
    5
    Falkenjagd Hoplit RS 29er (Modell 2014)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 11,4 kg; Rahmenmaterial: Titan

  • Spark 710 (Modell 2014)
    5
    Scott Spark 710 (Modell 2014)

    Mountainbike; Fully; Rahmenmaterial: Carbon

  • X-Vert S 0.3 (Modell 2014)
    7
    Corratec X-Vert S 0.3 (Modell 2014)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 13,1 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

  • Blackfoot (Modell 2014)
    7
    Cycle Wolf Blackfoot (Modell 2014)

    Mountainbike; Hardtail; Gewicht: 14,4 kg; Rahmenmaterial: Aluminium

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder