Öko-Wash Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kalt­schaum­ma­tratze
Gesamt­höhe: 14 cm
Här­te­grad: H2 -​ medium
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Breckle Ökowash

Zu hart für ein Lebens­drit­tel, ideal für Gäste

Die Beliebtheit der Breckle Öko-Wash hat ihre Gründe: Sie bettet die Kundschaft auf Polyurethan (PU) und damit auf strapazierfähigen und gleichzeitig leichten Kaltschaum, leicht zu wenden, gut geeignet für verstellbare Lattenroste und hoch elastisch. Allein die Masse der Lobeshymnen auf Amazon spricht eine klare Sprache. Für kleines Geld erhält man hier eine brauchbare Schlafunterlage mit guten Liegeeigenschaften, die noch dazu in recht krummen Größen verfügbar ist.

In vielen, auch krummen Größen verfügbar

Wer beispielsweise für Kinder eine Matratze sucht, sieht sich oft mit Größenvorgaben im Bereich von 70 bis 90 Zentimetern in der Breite konfrontiert – und wird im Breckle-Sortiment genauso fündig wie bei den eher ungewöhnlichen Erwachsenen-Größen von 110, 130 oder 150 bis hin zu 160 Zentimetern in der Breite und 220 Zentimetern in der Länge. Und das in fast allen Kombinationen. Umso einseitiger ist sie mit ihrem einzigen H2-Härtegrad (mittel) aufgestellt und mit ihrer Höhe von rund 14 Zentimetern recht dünn. Doch das muss kein Komfortverzicht sein. So hat die test-Stiftung (9/2015) betont, dass hohe Matratzen nicht notwendig bequemer sind als dünne, nur meist deutlich teurer.

Keine Belastung der Raumluft

Überhaupt gibt es Mythen und Märchen, die viel mit Verkaufstaktik zu tun haben – und dass teuer gleich gut sei, ist eine davon. Die nur knapp 60 Euro (Amazon) teure Öko-Wash, am Beispiel des typischen Einzelschläfermaßes von 90 x 200 Zentimeter vorgestellt, ist ein brillanter Beleg für diese Beobachtung. So darf man sich nach schadstoffgeprüften Materialien auch auf die Abstinenz von miefigem Anfangsgeruch verlassen, der fast jeden Kaltschaum direkt nach dem Entfernen der Verpackungsfolie umweht. Sehr empfindliche Nasen wollen allerdings angemerkt wissen, dass Schäume und so auch die Öko-Wash ab Fabrik nunmal riechen – wenn man den meisten auch unbedenklichen Mief zugestehen müsse. Zumindest in den neueren Tests hat die test-Stiftung gleiches zu berichten.

Für den Dauereinsatz zu hart

Natürlich mischen sich auch hier kritische Wortmeldungen unter die Lobgesänge. Für manchen sei ihr Härtegrad "H2" zu hart, um ein Drittel des Lebens auf ihr zu verbringen. Als Gästebettmatratze ist sie aber nicht die schlechteste Wahl, denn ihre Liegeeigenschaften und das Temperatur- und Feuchtemanagement sind gästetauglich und der Geruch viel weniger schlimm als bei Konkurrenten, die eine Netzpython auf links zu ziehen vermögen. So richtig Freude kommt aber trotzdem nicht auf. Zu dünn ist der Bezug und zu wenig flauschig das Hautgefühl - und nach dem Entrollen braucht sie vier bis fünf Tage, bis sie auf volle Höhe aufwächst. Über die genannten Mängel sehen aber jene Nutzer hinweg, die ihr simples Handling und ihren Kampfpreis besonders schätzen.

Datenblatt zu Breckle Öko-Wash

Matratze
Kategorie Schaumstoffmatratze
Typ Kaltschaummatratze
Gesamthöhe 14 cm
Kernhöhe 12 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 180 x 200
  • 80 x 190
  • 150 x 200
  • 130 x 200
  • 90 x 190
Liegeeigenschaften
Härtegrad H2 - medium

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: