Ø Gut (2,4)

Tests (16)

Ø Teilnote 2,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer
Hubraum: 798 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad F 800 GT ABS (66 kW) [13] im Test der Fachmagazine

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Leicht, sportlich und tourentauglich – so beschreibt das Fachmagazin „Motorrad News“ das BMW Motorrad F 800 GT ABS (66 kW). Die Höchstpunktzahl erreicht die Maschine bei Bremsen, Komfort, Verarbeitung und Alltagstauglichkeit. Auch in allen anderen Bewertungskriterien schneidet das Produkt sehr positiv ab: Ein leistungsstarker Motor, geringes Gewicht und eine gute Ausstattung machen es nach Ansicht der Redakteure zu einem Allrounder für die Straße.
    Die Messwerte zeigen eine schnelle Beschleunigung und einen akzeptablen Bremsweg. Der Verbrauch beträgt 5,2 Liter auf 100 km, sodass eine Tankfüllung für etwa 288 Kilometer Fahrspaß reicht. Kritisiert wirkt lediglich der Lenkungsdämpfer auf die Fachleute. Zudem beschreiben die Redakteure das Modell als „bieder“ und rechnen ihm keinen allzu großen Fun-Faktor zu.

     Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 15/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 3 von 3

    675 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7, „Sieger Alltag“,„Sieger Kosten“

    „Sie wird nur knapp Letzte, und das liegt am Motor. Der Paralleltwin drückt reichlich Drehmoment uns ist sparsam, bietet aber nicht ganz die Dynamik und Laufkultur der Vierzylinder. ...“  Mehr Details

    • TÖFF

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Daumen hoch für das frechere Design, die Mehr-PS und das einfacher ausgestattete Basismodell, das einen preiswerteren Einstieg in die Sport-Touring-Mittelklasse von BMW ermöglicht.“  Mehr Details

    • Kradblatt

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „... Zum potenten, mit einem Verbrauch von selten über 4,5 Litern erfreulich sparsamen Motor passt das goldrichtig abgestimmte Fahrwerk. Die GT überzeugt mit einer guten Mischung aus sportlich-straff und komfortabel mit einer leichten Sport-Tendenz. ... Ob solo oder zu zweit, ob mit oder ohne Gepäck - die GT zieht immer völlig neutral ihre Bahn und lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. ...“  Mehr Details

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Wenn es ... forsch zur Sache geht, findet das ‚Easy going‘ der F ein Ende, erst recht auf Buckelpisten. Die nicht justierbare Gabel wirkt in harten Wechselkurven unterdämpft und springt auf starken Unebenheiten. Flott geht mit ihr ganz gut, schnell und hart nicht mehr. ...“  Mehr Details

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2014
    • Erschienen: 03/2014
    • 30 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Stärken: Verkleidung bietet guten Schutz; Sehr fahrstabil; Charakterstarker Sound; Braucht wenig Benzin.
    Schwächen: Gangwechsel benötigen Nachdruck; Lang übersetzt; Spürbare Lastwechsel.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 21/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Den Anspruch, zugleich sportiv wie komfortabel-tourentauglich zu sein, löst die BMW wahrhaft ein. ... Zwar wirkt der Reihenzweizylinder wenig emotional. Trotzdem überzeugt das Konzept ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 17/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 4

    373 von 500 Punkten

    „Plus: hervorragendes Handling; extrem neutrales Fahrverhalten ... vergleichsweise mäßiger Preis; pflegeleichter Riemenantrieb; ordentlicher Windschutz.
    Minus: Sitzhaltung eher sportlich als touristisch.“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „BMW präsentiert mit der F 800 GT einen vollwertigen Tourensportler im mittleren Preissegment. Das ist allein deshalb schon eine Meldung wert, weil kein anderer Anbieter das im Programm hat. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 9/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013

    ohne Endnote

    „In der Käufergunst hatte die F 800 ST stets die Nase vor dem Schwestermodell F 800 S - in erster Linie wegen der bequemeren Lenkeranordnung. ... Die GT schlägt da stringenter die Tourer-Linie ein. Opulenter im Auftritt, eine Spur betulicher, aber dafür auch mit deutlich gesteigerter Langstreckentauglichkeit. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 8/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • 2Räder

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 03/2013

    ohne Endnote

    „Plus: Hohe Fahrstabilität; Geringer Spritverbrauch; Neue Verkleidung bietet mehr Schutz als bei der alten ST ...
    Minus: Spürbare Lastwechsel; Lange Übersetzung ... Aufpreisliste noch immer lang.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 2 (Februar 2013)
    • Erschienen: 01/2013

    ohne Endnote

    „... Für 10300 Euro ist ABS bereits inklusive, und zwar die neueste Generation von Bosch, fein regelnd, kompakt und leicht. Mit Schlupfregelung ASC, Reifendruck-Kontrollsystem RDC und weiteren Sonderausstattungen distanziert sich diese 800er von der Mittelklasse - allerdings auch preislich.“  Mehr Details

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3

    668 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,7, „Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“,„Sieger Kosten“

    „Mit einem geringen Gewicht, der beruhigenden Fahrstabilität und einem zielgenauen Fahrwerk ist die BMW eine klare Empfehlung für den eher sportlich-engagierten Fahrer.“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 68%

    „... Wir haben uns in der 82 Zentimeter hohen Komfortsitzbank niedergelassen und uns auf Anhieb wohlgefühlt. Herrschaftliches Thronen wie auf einer RT darf man natürlich nicht erwarten, schließlich spricht BMW trotz GT-Logo von einem Sporttourer ... die GT lässt sich millimetergenau dirigieren und das ohne nennenswerten Kraftaufwand. ...“  Mehr Details

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 4 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013

    ohne Endnote

    „... Dank der gleichmäßigen Motorcharakteristik wird der Fahrer zu keinem Zeitpunkt überfordert, kann jedoch stets genug Power zum Landstraßenräubern abrufen. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW Motorrad F 800 GT ABS (66 kW) [13]

Typ Sporttourer / Tourer
Hubraum 798 cm³
Nennleistung 51 bis 100 kW
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Gewicht vollgetankt 213 kg
Leistung in PS 90
Leistung in kW 66

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad F 800GT ABS (66 kW) [13] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Brückenbauer

Motorrad News 9/2014 - Und bei 6000 Touren liegt die Weißblaue sogar mit 18,5 PS im Plus. Druckvolles Power-Cruisen geht der F 800 GT wesentlich besser von der Hand als der Honda. Und die 30 Kilo Gewichtsvorteil der BMW sollte man im Vergleich der beiden 800er auch nicht vergessen. Größtes Manko der BMW ist nach einer schwach repräsentativen Umfrage ihr Playmobil-Design, das zusammen mit der Farbwahl eher ein betagteres Publikum anspricht. Auch das antiquierte Eieruhren-Cockpit kündet vom Reformstau der F 800 GT. …weiterlesen

Neustart

TÖFF 7/2013 - Kommt die neue BMW F 800 GT um die Kurve geschossen, wird sie von Töff-Kennern zweifelsohne sofort (wieder-) erkannt. Zunächst wohl als F 800 ST, wie sie bis im letzten Jahr noch geheissen hat. Schaut der Betrachter aber etwas genauer auf die schlanke Silhouette, wird er erkennen, dass die «ST» dezent umgestylt wurde und dass da im unteren Bereich der Seitenverkleidung neu «F 800 GT» zu lesen ist. …weiterlesen

Neues Kürzel - Neues Glück

Kradblatt 4/2013 - Im Praxistest befand sich ein Motorrad. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen