Motorrad News prüft Motorräder (8/2014): „Brückenbauer“

Motorrad News: Brückenbauer (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Einst gehörten Sporttourer zu den dominanten Spezies der Modelllandschaft. Heute fristen sie ein Nischendasein. Gnadenlose Evolution oder Kurzsichtigkeit auf Seiten der Hersteller?

Was wurde getestet?

Es wurden drei Sporttourer untersucht. Sie erhielten keine abschließende Benotung. Als Testkriterien dienten unter anderem Motor, Bremsen, Komfort, Verarbeitung und Fun-Faktor.

  • BMW Motorrad F 800 GT ABS (66 kW) [13]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Die BMW sammelt ihre Punkte ebenso unauffällig wie effektiv, die bayerische Tourenkompetenz schwingt hier deutlich mit. Dass die GT dabei sehr häufig die Grenze zur Langeweile überschreitet, wird pragmatischen Kilometerfressern egal sein. Die freuen sich lieber über den pflegeleichten Zahnriemen hinten. ...“

    F 800 GT ABS (66 kW) [13]
  • Honda VFR800F ABS (78 kW) [14]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 782 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... praktisch hat der Ultrakurzhuber untenrum wenig zu bieten. Das maximale Drehmoment von 75 Nm erreicht unser Tester erst bei zweitaktverdächtigen 7500 Touren ... Immerhin hat Honda die ausgeprägte Treppenstufe beim Überschreiten der 6500er Marke deutlich geglättet ... Immer noch nervig aber ist das kaum zu ignorierende VTEC-Ruckeln im Teillastbetrieb, etwa wenn man flott bis zügig über Nebenstrecken räubert ...“

    VFR800F ABS (78 kW) [14]
  • Kawasaki Z1000SX ABS (105 kW) [14]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1043 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Der erste Fahreindruck auf der Kawasaki ist ... überwältigend. Schub und Druck ohne Ende, der Gasgriff scheint über eine 1.21-Gigawatt-Leitung direkt mit dem 190er am Hinterrad verbunden zu sein. ... jenseits der 150 km/h vibriert der Kraftprotz ungebührlich und kribbelt mächtig am Allerwertesten. Da mag es gut passen, dass bei diesem Tempo der Verbrauch deutlich ansteigt ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 9/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Z1000SX ABS (105 kW) [14]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf