• Gut

    1,7

  • 17 Tests

159 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Gerä­te­klasse: Ober­klasse
Dis­play­größe: 4,5"
Akku­ka­pa­zi­tät: 3505 mAh
Dis­play-​Tech­nik: IPS
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von KEYone

  • KEYone (32 GB) KEYone (32 GB)
  • KEYone Black Edition (64 GB) KEYone Black Edition (64 GB)

BlackBerry KEYone im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (399 von 500 Punkten)

    Platz 3 von 5
    Getestet wurde: KEYone (32 GB)

    „Beim Keyone gehen nur eine Minute früher die Lichter aus als beim Motion. Respektabel ist das vor allem deshalb, weil sein Akku mit 3505 mAh sogar ein gutes Stück kleiner ist. Sowohl Chipsatz als auch RAM-Größe sind jedoch zum Motion identisch. Die Funkeigenschaften sind gut, kommen aber nicht ganz an den Motion heran. Abstriche muss man beim Speicher machen, der mit 20 GB ziemlich mager ausfällt, jedoch erweiterbar ist.“

  • Akku-Testergebnis: „gut“ (1,6)

    Platz 4 von 5

    „... Im BlackBerry KeyOne steckt ein Akku mit immerhin 3440 mAh. Und der reicht locker für einen langen Tag im Außendienst: Erst nach 15 Stunden und 12 Minuten muss das KeyOne bei intensiver Nutzung ans Netz. Mit Schnellladen ist es nach 30 Minuten wieder zur Hälfte voll. ...“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Stärken: gute mechanische Tastatur; USB-3.1-Schnittstelle; scharfes Display.
    Schwächen: hoher Preis für die Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Tastatur kann besonders für Vieltipper ein Segen sein. Schaut man nicht hauptsächlich Videos, ist der vermeintliche Platzverlust sogar oft ein Platzgewinn ... Im Kern ... ein hochwertiges Android-Smartphone, das genug Leistung mitbringt ...“

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: KEYone Black Edition (64 GB)

    Pro: hochwertiges Gehäuse; ausdauernder Akku inkl. QuickCharge; insgesamt überzeugendes Display (v.a. Farbdarstellung, Schärfe, Helligkeit); gute Kameraqualität bei Tageslicht (Farbtreue, Kontrast, Schärfe); UHD-Videos mit Slowmotion-Funktion; angenehme Tastatur (v.a. Druckpunkt, Shortcut-Feature); zuverlässiger Fingerprintreader; insgesamt flüssige Arbeitsleistung; sehr guter Lautsprecher-Sound.
    Contra: kein kabelloses Laden; ungünstiges Seitenverhältnis (v.a. bei Games und Videos); Fotoqualität bei schlechten Lichtverhältnissen; schwache Performance bei aufwändigeren Anwendungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,29)

    Platz 3 von 3

    „Als einziges aktuelles Smartphones hat das KeyOne eine richtige Tastatur (leider ohne Umlaute). Clever: Jede Taste lässt sich mit zwei Funktionen frei belegen – so lässt sich besonders schnell arbeiten. Anders als frühere Blackberrys läuft es mit Android, das aber besonders abgesichert ist. Die Akkulaufzeit von gut 15 Stunden ist Spitze.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (418 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: KEYone (32 GB)

    „Pro: echte Tastatur; sehr gute Kamera; hervorragende Ausdauer; sicheres Konzept mit Android; sehr stabiles Gehäuse; kratzfestes, hochwertiges Display; Micro-SD-Slot; schnelle USB-C-Schnittstelle; Fingerabdruck-Leser; Blackberry-Hub.
    Contra: etwas groß und schwer; nur Mittelklasse-Prozessor; wenig Festspeicher in der Grundausstattung.“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (2,29)

    „Auch wenn Android drauf läuft: Das Blackberry Keyone wirkt wie ein echtes Blackberry. Das liegt vor allem an der gelungenen physischen Tastatur – perfekt für Vielschreiber! Im Test überzeugen auch der ausdauernde Akku und die überraschend gute Kamera.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 17/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    Note:1,9

    Preis/Leistung: 2,3

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    80%

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    Erster Check: 4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 4

    „Pro: hochwertiges und stabiles Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff; clevere Volltastatur mit Extra-Funktionen; neuestes Android-System mit Software-Extras von Blackberry; für dieses Ausstattungsniveau große Akkukapazität.
    Contra: Mittelklasse- statt High-End-SoC.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BlackBerry KEYone

zu BlackBerry KEY one

  • BlackBerry KEYone Business Smartphone (64GB interner Speicher, 4GB RAM, LTE,

Kundenmeinungen (159) zu BlackBerry KEYone

4,1 Sterne

159 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
112 (70%)
4 Sterne
30 (19%)
3 Sterne
6 (4%)
2 Sterne
6 (4%)
1 Stern
6 (4%)

4,4 Sterne

156 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BlackBerry KEY one

Echte Hard­wa­re­ta­sta­tur und lange Lauf­zeit, aber in Hin­blick auf die Mit­tel­klasse-​Hard­ware teuer

Stärken
  1. komfortable, echte Hardwaretastatur
  2. lange Akkulaufzeiten
  3. kontrastreiches, scharfes Display
Schwächen
  1. mäßige Fotoqualität
  2. Display nicht hell genug für Sonnentage

Display

Bildqualität

Die Auflösung vermag im Vergleich zu Geräten aus derselben Preisklasse nicht wirklich zu beeindrucken, aber durch die relativ kleine Diagonale ergibt sich trotzdem eine sehr gute Pixeldichte. Das Bild ist Käufern und Testern zufolge farbstark und kontrastreich.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Die Leuchtkraft reicht im Alltag meistens völlig aus. Die automatische Helligkeitsregelung kompensiert leichtes Gegenlicht souverän. Erst bei intensivem Sonnenschein muss das Display kapitulieren und strahlt nicht mehr hell genug.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Die Kameraausstattung ähnelt der des Google Pixel XL. Die Sensortechnik leistet gute Arbeit und produziert kräftige Farben bei hoher Auflösung. Tester und Käufer bemängeln allerdings, dass in Bildern mit hellen und dunklen Bereichen einige Stellen überstrahlt werden. Zudem zieht sich selbst bei Tageslicht ein leichtes Rauschen durch Motive.

Bilder bei schlechtem Licht

Bei wenig Licht lässt die Qualität deutlich nach, bleibt aber passabel. Du brauchst in jedem Fall ruhige Hände bei Dämmerlicht, denn mangels Stabilisator verwackeln Fotos schnell. Farben wirken weiterhin zu dunkel. Der verbaute Blitz hilft aber bei Motiven in direkter Nähe.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Die Frontkamera fällt gegenüber der Hauptkamera qualitativ leicht ab, bleibt aber im Vergleich zur Konkurrenz immer noch gut. Gesichter werden schnell fokussiert. Die Fotos wirken scharf und überzeugen mit satten Farben.

Leistung

Schnelligkeit

Die interne Hardware besteht aus Komponenten, die man eher in der Mittelklasse erwartet. Die Leistung reicht dennoch völlig aus, um das aktuelle Android-System jederzeit flüssig darzustellen. Nur bei intensivem Multitasking und beim App-Start bemerken einige Käufer leichte Hänger. Der Grafikchip reicht für die meisten Spiele aus.

Speicherplatz

Der Speicher ist mit 32 GB nicht allzu groß, zumal ein nicht unerheblicher Teil davon bereits vom Betriebssystem belegt ist. Immerhin ist der Speicherplatz erweiterbar. Die MicroSD-Karte kann sogar als Hauptspeicher genutzt werden, was App-Installationen ermöglicht.

Akku

Akku

Die nicht allzu performante Hardware, der relativ kleine Bildschirm und dessen vernünftige Auflösung fordern nur wenig Energie vom Akku ein. Da der Akku zudem eine großzügige Kapazität bietet, sind die Laufzeiten in der Praxis enorm. Zwei Tage hält der Akku relativ locker durch. Einziger kleiner Makel: Kabelloses Laden ist nicht möglich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu BlackBerry KEYone

Displaygröße

4,5 Zoll

Die Dis­play­größe fällt sehr kom­pakt aus. Aktu­ell sind Han­dy­dis­plays im Durch­schnitt 6,2 Zoll groß.

Akkukapazität

3.500 mAh

Der Akku bie­tet nur eine unter­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Aktu­elle Smart­pho­nes bie­ten im Mit­tel 4.300 mAh.

Gewicht

180 g

Das Gerät ist ver­gleichs­weise leicht. Das Durch­schnitts­ge­wicht bei aktu­el­len Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Vor 4 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor vorhanden
Ultrapixel vorhanden
Frontkamera-Blitz fehlt
Display
Displaygröße 4,5"
Displayauflösung (px) 1620 x 1080
Pixeldichte des Displays 433 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Display-Technik IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 2,3
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2,2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM fehlt
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3505 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 72,4 mm
Tiefe 9,4 mm
Höhe 149,1 mm
Gewicht 180 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung
  • QWERTZ-Tastatur
  • Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BlackBerry KEY one können Sie direkt beim Hersteller unter blackberry.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: