Polaris 3 Produktbild

Ø Befriedigend (2,8)

Tests (18)

Ø Teilnote 2,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Saison: Win­ter­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Barum Polaris 3 im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Produkt: Platz 10 von 16
    • Seiten: 4

    „durchschnittlich“ (49%)

    Getestet wurde: Polaris 3; 215/65 R16 98H

    Trockene Fahrbahn (15%): „durchschnittlich“;
    Nasse Fahrbahn (30%): „durchschnittlich“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Eis (10%): „durchschnittlich“;
    Geräusch (5%): „durchschnittlich“;
    Schnellauf (0%): bestanden;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleiss (10%): „gut“.
     Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 9 von 17

    „befriedigend“ (2,9)

    Getestet wurde: Polaris 3; 185/60 R15 88T

    „Stärken: Gut auf Schnee.
    Schwächen: Etwas schwächer auf trockener und nasser Fahrbahn.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 9 von 17
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,9)

    Getestet wurde: Polaris 3; 185/60 R15 88T

    Nasse Fahrbahn (30%): „befriedigend“ (2,9);
    Schnee (20%): „gut“ (2,2);
    Trockene Fahrbahn (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Eis (10%): „gut“ (2,3);
    Verschleißfestigkeit (10%): „gut“ (2,5);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,4);
    Geräusch (5%): „befriedigend“ (3,1);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 38/2018
    • Erschienen: 09/2018
    • Produkt: Platz 16 von 20

    „befriedigend“

    Getestet wurde: Polaris 3; 195/65 R15 91H

    „Stärken: hohe Zugkraft und dynamische Fahreigenschaften auf Schnee, kurze Nassbremswege, günstiger Preis.
    Schwächen: untersteuerndes Nasshandling, verlängerte Trockenbremswege, eingeschränkte Laufleistung.“  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 42/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 12 von 20

    „befriedigend“

    Getestet wurde: Polaris 3; 225/50 R17 98H

    Schnee: 1-;
    Nass: 3+;
    Trocken: 2;
    Kosten: 2+.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Produkt: Platz 16 von 20

    „befriedigend“

    Getestet wurde: Polaris 3; 225/50 R17 98H

    „Stärken: stabil sichere Fahrqualitäten auf verschneiter und trockener Fahrbahn, günstiger Preis.
    Schwächen: nur durchschnittliches Gripniveau auf nasser Piste, untersteuerndes Nasshandling, mäßige Aquaplaningreserven.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 42/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • autoTEST

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 9 von 20

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 1

    Getestet wurde: Polaris 3; 205/55 R16 91H

    Schnee (30%): 2+;
    Nass (30%): 2;
    Trocken (20%): 3+;
    Kosten (20%): 2+.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Produkt: Platz 10 von 20

    „befriedigend“

    Getestet wurde: Polaris 3; 205/55 R16 91H

    „Stärken: gute Wintereigenschaften, stabiles Nasshandling, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: eingeschränktes Gripniveau und verzögertes Lenkansprechen auf trockener Strecke.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 12 von 15
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (43%)

    Getestet wurde: Polaris 3; 185/65 R15 88T

    Trockene Fahrbahn (15%): „gut“;
    Nasse Fahrbahn (30%): „durchschnittlich“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Eis (10%): „durchschnittlich“;
    Geräusch (5%): „laut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleiß (10%): „sehr gut“.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 1 von 18

    „vorbildlich“

    Getestet wurde: Polaris 3; 185/60 R15 84T

    „Stärken: Preiswerte Alternative zu den Premiumherstellern. Winterprofil mit durchgehend sicheren Fahreigenschaften. Gute Wintertauglichkeit mit hoher Zugkraft und kurze Bremswege auf verschneiter Piste. Harmonisches Fahrverhalten auf trockener Strecke, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Nur durchschnittliche Laufleistung, leicht erhöhter Rollwiderstand.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 11 von 16
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (49%)

    Getestet wurde: Polaris 3; 165/70 R14 81T

    Trockene Fahrbahn (15%): „gut“;
    Nasse Fahrbahn (30%): „durchschnittlich“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Eis (10%): „durchschnittlich“;
    Geräusch (5%): „durchschnittlich“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleiß (10%): „gut“.  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • Produkt: Platz 10 von 19
    • Seiten: 3

    „durchschnittlich“ (48%)

    Getestet wurde: Polaris 3; 205/55 R16 91H

    Trockene Fahrbahn (15%): „durchschnittlich“;
    Nasse Fahrbahn (30%): „durchschnittlich“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Eis (10%): „gut“;
    Geräusch (5%): „durchschnittlich“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleiß (10%): „gut“.  Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 10 von 16

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2

    Getestet wurde: Polaris 3; 225/50 R17 98H

    „Stärken: preisgünstiges Winterprofil mit guter Schneetauglichkeit, angenehmer Komfort, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, geringer Rollwiderstand.
    Schwächen: eingeschränkte Seitenführung und mäßige Fahrqualitäten auf nasser und trockener Fahrbahn.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 42/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 40/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 3 von 15

    „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 2-

    Getestet wurde: Polaris 3; 195/65 R15 91H

    „Stärken: Winterspezialist mit bester Seitenführung und beeindruckenden Fahreigenschaften auf verschneiter Strecke, günstige Anschaffungskosten.
    Schwächen: geringe Aquaplaningreserven, eingeschränkte Laufleistung.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 9 von 17

    „durchschnittlich“ (53%)

    Getestet wurde: Polaris 3; 185/60 R15 88T

     Mehr Details

zu Barum Polaris 3

  • Reifen Barum Polaris 3 ( 185/60 R15 88T XL )

    Schwarz auf weiß – zum coolen Preis Für Fahrzeuge der Kompakt - , Mittel - und Oberklasse sowie SUVs. Alles im Grip. ,...

  • Barum Winterreifen 225/50 R17 98H Barum Polaris 3 Autoreifen 2255017 17 Zoll

    ProdukthinweiseBitte lesen Sie vor der Bestellung die Reifengrö& # 223e der montierten Reifen an Ihrem Fahrzeug ab ,...

  • Barum Winterreifen BARUM POLA-3 225/50 R17 98 H XL

    Der neue Polaris 3 hat alles im Grip und passt sich winterlichen Bedingungen perfekt an. Sparfchse kommen mit diesem ,...

  • Barum Polaris 3 225/50R17 98H

    Der POLARIS 3 XL von BARUM in 225 / 50R17 98H TL ist ein PKW + 4x4 - Winterreifen.

  • Barum Polaris 3 FR XL 3PMSF 225/50 R17 98H Winterreifen

    Kraftstoffeffizienz: F, Nasshaftungsklasse: C, Rollgeraeuschklasse: 2, externes Rollgeräusch: 71 (Art # 90486)

  • Barum Polaris 3 (XL) 225/50 R17 98H Winterreifen

    Der Polaris 3 ist ein Pkw - Winterreifen von Barum in der Breite 225, Höhe 50 für 17 Zoll - Felgen. Dieser Markenreifen ,...

  • 1x 5 mm Winterreifen Barum Polaris 3 225/50 R17 98H XL M+S

    1x 5 mm Winterreifen Barum Polaris 3 225 / 50 R17 98H XL M + S

  • 2x 5 mm Winterreifen Barum Polaris 3 205/55 R16 91H M+S

    2x 5 mm Winterreifen Barum Polaris 3 205 / 55 R16 91H M + S

Einschätzung unserer Autoren

Polaris 3; 185/60 R15 88T

Auf Schnee in seinem Element

Zu den Reifenmarken, die bei Tests regelmäßig das Mittelfeld besetzen, gehört auch Barum. Der einzige Pkw-Winterreifen der Continental-Tochter, der Polaris 3, konnte beim ADAC in der Größe 185/60 R15 T ein respektables Testergebnis einfahren und sich sogar vor dem Pirelli Winter 190 Snowcontrol 3 etablieren.

Bei Regen leichte Schwächen

Vor allem in schneereichen Gegenden kann der Polaris 3 seine Stärken ausspielen. Für die Qualtiäten bei Passfahrt und Handling erntete in der ADAC Motorwelt (Heft 10/2013) die Note 2,0 und für Traktion und Bremsweg auf Schnee jeweils eine 2,3. Mit regnerischen Bedingungen kommt der Barum jedoch nicht ganz so gut zurecht, vor allem bei Aquaplaning bleibt er nur befriedigend. Mit der Nässe-Gesamtnote 2,9 kann er aber immer noch als sicherer Reifen gelten. Der Bremsweg auf trockenem Untergrund könnte ebenfalls wenig besser ausfallen (befriedigend, Note 3,0), doch insgesamt vergibt der ADAC eine Trocken-Note von 2,6.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei den Kosten zeigt sich der Barum von einer akzeptablen Seite, denn weder der Verschleiß (Note 2,5) noch der Rollwiderstand (Note 2,4), der den Kraftstoffverbrauch beeinflusst, trüben den ordentlichen Gesamteindruck. Die Nässe-Note gibt am Ende den Ausschlag dafür, dass es über eine 2,9 im Gesamtresultat nicht hinausgehen kann und der Barum im Testfeld unter 17 Reifen den zehnten Platz belegt. Alles in allem ist der Polaris 3 aber ein guter Winterreifen, der beim Kauf die Haushaltskasse schont und deshalb durchaus empfohlen werden kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Barum Polaris 3

Allgemeine Daten
Saison Winterreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Barum Polaris 3 können Sie direkt beim Hersteller unter barum-tyres.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Nexen WinGuard SUV; 215/65 R16 98HImperial Tyres Snowdragon 2; 215/65 R16 98HHankook Winter i*cept evoRockstone S210 Ice-PlusMaxxis MA-W2; 225/70 R15 C 112RWestlake SW612; 225/70 R15 C 112RFirestone Vanhawk WinterNankang Snow Viva SV-2Michelin Agilis AlpinMichelin Pilot Super Sport