• Gut 2,4
  • 20 Tests
  • 112 Meinungen
Gut (1,9)
20 Tests
Befriedigend (3,0)
112 Meinungen
Displaygröße: 13,3"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Zenbook Prime UX31A

  • Zenbook Prime UX31A-R4005V Zenbook Prime UX31A-R4005V
  • Zenbook Prime UX31A-R4003V Zenbook Prime UX31A-R4003V
  • Zenbook Prime Touch UX31A-C4027H Zenbook Prime Touch UX31A-C4027H
  • Zenbook Prime UX31A-R4005H Zenbook Prime UX31A-R4005H
  • Zenbook Prime UX31A-R4003H Zenbook Prime UX31A-R4003H
  • Zenbook Prime UX31A-R4005P Zenbook Prime UX31A-R4005P
  • Zenbook Prime UX31A-R4003P Zenbook Prime UX31A-R4003P
  • Zenbook Prime UX31A-R4004V Zenbook Prime UX31A-R4004V
  • Zenbook Prime UX31A-R4002V Zenbook Prime UX31A-R4002V
  • Mehr...

Asus Zenbook Prime UX31A im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: Zenbook Prime Touch UX31A-C4027H

    „Plus: leise; schickes Gehäuse.
    Minus: teuer.“

  • „gut“ (60%)

    Platz 5 von 7 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005H

    „LAN- und VGA-Schnittstelle über mitgelieferten Adapter. Kein Standard-HDMI-Ausgang, jedoch Micro-HDMI. Relativ hohe Auflösung des leicht entspiegelten Displays. Gedrucktes Handbuch. Gute Akku-Leistung. In der Handhabung durchschnittlich. Wiederherstellung der Betriebssoftware gelang nicht, kaum Software mitgeliefert.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 4 von 5 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005H

    Rechenleistung (30%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Display (15%): „gut“ (2,2);
    Akku (15%): „gut“ (2,2);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,6);
    Vielseitigkeit (10%): „ausreichend“ (3,9).

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 6 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005V

    „... Das keilförmige Aluminiumgehäuse sieht elegant aus, ein Nachteil ist allerdings die scharfe Kante an der Handballenablage, die bei großen Händen stört. Das Keyboard besitzt nun beleuchtete Tasten, das präzise Touchpad ist mit einem Durchmesser von 12 Zentimetern sehr groß. ... Der Sound des mit Hilfe von Bang & Olufsen entwickelten Soundsystems ist für ein Ultrabook gut, klingt aber insgesamt immer noch dünn ...“

  • „gut“ (2,18)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 10 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005V

    Geschwindigkeit (15%): 1,78;
    Ausstattung (15%): 3,36;
    Bildschirm (20%): 1,92;
    Mobilität (35%): 2,11;
    Tastatur (5%): 2,10;
    Umwelt und Gesundheit (5%): 2,25;
    Service (5%): 2,34.

  • Note:2,75

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 8 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4003V

    „Plus: Sehr gutes Display; Klangqualität Lautsprecher; Sehr schnelle SSD.
    Minus: -.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4003H

    „Prozessor/Grafikkarte kommen mit rechenintensiven Anwendungen gut klar. Die Akkulaufzeit beträgt dann aber nur 3 Stunden. Im Surf-Betrieb sind 9 Stunden möglich.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    89,5%

    Preis/Leistung: 100%

    Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4003H

    Das elegante Zenbook Prime UX31A ist ein echtes Spitzengerät. Die Verarbeitung ist hervorragend, das Display brillant und die Leistungswerte erstklassig. Weiterhin überzeugt es mit guter Ausdauer und einer großzügigen Ausstattung. Ein echtes Vorzeige-Gerät und uneingeschränkt empfehlenswert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: Zenbook Prime Touch UX31A-C4027H

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    Getestet wurde: Zenbook Prime Touch UX31A-C4027H

    Mit dem Zenbook Prime Touch UX31A-C5027H schafft es Asus, das Vorgängermodell zu übertrumpfen. Verarbeitung und Eingabegeräte sind hervorragend und der Touchscreen reagiert zügig. Auch die Performance stimmt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    27 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten, „Golden Wheel“

    Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005V

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4003V

    Laufzeit: „sehr gut“;
    Rechenleistung Büro: „gut“;
    Rechenleistung 3D-Spiele: „sehr schlecht“;
    Display: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „schlecht“.

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005V

    „... Mit 3149 Punkten im 3DMark Vantage liefert das Asus ... eine etwas höhere 3D-Leistung als die anderen Ultrabooks. Zu der guten Systemleistung ... trägt auch die 128 GByte große SSD von ADATA ihren Teil bei. Die Akkulaufzeit ist mit 8,1 Stunden im MobileMark 2007 sehr gut ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Magazin in Ausgabe Spezial 53 Ultrabooks erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4003V

    „Rundherum edles Ultrabook, nur der Netzwerkanschluss fehlt.“

  • „gut“ (2,18)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 3 von 10 | Getestet wurde: Zenbook Prime UX31A-R4005V

    „Das Zenbook ist die erste Wahl, wenn Sie viele Programmfenster im Blick haben, breite Tabellen bearbeiten oder Filme schauen wollen ... Empfehlenswert für unterwegs machen das Zenbook auch seine gute Akkulaufzeit von knapp 8,5 Stunden und sein stabiles Aluminiumgehäuse. Pluspunkt für Nachtarbeiter: Die Tastatur ist beleuchtet. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC-WELT in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (112) zu Asus Zenbook Prime UX31A

3,0 Sterne

112 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
28 (25%)
4 Sterne
19 (17%)
3 Sterne
20 (18%)
2 Sterne
19 (17%)
1 Stern
27 (24%)

3,0 Sterne

111 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Aus Zenbook - Geiles Notebook!

    von EnriqueGarziaDiaz
    • Vorteile: großes Display, geringes Gewicht, bei stromsparender Einstellung bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
    • Nachteile: Das Notebook wird sehr schnell warm
    • Geeignet für: Videos, Musik, zu Hause, Business, surfen, Bilder
    • Ich bin: Schüler/Studenten

    Hab mir vor einigen Tagen auf notebookstest.info den das Asus Zenbook bestellt.. Hammer Gerät, kann ich nur weiter empfehlen. Das Gerät hat zwar einen stolzen Preis, ist es aber vollkommen wert. Ich hatte noch nie zuvor ein Notebook das so schnell und flüssig gearbeitet hat wie das Asus Zenbook. Daumen hoch!!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zenbook Prime UX31A-R4002V

Sinn­volle Ver­bes­se­run­gen

Unter der Bezeichnung Zenbook Prime UX31A bringt Asus Mitte Juni 2012 neue Ultrabooks in den Handel. Positiv hervor sticht insbesondere das 13,3 Zoll-Panel, denn anders wie bei der Vorgängerserie UX31E löst es Full-HD auf und bietet zudem eine matte Oberfläche.

Damit hat der Hersteller eine der ärgerlichsten Kinderkrankheit beseitigt – schließlich kann man das Ultrabook dadurch endlich auch unterwegs richtig nutzen. Ebenfalls ein Pluspunkt ist die maximale Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Sicher, dem ein oder anderen dürfte das Schriftbild zu klein sein. Allerdings hat man dafür im Gegenzug keine Platzprobleme. Mit anderen Worten: Anwender können zum Beispiel mehrere Fenster nebeneinander öffnen und gleichzeitig bearbeiten, was gerade im Geschäftsalltag unverzichtbar ist.

Rein technisch hat Asus in der vorliegenden Konfiguration (R4002V) das für Ultrabooks vorgeschriebene SSD (256 GByte) verbaut, zudem ist ein Core i5-3317U an Bord. Letzterer gehört zu Intels neuer Ivy Bridge-Reihe und überzeugt in zweierlei Hinsicht. Erstens verbraucht er nur 17 Watt. Und zweitens bietet er dennoch genügend Power, um selbst härtere Jobs flott zu erledigen – etwa die Konvertierung oder Verschlüsselung von Daten. Vier GByte RAM und Intels neue Onboard-Grafik (HD 4000) runden die Hardware ab.

An Schnittstellen wiederum findet man einen Kartenleser, eine Mini-VGA- und einen Mini-HDMI-Ausgang zum Anschluss größerer Panels sowie zwei USB-Buchsen, die jeweils den 3.0-Standard unterstützen. Schnelle Datentransfers sind also kein Problem. Ins Netz geht es schließlich per WLAN nach 802.11 a/g/n, zudem kann das 1.300 Gramm leichte und an der Fronsteite lediglich drei Millimeter dünne Ultrabook via Bluetooth ohne Kabelverbindung mit Maus, Headset und Co. kommunizieren.

Das in Metallic-Silber ausgelieferte Asus Zenbook Prime UX31A sieht gut aus, ist relativ leicht und bietet endlich einen Bildschirm mit entspiegelter Oberfläche. Wer Interesse hat, muss voraussichtlich rund 1.200 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Zenbook Prime UX31A

Bildseitenverhältnis 16:9
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook vorhanden
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 2
Speicher
Festplatte(n) ADATA XM11 256GB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk

Weiterführende Informationen zum Thema Asus Zenbook Prime UX31A können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„“Ultrabook ASUS UX31A - R4005V

AwardFabrik 10/2012 - Getestet wurde ein Notebook, das 27 von 30 möglichen Punkten erhielt. Bewertet wurden die Kriterien Leistung, Verarbeitung und Preis/Leistung. …weiterlesen

Asus Zenbook Prime UX31A-R4005V: Viva la Resolution - Erstes 13-Zoll-Ultrabook mit Full-HD-Display

Notebookjournal.de 7/2012 - Getestet wurde ein Notebook. Das Urteil: „gut“. Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen

Vorzeige-Ultrabook

CHIP Online 3/2013 - Im Check war ein Notebook, welches CHIP Online mit 89,5 Prozent beurteilte. Als Testkriterien dienten Preis-Leistung, Mobilität, Ausstattung, Leistung, Ergonomie sowie Display. …weiterlesen