ROG Swift PG259QNR Produktbild
Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 24,5"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 360 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 1x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.4
Höhen­ver­stell­bar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Asus ROG Swift PG259QNR im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 02.12.20 verfügbar

    „... Das IPS-Panel ist schnell genug für die 360 Hz, aber nur mit aktivem Overdrive auf mittlerer Stufe. Ohne Overdrive sind leichte Schlieren sichtbar. Die geringe Signalverzögerung ist zudem das Killer-Feature des Monitors ... der Preis lohnt sich bei der Fülle an Features, wenn man sie denn wirklich braucht. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: extrem schnell; umfangreiche Ausstattung; NVIDIA Reflex; sehr gute Farbdarstellung.
    Negativ: hoher Preis; nicht jeder profitiert von 360 Hz.“

Einschätzung unserer Autoren

ROG Swift PG259QNR

Der Super­sport­wa­gen unter den Gaming-​Moni­to­ren

Stärken
  1. aktuell schnellstes IPS-Panel am Markt (360 Hz, 1 ms)
  2. sehr gute Farbdarstellung ab Werk
  3. vollständige Ergonomie
  4. Nvidia G-Sync & Reflex
Schwächen
  1. sehr teuer
  2. wenige Anschlüsse

Der ROG Swift PG259QNR ist ein absolutes Flaggschiff aus dem Hause Asus, das stellvertretend für die IPS-Paneltechnik eine regelrechte Jungfernfahrt hinlegt. Denn erstmals liefert ein Panel 360 Hz – das wäre ein Supersportwagen für absolute Leistungsfanatiker. Daher verwundert es nicht, dass sich das Modell ausschließlich an Profi-Gamer und E-Sportler beziehungsweise hochambitionierte Hobbyspieler mit großem Budget richtet. Ein solcher Rennbolide möchte ausgereizt werden – den PG259QNR reizen Sie daher am besten mit kompetitiven Shootern aus. Nicht nur haben Sie dort die größten Vorteile der extremen Leistung, auch können Sie sich dabei die Nvidia-Reflex-Technologie zu Nutzen machen. Über einen speziellen Reflex-USB-Anschluss wird eine Reflex-kompatible Maus verbunden, die darüber ein noch geringeres Input Lag aufweist. Allerdings kann das Panel nicht nur schnell, es kann auch optisch schön. Bereits ab Werk sind Farben und der Weißpunkt einem Testbericht zufolge auf den Punkt genau getroffen, wodurch ein Nachjustieren nicht notwendig ist. Zwar ist die Farbraumabdeckung für Grafikanwendungen noch zu gering, beim Spielen wird der Asus Sie jedoch nicht enttäuschen. Das liegt auch an der mit knapp 400 Candela ziemlich hohen Leuchtkraft.

Was nicht fehlen darf: Ergonomie. Dank eines flexiblen Standfußes erlaubt der Asus das Verstellen in jede erdenkliche Richtung – optimal für lange Sessions. Auf der Rückseite befindet sich nicht viel: HDMI und DisplayPort in je einfacher Ausführung müssen ausreichen. Zudem prangt ein großes RGB-beleuchtetes ROG-Logo auf der Rückseite, dessen Leuchtkraft zu schwach ist, um als Ambient-Light herhalten zu können. Insgesamt bleibt der Asus ein absoluter Nischenbildschirm, der nur für einen kleineren Anwenderkreis interessant sein dürfte. Den Unterschied zu 360 Hz spüren Sie im Übrigen am ehesten, wenn Sie von einem 144-Hz-Modell wechseln. Bei dem Sprung von beispielsweise 240 Hz auf 360 Hz ist der Unterschied kaum wahrnehmbar. Leider gibt es kaum aktuelle Titel, in denen 360 Hz realistischerweise zu erreichen sind. Gerade dabei ist die G-Sync-Funktion essenziell, um durch fluktuierende Bildraten entstehende Tearing-Effekte zu minimieren.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus ROG Swift PG259QNR

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24,5"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 90 ppi
Displayhelligkeit 400 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync vorhanden
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 360 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 90 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher fehlt
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 12 cm (37,9 - 49,9 cm)
Abmessungen mit Standfuß
Breite 55,7 cm
Tiefe 24,7 cm
Höhe 37,9 cm
Gewicht 7,1 kg
Weitere Produktinformationen: HDR10.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

LG 27GN800-BLG 27GN88A-BGigaByte M27QGigaByte M27FAOC Agon AG251FZ2EPhilips E-line 288E2ALG 35WN73A-BHANNspree HC281UPBHANNspree HC281HPBMSI Creator PS321QR

Der neueste Test erschien am .