• Gut 2,1
  • 2 Tests
  • 88 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (2,1)
88 Meinungen
Geeignet für: Her­ren, Damen
Benutzertyp: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Bar­fuß­schuhe
Einsatzbereich: Tri­ath­lon, Wett­kampf, Natu­ral Run­ning
Eigenschaften: Schnell­trock­nend, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Asics Gel-Hyper Tri 2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: leicht; ermöglicht ein schnelles Anziehen; weiches Innenfutter.
    Minus: etwas schwammige Sohle.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die neutrale Leichtbau-Version des Gel-Noosa Tri überzeugt nicht nur durch ein sehr niedriges Gewicht, sondern auch - eine entsprechende Schnürung vorausgesetzt - mit einem festen Halt. Beim minimalistisch ausgestatteten Hyper wurden atmungsaktive weiche Obermaterialien verarbeitet, die an der Innen- und Außenseite durch das Firmenlogo verstärkt wurden. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • asics Gel-Hyper Tri 3 Damen Laufschuh blue-purple Gr. 39,5 T773N-4801

Kundenmeinungen (88) zu Asics Gel-Hyper Tri 2

3,9 Sterne

88 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (47%)
4 Sterne
23 (26%)
3 Sterne
8 (9%)
2 Sterne
6 (7%)
1 Stern
10 (11%)

3,9 Sterne

88 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Asics Gel-Hyper Tri II

Asics T628N

Für wen eignet sich das Produkt?

Beim Gel-Hyper Tri 2 von Asics handelt es sich um einen Laufschuh, der sich besonders gut für anspruchsvolle und fortgeschrittene Triathleten eignet. Durch seine geringe Sprengung (Höhenunterschied zwischen Fersenbereich und Zehenbox) von nur sechs Millimetern bietet er sich zudem für Natural Running-Enthusiasten an. Wer regelmäßig an Wettkämpfen teilnimmt, kann den hochwertigen und leichten Barfußschuh durchaus in Betracht ziehen. Der Schuh hat keine Pronationsstütze und ist dadurch gut für Neutralfußläufer geeignet.

Stärken und Schwächen

Durch eine gelungene Kombination aus geringem Gewicht, natürlichem Laufgefühl und absorbierendem Gel an der Ferse bietet sich der vorliegende Runningschuh ideal für Läufer und Läuferinnen an, die auch auf der letzten Etappe eines Triathlons noch sehr schnell unterwegs sind. Dank der perforierten Einlegesohle ist für Atmungsaktivität gesorgt. Zudem dürfte das Material schnell trocknen. Ein weiteres Highlight stellt das Schnürsystem dar. Es besteht aus elastischen Senkeln, die mit einer Hand zugezogen werden können. Im Zusammenspiel mit Schlaufen an der Ferse und an der Lasche ist ein rasanter Wechsel zwischen den Disziplinen möglich. Wie immer bei Asics, sollten Sie eine Nummer größer bestellen, um eine optimale Passform zu genießen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Damenvariante ist bei Amazon bereits ab rund 77 Euro zu haben und somit für einen Wettkampfschuh recht erschwinglich. Die Männer müssen leider etwas tiefer in Tasche greifen. Schaut man sich die Rezensionen des Vorgängers an und geht davon aus, dass das aktuelle Modell noch optimiert wurde, so scheint es sich jedoch um akzeptable Anschaffungskosten zu handeln. Das ältere Exemplar wurde vor allem für die sockenähnliche Passform und die flexible Außensohle gelobt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asics Gel-Hyper Tri 2

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Barfußschuhe
Einsatzbereich
  • Natural Running
  • Wettkampf
  • Triathlon
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Schnelltrocknend
Verschluss Schnellschnürsystem

Weiterführende Informationen zum Thema Asics T678N können Sie direkt beim Hersteller unter asics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Triathlet durch und durch

triathlon Nr. 142 (August 2016) - Im Einzeltest wurde ein Triathlon-Laufschuh begutachtet. Eine Endnote war nicht vorhanden. …weiterlesen