Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Die volle M1-​Power, ohne ein Pro-​Modell zu sein

Passt das iPad Air (2022) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Apple Tablet, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. helles, farbstarkes Retina-Display mit Entspiegelungsbeschichtung
  2. extrem leistungsstarker M1-Chipsatz
  3. gute Akkulaufzeit
  4. unterstützt Apple Pencil 2. Generation

Schwächen

  1. vergleichsweise teuer
  2. hoher Aufpreis zu 5G/LTE-Variante

Vollständiges Fazit lesen ›

Varianten von iPad Air (2022)

  • iPad Air (2022) (64GB, Wi-Fi + Cellular)

    iPad Air (2022) (64GB, Wi-Fi + Cellular)

  • iPad Air (2022) (256GB, Wi-Fi + Cellular)

    iPad Air (2022) (256GB, Wi-Fi + Cellular)

  • iPad Air (2022) (256GB, Wi-Fi)

    iPad Air (2022) (256GB, Wi-Fi)

  • iPad Air (2022) (64GB, Wi-Fi)

    iPad Air (2022) (64GB, Wi-Fi)

  • Mehr...

Apple iPad Air (2022) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 13
    Getestet wurde: iPad Air (2022) (64GB, Wi-Fi + Cellular)

    Funktionen (30%): „gut“ (1,6);
    Display (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Akku (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Handhabung (20%): „gut“ (1,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3).

    • Erschienen:  | Ausgabe: 9/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das iPad Air hat sich zu einem hochwertigen und schicken Tablet der Mittelklasse entwickelt, das dem einfachen iPad in allen Belangen überlegen ist: Das Display ist besser entspiegelt, der Prozessor arbeitet schneller und der (optionale) Pencil 2 ist komfortabler als der Pencil 1. ...“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5/2022
    • Details zum Test

    Note:1,1

    „Plus: volle M1-Power, scharfes und lichtstarkes Display, modernes Design trotz Touch ID.
    Minus: ProMotion fehlt.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 7/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (1,70)

    Getestet wurde: iPad Air (2022) (256GB, Wi-Fi + Cellular)

    Pro: robustes und wertiges Alugehäuse; gute Bildschirmqualität (v.a. Helligkeit, Farbdarstellung); solide Laufzeiten; kurze Ladezeiten; starke Performance; ordentliche Kameraqualität bei guten Lichtverhältnissen; 4K-Videos; sehr gute Konnektivität (WiFi 6, 5G).
    Contra: kein erweiterbarer Speicher; leicht verrauschte Fotos bei schlechtem Licht; im Vergleich zum iPad Pro schwächere Akkulaufzeiten; keine Face-ID. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „teuer“ (4,3)

    Getestet wurde: iPad Air (2022) (256GB, Wi-Fi + Cellular)

    Pro: sehr gute Prozessorleistung, überzeugendes IPS-Display (v.a. Auflösung, Helligkeit, Farben); gute Foto- und Videoqualität; starker Stereo-Sound; hochwertige Verarbeitung; geringes Gewicht; 5G-Support; praktische TouchID-Funktion.
    Contra: Bedienstift und Tastatur nicht im Lieferumfang enthalten; kein Kartenleser; fehlende Kamera-Zusatzfeatures (opt. Bildstabilisator, Frontkamera-Autofokus); nur 60-Hz-Bildwiederholrate; teure 5G-Version. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Für Besitzer einer älteren Air-Generation oder eines einfachen iPad lohnt sich der Umstieg freilich. ... Insgesamt macht das iPad Air 5 einen guten Eindruck, bietet viel Dampf und ein brillantes Display mit schmalem Rand. ...“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Pro: starke Performance; tolles Retina-Display (v.a. Farbdarstellung), solider Lautsprecher-Sound; praktisches Video-Call-System „Center Stage“; sehr lange Akkulaufzeiten; flotte USB-C-Schnittstelle; mit Apple Pencil und Magic Keyboard nutzbar; Update-Garantie.
    Contra: keine Speichererweiterung; keine Gesichtserkennung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: großartiges Display; es wird hervorragendes Zubehör angeboten; leistungsstarkes System; attraktives Design mit vielen Farboptionen.
    Contra: ärgerliche Platzierung der Frontkamera; keine Speicheroption mit 128 GB; knarzendes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: flotte Performance; schönes Design; gute Akkulaufzeit.
    Contra: Tastatur und Eingabestift kosten extra; die Hardware ist für den reinen Tablet-Betrieb überdimensioniert; das Basismodell hat nur 64 GB. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: tolles Design; flotte Performance; unglaublich vielseitig; leistungsstarker Prozessor.
    Contra: preislich schon sehr nah am iPad Pro; durchschnittliche Ausdauer des Akkus; kleiner Festspeicher beim Basismodell. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    90 von 100 Punkten

    Pro: der M1-Chip macht das iPad Air extrem schnell; hervorragende Akkulaufzeit; verbesserte Frontkamera; Design und Verarbeitungsqualität sind nach wie vor erstklassig; optionales 5G.
    Contra: Basisspeicher mit 64 GB ist sehr wenig; die Zubehöre sind teuer; kein Face ID. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple iPad Air (2022)

zu Apple iPad Air 5

  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi, 64 GB) - Violett (5. Generation)
  • Apple iPad Air (2022) Tablet (10,9", 64 GB, iPadOS, 5G), Purple
  • APPLE iPad Air Wi-Fi (2022), Tablet, 64 GB, 10,9 Zoll, Violett
  • APPLE iPad Air Wi-Fi (2022), Tablet, 64 GB, 10,9 Zoll, Violett
  • Apple iPad Air 5 (2022) Wi-Fi + Cellular (64GB) - Pink
  • Medion Akoya S65 MT MD34605 - AMD Ryzen 3 Pro 4350G, 8GB RAM, 512GB SSD,
  • Apple iPad Air (2022) 10,9" 64GB Wi-Fi Weißgold MM9F3NF/A
  • Apple iPad Air 10.9 Wi-Fi 64GB (violett) 5.Gen
  • Apple iPad Air 10,9" 2022 Wi-Fi 64 GB Space Grau MM9C3FD/A
  • Apple iPad Air 27,7cm (10,9") 5. Generation 64GB polarstern
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi, 64 GB) - Pink (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Pink (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi, 256 GB) - Polarstern (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Space Grau (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi, 256 GB) - Space Grau (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi, 256 GB) - Violett (5. Generation)
  • 2022 Apple iPad Air (Wi-Fi + Cellular, 256 GB) - Space Grau
  • Generalüberholt: Apple iPad Air (2022) 64GB WiFi + 5G Polarstern
  • Generalüberholt: Apple iPad Air (2022) 64GB WiFi + 5G Space Grau

Kundenmeinungen (696) zu Apple iPad Air (2022)

4,6 Sterne

696 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
576 (83%)
4 Sterne
62 (9%)
3 Sterne
14 (2%)
2 Sterne
14 (2%)
1 Stern
28 (4%)

4,6 Sterne

694 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Cyberport lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Die volle M1-​Power, ohne ein Pro-​Modell zu sein

Passt das iPad Air (2022) zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Apple Tablet, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. helles, farbstarkes Retina-Display mit Entspiegelungsbeschichtung
  2. extrem leistungsstarker M1-Chipsatz
  3. gute Akkulaufzeit
  4. unterstützt Apple Pencil 2. Generation

Schwächen

  1. vergleichsweise teuer
  2. hoher Aufpreis zu 5G/LTE-Variante

Apple geht mit seinem brandneuen iPad Air aus 2022 erneut einen Schritt in die Richtung, aus seinen Tablets einen vollwertigen Computer-Ersatz mit dem Fokus auf kreativem Arbeiten und Mobilität zu machen. Das neue Air besitzt jetzt den Apple-M1-Chip, jener Chipsatz, der auch im Profi-Modell iPad Pro und vielen MacBook-Pro-Modellen Anwendung findet. Damit eignet sich das iPad Air prinzipiell auch für professionelle Anwendungen wie Videoproduktion oder aufwendige Fotobearbeitung. Das Gerät unterstützt den Apple Pencil der 2. Generation, um Zeichnungen oder handschriftliche Notizen anfertigen zu können. Da das Tablet einen USB-C-Anschluss besitzt, können Sie auch externe Festplatten im passenden Datenformat verbinden, um Ihre Daten mit hoher Geschwindigkeit sichern zu können – ideal für Fotograf:innen oder die Nutzung in der Universität. Das Display ist hell genug für den Außeneinsatz und dank spezieller Beschichtungen reflexionsarm. Sie können zwischen einer reinen WLAN-Variante mit modernem Wi-Fi 6 und einer Cellular-Variante mit zusätzlichem LTE/5G-Empfang und GPS wählen. So zeigt sich das iPad Air (2022) als preisgünstigere Alternative zum Highend-iPad-Pro. Besonders im Zusammenspiel mit extrem teuren Magic-Keyboard-Anstecktastatur wird das Tablet so zu einem vollwertigen Convertible.

von Julian Elison

„Selbst Einsteiger:innen würde ich zu einem iPad raten. Gerade die günstigsten Modelle bieten ein tadelloses Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Apple iPad Air (2022)

Pixeldichte des Displays

264 ppi

Die hohe Pixel­dichte sorgt für einen schar­fen Bild­ein­druck.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Tablets 3 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 10,9"
Displayauflösung (px) 2360 x 1640
Pixeldichte des Displays 264 ppi
Maximale Bildwiederholrate 60 Hz
Speicher
Erweiterbarer Speicher fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem iOS
Prozessortyp Apple M1 Chip
Kameras
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Auflösung Frontkamera 12 MP
Abmessungen & Gewicht
Breite 17,85 cm
Tiefe 0,61 cm
Höhe 24,76 cm
Verbindungen
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
  • 802.11ax
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iPad Air 5 können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf