Apple Pencil (2. Generation) 1 Test

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Touch­s­creens Ja  vorhanden
  • iOS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Apple Pencil (2. Generation) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: beste Bedienung; praktische Lade- und Transportlösung.
    Minus: -.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Apple Pencil (2. Generation)

zu Apple Pencil (2018)

  • Apple Pencil 2. Generation automatisches Laden und Koppeln pixelgenau
  • Apple Eingabestift »Pencil 2 te Generation« (1-St) Kompatibel mit 11/12,
  • Apple Pencil (2. Generation)
  • Apple Pencil, 2nd Generation
  • Apple Pencil (2. Generation) MU8F2ZM/A
  • Apple Pencil (2nd Generation) MU8F2ZM/A
  • Apple Pencil, Ausführung: 2. Generation
  • APPLE Pencil (2.Generation) Eingabestift Weiß
  • APPLE Pencil (2.Generation) Eingabestift Weiß
  • Apple Pencil (2. Generation) MU8F2ZM/A
  • Apple Pencil (2. Generation)

Kundenmeinungen (55) zu Apple Pencil (2. Generation)

4,8 Sterne

55 Meinungen in 3 Quellen

4,8 Sterne

40 Meinungen bei eBay lesen

4,9 Sterne

14 Meinungen bei Cyberport lesen

5,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Eckig – und das ist gut

Stärken

  1. bester, da genauester Digitalstift am Markt
  2. eckiger Schaft erlaubt Magnet-Haftung am iPad Pro (2018)
  3. neue Sensorflächen über der Spitze
  4. bequemes Laden per Induktion

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Parallel zu den neuen iPad Pro 11" (2018) sowie iPad Pro 12,9" (2018) hat Apple auch eine neue Generation seines Digitalstiftes vorgestellt, den Apple Pencil 2. Er besitzt nun einen eckigen Schaft, wodurch er an das magnetische Gehäuse des iPads gesteckt werden kann – dank 102 im iPad verteilten Magneten an nahezu beliebiger Stelle. Hierbei lädt der Stift auch gleich per magnetischer Induktion auf, es ist also kein Verkabeln via Lightning-Anschluss mehr nötig. Die Nutzung des Stiftes wirkt dadurch erheblich unabhängiger als in der Vorgängerversion. Darüber hinaus bietet der Apple Pencil 2 nun neue Sensorflächen nahe der Spitze: Ein doppelter Fingertipp aktiviert hier verknüpfte Apps, die der Nutzer natürlich selbst festlegen kann.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Apple Pencil (2. Generation)

Schreibmedium
Normalpapier fehlt
Spezialpapier fehlt
Touchscreens vorhanden
Kompatibilität
Android fehlt
iOS vorhanden
macOS fehlt
PC fehlt
Funktionen
Integrierter Speicher fehlt
Schnellzugriffstasten vorhanden
Sprachaufnahmen fehlt
Technische Daten
Stiftspitze austauschbar vorhanden
Gewicht 20,7 g
Länge 166 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MU8F2ZM/A

Weiterführende Informationen zum Thema Apple Pencil (2018) können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf