• Sehr gut 1,5
  • 20 Tests
18 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 8,9"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 6000 mAh
Gewicht: 374 g
Erhältlich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Fire HDX 8.9 (2014)

  • Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB) Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)
  • Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN + 4G LTE, 32 GB) Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN + 4G LTE, 32 GB)
  • Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 32 GB) Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 32 GB)
  • Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN + 4G LTE, 64 GB) Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN + 4G LTE, 64 GB)
  • Mehr...

Amazon Fire HDX 8.9 (2014) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (78%)

    Platz 6 von 18 | Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN + 4G LTE, 32 GB)

    Funktionen (30%): „gut“;
    Handhabung (25%): „sehr gut“;
    Display (20%): „sehr gut“;
    Akku (20%): „gut“;
    Robustheit (5%): „sehr gut“.

  • Note:2,2

    „1. Platz: Performance“

    Platz 3 von 10

    „Amazons Fire HDX 8.9 hat einen sehr schnellen Prozessor eingebaut. ... Auch die Akkulaufzeit und der Bildschirm sind sehr gut. Die auf der Rückseite angebrachten Tasten erschweren jedoch die Bedienung. ... Aber: Während die Technik top ist, muss man sich bei der Software mit Amazon anfreunden. ... Ein weiterer Minuspunkt: der Speicher lässt sich nicht per microSD-Karte erweitern.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 9 | Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN + 4G LTE, 64 GB)

    Funktionen (25%): „gut“ (2,4);
    Display (25%): „gut“ (2,3);
    Akku (20%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,9).

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 5 von 10

    „Plus: Top Ausstattung; Brillantes Display; Gute Haptik und Verarbeitung.
    Minus: Restriktive Amazon-Oberfläche.“

  • Note:1,8

    Platz 4 von 8

    „Das flotte Tablet lotst den Nutzer zunächst ins umfangreiche Amazon-Angebot. Es hat darüber hinaus eine gute Ausstattung. Das Betriebssystem basiert auf Android, verhindert aber den Zugang zum Google Play Store.“

  • „gut“ (415 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

    „... Das Flaggschiff der Fire-Serie ist eine echte Alternative: starke Grafik, schnelle Performance, mit und ohne Kabel kommunikativ – und vor allem ausdauernd. Auch bei der Hauptkamera auf der Rückseite (8 MP) war Amazon nicht kleinlich und hat eine LED zur Ausleuchtung beigesteuert. Die Frontkamera löst mit 1 knappen Megapixel auf, was zum Chatten langt. ...“

  • „gut“ (2,16)

    Platz 3 von 10 | Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

    „Das 2014er HDX unterscheidet sich optisch nicht vom Vorjahresmodell. Auch das gute Display hat Amazon übernommen. Die Neuerungen: Dank schnellerem Prozessor arbeitet es etwas zackiger, dazu gibt’s WLAN-ac, und das Betriebssystem basiert jetzt auf Android 4.4. Haken: Der Akku macht 30 Minuten früher schlapp.“

  • „gut“ (77%)

    Platz 7 von 18 | Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 32 GB)

    Funktionen (30%): „gut“;
    Handhabung (25%): „sehr gut“;
    Display (20%): „sehr gut“;
    Akku (20%): „gut“;
    Robustheit (5%): „sehr gut“.

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (87%)

    Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

  • 1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Beim Fire handelt es sich nach wie vor um ein technisch hervorragendes Produkt. Wenn Sie absolut von Amazon überzeugt sind, und sich auf keinen anderen Handel einlassen mögen, sind Sie mit dem neuen Fire HDX 8.9 bestens bedient.“

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

  • „sehr gut“ (1,4)

    29 Produkte im Test

    „Dass die Technik-Abteilung des Versandriesen erstklassige E-Reader bauen kann, ist hinlänglich bekannt. Mit dem HDX wird nun erstmals deutlich, dass man die Amerikaner auch beim Tabletkauf auf dem Schirm haben sollte. Konnten uns die ersten Kindle-Fire-Flundern noch nicht ganz überzeugen, hat Amazon mit dem HDX 8.9 einen großen Sprung nach vorne gemacht ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,17)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

Kundenmeinungen (18) zu Amazon Fire HDX 8.9 (2014)

3,5 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (33%)
4 Sterne
5 (28%)
3 Sterne
4 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (22%)

3,5 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Mobiles Spitzentablet mit herausragendem Display, aber nur durchschnittlicher Performance

Stärken

  1. ausgezeichnetes Display
  2. sehr schlank und leicht
  3. starker Akku
  4. WLAN nach 802.11ac-Standard, Mobilfunk optional

Schwächen

  1. Speicher nicht erweiterbar
  2. gelegentliche Systemabstürze

Display

Bildqualität

In Sachen Display und Darstellung bewegt sich das Gerät ganz klar in der Spitzenklasse. Wenn Dir eine hochaufgelöste Schrift, brilliante Farben und schöne Kontraste wichtig sind, trifft das Display genau deinen Geschmack. Es gibt keinen Anlass zur Kritik.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Testberichte konstatieren dem Display eine bemerkenswert hohe maximale Helligkeit, mit der Du im Freien keinerlei Probleme haben wirst, deinen täglichen Aufgaben nachzugehen. Selbst das Spiegeln der Oberfläche kann die Helligkeit optimal ausgleichen.

Leistung

Schnelligkeit

Der verbaute Prozessor hat ordentlich Dampf, wodurch das System selbst mit intensiven Rechenanwendungen problemlos zurecht kommt. Laut Testberichten ist der interne Browser aber eher langsam und Nutzer beklagen häufige Systemabstürze bei längerer Nutzung.

Speicherplatz

Der maximale interne Speicher von 64 Gigabyte reicht für den intensiven Mediengebrauch aus. Zur Not bietet Amazon einen Cloud-Dienst an, auf dem Daten ausgelagert werden können. Einziges Manko stellt das Fehlen einer Speichererweiterung dar, was Nutzer allerdings nicht stört.

Mobilität

Gewicht

Mit seinem Magnesium-Unibody und der extrem schlanken und wertigen Optik wirst Du das Tablet nur ungern aus der Hand legen wollen. Zudem ist das Kindle Fire HDX für ein 8,9-Zoll-Gerät mit 374 Gramm ein auffallendes Leichtgewicht.

Internet

Das verbaute WLAN-Modul arbeitet stets zuverlässig und schnell. Nutzt Du eine schnelle WLAN-Quelle, wird Dir das Surfen und Arbeiten im Internet dank des unterstützten AC-WLAN-Standards große Freuden bereiten. Ebenso erfreulich ist die optionale Mobilfunk-Anbindung, mit der Du noch mobiler bist.

Akku

Der verbaute Akku liefert Dir eine durchweg ordentliche Stromversorgung, was die ohnehin schon gute Mobilität des Gerätes unterstreicht. Testberichte verzeichnen eine Akkulaufzeit von stattlichen zwölf Stunden bei HD-Filmwiedergabe. Nutzer erfreuen sich über eine mehrtägige Ausdauer im Normalbtrieb.

Das Amazon Fire HDX 8.9 (2014) wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Fire HDX 8.9 (2014)

Ama­zon Kindle Fire HDX 8.9: Neue Ver­sion mit dezen­ten Ver­bes­se­run­gen

Amazon hat den Nachfolger für sein Tablet Kindle Fire HDX 8.9 vorgestellt – es ist das Kindle Fire HDX 8.9. Die Namensgleichheit ist kein Zufall. Amazon hat unter der Haube des Tablets lediglich dezent nachbessern lassen und ansonsten das Erfolgskonzept beinbehalten, wozu insbesondere natürlich die insgesamt hochwertige Ausstattung im Vergleich zum sehr fairen Preis zählt. Denn das Tablet wird für 379 US-Dollar (ca. 290 Euro) in der Grundausführung nahezu alles bieten, was man aktuell von einem solchen Gerät nur erwarten kann.

Stärkerer Prozessor an Bord

So arbeitet im Inneren ein starker Quad-Core-Chipsatz vom Typ Qualcomm Snapdragon 805, der auf 2,5 GHz taktet und damit einen Hauch mehr Power mitbringt als der Vorgänger. Wie zuvor unterstützen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher den Prozessor bei seiner Arbeit, die Adreno 420 GPU liefert genügende Power für jede aktuelle Grafikherausforderung im Play Store. Der Nutzerspeicher wiederum kann 16, 32 oder 64 Gigabyte groß sein, zudem gibt es Versionen nur mit WLAN oder zusätzlich mit LTE.

Beeindruckendes Display

Der Star des Tablets bleibt das Display. Auf 8,9 Zoll wird eine enorme Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln geliefert, was einer Pixeldichte von 339 ppi entspricht. Das ist immerhin genauso gut wie bei einem iPad Air und entspricht damit der „Retina-Auflösung“, die Apple immer so gerne bewirbt. Mit einer Leuchtstärke von 400 Candela je Quadratmeter ist das Display des Fire HDX 8.9 aber auch noch extrem leuchtstark, so dass es sich problemlos auch im Freien verwenden lässt. Außerdem werden 100 Prozent des sRGB-Farbraums abgedeckt.

Gute Ausstattung, hohe Ausdauer

Das Amazon Kindle Fire HDX 8.9 bietet eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht und eine einfache HD-Kamera auf der Gerätefront, ergänzt wird dies um Stereo-Lautsprecher. Das WLAN-Modul des Tablets beherrscht auch den AC-Standard und arbeitet mit zwei Antennen und zwei Frequenzbändern. Schlussendlich wäre noch der Akku des nur 375 Gramm leichten Tablets eine Erwähnung wert: Er soll einen Mischbetrieb über satte zwölf Stunden ermöglichen. Sollte dies stimmen, wäre allein das ein echter Kaufgrund. Natürlich muss man auch diesmal wieder mit dem hauseigenen Betriebssystem von Amazon leben können, dass zwar auf Android basiert, aber extrem starke Veränderungen an der Benutzeroberfläche zeigt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazon Fire HDX 8.9 (2014)

Display
Displaygröße 8,9"
Displayauflösung (px) 2560 x 1600 (16:10 / Quad-HD)
Pixeldichte des Displays 339 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 2,2 GHz
Prozessortyp Quad-core 2.2 GHz Krait 400
Akku
Akkukapazität 6000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Auflösung Frontkamera 2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 374 g
Breite 23,1 cm
Tiefe 0,78 cm
Höhe 15,8 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Amazon Fire HDX 8.9 (2014) können Sie direkt beim Hersteller unter amazon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Amazon Fire HDX 8.9 Testbericht: Amazons neuer Einkaufswagen in Tablet-Form

Caschys Blog 11/2014 - Im Einzeltest befand sich ein Tablet. Es blieb ohne Endnote. …weiterlesen

Blitzschnelles Tablet mit Shopping-Betriebssystem

notebookinfo.de 2/2015 - Im Fokus des Testberichts stand ein Tablet-PC, welcher für „gut“ befunden wurde. Als Kriterien dienten unter anderem Display, Eingabegeräte, Akku und Energieverbrauch sowie Anschlüsse und Leistung. …weiterlesen

Amazon Fire HDX 8.9 im Test: Anders, aber gut

PC-WELT Online 12/2014 - Ein Tablet-PC wurde näher betrachtet und mit der Endnote „gut“ versehen. Als Kriterien zog man Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung und Service heran. …weiterlesen