connect prüft Tablets (12/2014): „Amazon auf dem Vormarsch“

connect: Amazon auf dem Vormarsch (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Amazon legt nach: mit neuen Tablets und neuer Software, die die Fire-Modelle konkurrenzfähiger macht zu den Androiden und iPads dieser Welt. Amazon legt aber auch vor: Das Angebot an Büchern, Musik, Videos sowie interagierenden E-Books und Hörbüchern ist derzeit konkurrenzlos.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden drei Tablet-PCs. Die Zeitschrift connect vergab dabei 1 x die Endnote „gut“ und 2 x „befriedigend“. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte dienten als Bewertungsgrundlage.

  • Amazon Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

    • Displaygröße: 8,9";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 6000 mAh;
    • Gewicht: 374 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „gut“ (415 von 500 Punkten)

    „... Das Flaggschiff der Fire-Serie ist eine echte Alternative: starke Grafik, schnelle Performance, mit und ohne Kabel kommunikativ – und vor allem ausdauernd. Auch bei der Hauptkamera auf der Rückseite (8 MP) war Amazon nicht kleinlich und hat eine LED zur Ausleuchtung beigesteuert. Die Frontkamera löst mit 1 knappen Megapixel auf, was zum Chatten langt. ...“

    Fire HDX 8.9 (2014) (WLAN, 16 GB)

    1

  • Amazon Fire HD 6 (8 GB)

    • Displaygröße: 6";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 290 g

    „befriedigend“ (365 von 500 Punkten)

    „... Während das Fire HD 6 dem Fire HD 7 im Dunkeln überlegen ist, sorgen Einschlüsse im Display für ein deutlich schwächeres Verhältnis bei Tageslicht. ... Dass Apps, Bücher und Videos auf dem Display nur so dahinfliegen ... verdankt auch das HD 6 einem Quad-Core Prozessor. Dessen Kerne sind paarweise unterschiedlich getaktet und werden durch ein cleveres Energiemanagement nur bedarfsabhängig belastet. ...“

    Fire HD 6 (8 GB)

    2

  • Amazon Kindle Fire HD 7 (8 GB)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4440 mAh;
    • Gewicht: 337 g;
    • Erhältlich mit LTE: Nein

    „befriedigend“ (358 von 500 Punkten)

    „... Pluspunkte verzeichnet das HD 7 ... weil es leichter geworden ist. Einer der Gründe für den Gewichtsverlust von gut 50 Gramm könnte der kleinere Akku sein. ... Dank des cleveren Energiemanagements der Quad-Core-Prozessoren in den neuen Fire-Tablets, die Last und Leistung auf die paarweise unterschiedlich starken Chipkerne verteilen, sind die Einbußen jedoch gering: ...“

    Kindle Fire HD 7 (8 GB)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets