Alcatel One Touch 997D ULTRA

Note der Testmagazine

Ø 2,0
Gut
5 Testmagazine
Wertung der Käufer
260 Bewertungen
  • displaygroesse_mobile
    4,3"
  • kamera_typ
    8 MP

Unsere Quellen

Technische Daten

Alcatel
One Touch 997D ULTRA

Technische Daten
Akkukapazität 1800 mAh
Arbeitsspeicher 1 GB
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version: Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displaygröße 4,3"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Gewicht 143 g
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
HSUPA vorhanden
Interner Speicher 1 GB
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1 GHz
Prozessor-Typ Dual Core
Radio vorhanden
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen USB-Schnittstelle, 3,5 mm Klinkenanschluss
WLAN vorhanden

Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weitere Informationen bei Alcatel

Das Produkt findest Du auch unter dem Namen Alcatel OT997D Ultra

Testmagazine5

Durchschnittsnote aus 5 Tests

Ø 2,0
Gut

  • 2,89 €

    Hardphones

    Im Test: 6 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „Günstiges Smartphone, das eher für den normalen Alltag als für Heavy-Duty-Einsätze gemacht ist.“

  • Zum
    Magazin

    Alcatel One Touch Ultra 997D Smartphone

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“ (84%)

    „... Kurz gesagt, wer sein Smartphone hauptsächlich zum Telefonieren und gelegentlichen Surfen im Web oder hier und da mal für eine Email benötigt, für den könnte das zum Preis von rund 250 Euro erhältliche Gerät etwas sein. Ein weiterer Pluspunkt des Geräts aus Fernost ist die Dual-SIM-Fähigkeit. ... Das Display leuchtet mit über 300 cd/m² recht hell, die Blickwinkelstabilität ist in Ordnung und der kapazitive Touchscreen lässt sich auch nicht ‚drei Mal‘ bitten, ehe er eine Eingabe umsetzt. Ohne Zweifel könnte die Grafikperformance besser sein ...“

  • Handys fürs Grobe

    Im Test: 8 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    „... Trotz Dual-Core-Prozessor und 1 GByte RAM ruckelt das App-Menü, das restliche Android läuft flüssig. Eine Besonderheit ist die Videoausgabe per MHL-Anschluss, eine andere die Dual-Sim-Funktionen ...“

  • 1,89 €

    Auf zur neuen Mitte!

    Im Test: 2 Produkte
    Datum:
    „sehr gut“ (2,28)
    Platz: 1 von 2

    Telefonieren und Nachrichten schreiben (11%): 1,96;
    Internetgeschwindigkeit (19%): 1,88;
    Ausstattung (35%): 2,61;
    Bedienung (20%): 2,52;
    Alltagstauglichkeit (15%): 1,81.

  • 1,50 €

    Doppelherz

    Im Test: 5 Produkte
    Datum:
    ohne Endnote

    Bildschirm, Ausstattung und Arbeitsleistung können sich beim Alcatel sehen lassen. Praktisch ist die Dual-SIM-Funktion. Die Handhabung könnte aber ebenso wie der Akku besser sein. Durchschnittlich ist die integrierte Kamera. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Käufermeinungen260

Durchschnittswertung der Käufer
4,1 von 5
260 Bewertungen
5 Sterne
143
4 Sterne
59
3 Sterne
20
2 Sterne
12
1 Stern
25

  • Verfasst von: macphone
    Datum:

    Alcatel OneTouch 887D Ultra

    Das schöne gute Smartphone ist beim wiederholtes auspacken zweimal auf den Teppichboden heruntergefallen (Höhe ca. 1.50 Meter). Touchfläche sieht weiterhin aus wie neu und Alles scheint weiterhin noch zu funktionieren. Keine Kratzer oder sonstige Beschädigungen sichtbar. Ist es Shockproof? Welche Hardware Komponenten sind am ehesten beschädigt?

  • Alcatel One Touch 997D Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen,
  • Alcatel One Touch 997D Ultra -Weiss -DUAL -Top Wie Neu-(Ohne Simlock) Smartphon
  • Alcatel 997D One Touch 4GB ardesia black

Hinweis: Der Preis kann seit Aktualisierung des Angebots gestiegen sein

Ältere Produkt-Einschätzung

One Touch 997D ULTRA

Das aktuell beste Dual-SIM-Handy

Dual-SIM-Handys werden immer beliebter, kann man mit ihnen doch bequem private von beruflichen Telefonaten trennen oder ungünstige Vertragskonditionen mit einer Zweitkarte umgehen. Doch genau deswegen sind sie bei den Netzbetreibern unbeliebt und werden von den großen Handy-Herstellern, die auf diese Provider angewiesen sind, nur selten angeboten. Und wenn, dann technisch kastriert. Und so muss wohl ein eher unbedeutender Hersteller wie Alcatel der Konkurrenz zeigen, wie es geht.

Dual-Core-Prozessor und 1 Gigabyte RAM
Laut dem Online-Magazin areamobile.de bringt der französische Hersteller mit dem One Touch 997D ULTRA ein neues Dual-SIM-Smartphone auf den Markt, das endlich einmal ordentliche Technik vorweisen kann. Denn im Inneren des eher konservativ wirkenden Mobiltelefons werkle ein Dual-Core-Prozessor von Mediatek mit Cortex-A9-Kernen, die auf 1 GHz getaktet seien. Darüber hinaus sollen eine GPU PowerVR Series5 SGX und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher den Chipsatz ergänzen. Das ist zwar noch nicht das Highend, kann sich aber in jedem Fall sehen lassen.

Runde Multimedia-Ausstattung
Bedient werde das Handy über einen 4,3 Zoll großen Touchscreen mit kapazitiver Technik, der eine Auflösung in Höhe von 480 x 800 Pixeln biete. Ferner gehörten eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus, LED-Blitzlicht und HD-Videofähigkeit, ein FM-Radio mit RDS, GPS und Micro-USB zur Ausstattung. Datenübertragungen könnten via HSPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Downstream und WLAN mit Mobile-Hotspot-Funktion erfolgen, alternativ stehe Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Der interne Speicher wiederum sei vermutlich 4 Gigabyte groß.

HD-Telefonie und wasserabweisendes Gehäuse
Doch das Alcatel One Touch 997D ULTRA wird scheinbar nicht nur überraschend gut ausgestattet, es kann auch mit interessanten Neuerungen aufwarten, die nicht selbstverständlich sind. So berichtet areamobile.de ferner, dass das Handy über AMR-WB verfügen soll, einen Spezial-Codec für HD-Sprachtelefonie. Und nicht zuletzt überziehe das Handy eine Flüssigkeit abweisende Nanobschichtung von P2i, so dass zumindest ein paar Regentropfen dem Handy wenig anhaben sollten. Das angeblich bis zu 8,5 Stunden Sprechzeit bietende 997D ULTRA soll bereits Ende Oktober oder Anfang November 2012 für einen Preis rund um 200 Euro in den Handel kommen – Android 4.0 vorinstalliert.