Albatros AquaMax Orthopädische Comfort Matratze Test

(Matratze 180 x 200 cm)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Schaum­ma­tratze
Gesamthöhe: 16 cm
Erhältliche Liegeflächen: 90 x 190, 180 x 200, 160 x 200, 140 x 200, 90 x 200, 100 x 200
Härtegrad: H3 -​ hart, H2 -​ medium
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt AquaMax Orthopädische Comfort Matratze

Albatros AquaMax Orthopädische Comfortmatratze

Für wen eignet sich das Produkt?

Die AquaMax Orthopädische Comfort-Matratze richtet sich dezidiert an die etwas klammeren Haushaltskassen. Wem nicht das Glück zuteilwird, für einen Mehrzonen-Wellenschnitt-Kaltschaum eine mittlere dreistellige Summe investieren zu können, der erhält hier für kleines Geld eine zwar kurzlebige, dafür aber halbwegs bequeme Schlafunterlage mit guten Allrounder-Eigenschaften. Von Seiten- wie Rückenschläfern wird ihr einhellig eine passable Stützeigenschaft in den jeweiligen Härtegraden (H2 und H3) zugeschrieben, Zonenschnitt und Punktelastizität zählen aber nicht zu ihrem Fachgebiet.

Stärken und Schwächen

Man hat es hier mit einer einfachen Schaumstoffmatratze zu tun, an die man freilich andere Bewerungsmaßstäbe anlegt als den Kaltschaum der Konkurrenz etwa von Schlummerparadies, Breckle oder Schlaraffia – die aber ebenfalls nicht frei von Qualitätstadeln sind. Gemessen am Versprechen von Dreh- und Wendbarkeit nach Belieben und der flexiblen Anpassung an verstellbare Lattenoste gibt es nichts zu bemängeln. Nicht gut weg kommt sie in den Nutzermeinungen mit dem heiklen Thema Kuhlenbildung, einer schmerzverursachenden Kompression des mittleren Liegebereichs durch minderwertigen Schaumstoff geringer Dichte, der auch noch die Härtegrade verschiebt. Wie so oft im niedrigen Preissegment ist demnach auf Angaben wie "H2" oder "H3" für Menschen bis 80 respektive bis 110 Kilo Körpergewicht kein Verlass. Vorwerfbar sind aber zwei Nebelkerzen: Zum einen wirbt sie mit Temperaturunabhängigkeit und wagt sich damit auf das Terrain von viskoelastischen Matratzen für eine ganz spezielle Klientel und Besserverdiener; zum anderen suggeriert der Name „Comfort“ eine höhere Qualität, die ihr definitiv fehlt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Meckern wäre aber Unrecht, da sie zu Kursen zwischen 60 und 110 Euro (Amazon) ein mehr als harmonisches Verhältnis zwischen Ausgabe und Leistung bietet und sich als Preiswertvariante zu den etwas kostspieligeren Kaltschäumen der unteren Qualitätsstufen plausibel im Markt positioniert. Und selbst bei geringerer Lebensdauer ist kaum daran zu rütteln, dass man hier preiswürdige Ware erhält – würde einem an Nachhaltigkeit interessierten Verbraucher nicht das Herz bluten, weil er sich alle eineinhalb bis zwei Jahre erneut auf die Suche nach einer preiswerten Matratze machen muss. Als Alternativen kommen die etwas haltbareren, nicht minder flexiblen Kaltschäume von Mr. Sandman, Schlummerparadies (Optima Klassik) oder Betten-ABC (OrthoMatra KSP) in Betracht, deren Nutzerbewertungen in der Breite ebenfalls den Eindruck von preiswürdiger Ware vermitteln.

Datenblatt zu Albatros AquaMax Orthopädische Comfort Matratze

Matratze
Kategorie Schaumstoffmatratze
Typ Schaummatratze
Gesamthöhe 16 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 180 x 200
  • 90 x 190
Liegeeigenschaften
Härtegrad
  • H2 - medium
  • H3 - hart

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen