Meist mit App-Anbindung, Sensortechnik und selbstregulierendem Auto-Modus. Verraten auch Feinstaubwerte draußen wie drinnen. Futuristisches Design.
Das sind die besten Luftreiniger von Dyson. Dabei gehen wir neutral vor: Die Liste zeigt von Kundinnen und Kunden sowie in Tests gut bewertete Produkte, Testsieger und Preistipps.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 20 weitere Magazine

Dyson Luftreiniger Bestenliste

Beliebte Filter: Maximale Raumgröße

20 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Luftreiniger im Test: Pure PH01 Humidify+Cool von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    Dyson Pure PH01 Humidify+Cool

    Bekämpft auch Bak­te­rien im Was­ser und rei­nigt auf Knopf­druck
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • max. Raum­größe: 32 m²
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Luftreiniger im Test: Hot+Cool Formaldehyde HP09 von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Dyson Hot+Cool Formaldehyde HP09

    Erzeugt war­men oder kal­ten Luft­strom
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • 3
    Luftreiniger im Test: Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04 von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

    Moder­ner Luftrei­ni­ger mit Befeuch­tungs­funk­tion
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • 4
    Luftreiniger im Test: Pure Cool TP04 von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Dyson Pure Cool TP04

    Luftrei­ni­gen und -​küh­len in einem
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • max. Raum­größe: 43 m²
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • 5
    Luftreiniger im Test: Pure Cool Me von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Dyson Pure Cool Me

    Rei­ni­gen und Küh­len in einem Pro­zess
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • 6
    Luftreiniger im Test: Pure Cool Tischventilator von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Dyson Pure Cool Tischventilator

    Für fri­sche und sau­bere Luft
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: ohne nähere Kenn­zeich­nung
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • 7
    Luftreiniger im Test: HP04 Pure Hot + Cool von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Dyson HP04 Pure Hot + Cool

    Heizt, ven­ti­liert und rei­nigt die Luft
    • max. Raum­größe: 32 m²
  • 8
    Luftreiniger im Test: Xzone von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    Dyson Xzone

    Kühlt, heizt und rei­nigt die Luft
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
    • Geräusch­pe­gel: 56 dB
  • 9
    Luftreiniger im Test: Pure Cool Link Tower von Dyson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Dyson Pure Cool Link Tower

    Per App-​Steue­rung die Luft­qua­li­tät aus der Ferne kon­trol­lie­ren
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • max. Raum­größe: 79 m²
    • HEPA: ohne nähere Kenn­zeich­nung
  • 10
    Luftreiniger im Test: Purifier Cool Formaldehyde TP09 von Dyson, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Dyson Purifier Cool Formaldehyde TP09

    Ein Spe­zi­al­fil­ter für Formal­deyhd
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • 11
    Luftreiniger im Test: Pure Hot+Cool Link von Dyson, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Dyson Pure Hot+Cool Link

    Rei­nigt, wärmt oder kühlt die Raum­luft via intel­li­gen­ter Steue­rung
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
    • Geräusch­pe­gel: 64 dB
  • 12
    Luftreiniger im Test: Pure Cool Link Desk von Dyson, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Dyson Pure Cool Link Desk

    Rei­ni­gen und Lüf­ten in einem
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • max. Raum­größe: 38 m²
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
  • 13
    Luftreiniger im Test: Pure Cool TP00 von Dyson, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    Befriedigend

    2,9

    Dyson Pure Cool TP00

    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • max. Raum­größe: 43 m²
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
  • Unter unseren Top 13 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Dyson Luftreiniger nach Beliebtheit sortiert. 

  • Luftreiniger im Test: Purifier Big+Quiet Formaldehyde von Dyson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dyson Purifier Big+Quiet Formaldehyde

    Ent­fernt Schweb­stoffe, Gerü­che und Formal­de­hyd
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • Luftreiniger im Test: Purifier Hot+Cool Autoreact HP7A von Dyson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dyson Purifier Hot+Cool Autoreact HP7A

    Leis­tungs­fä­hi­ger Luftrei­ni­ger in anspre­chen­der Optik
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • Luftreiniger im Test: Purifier Hot+Cool HP07 von Dyson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dyson Purifier Hot+Cool HP07

    Luftrei­ni­ger mit hoch­wer­ti­ger Fil­ter­tech­no­lo­gie
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • max. Raum­größe: 30 m²
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
  • Luftreiniger im Test: Purifier Cool (TP07) von Dyson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dyson Purifier Cool (TP07)

    Stand­ge­rät mit wei­tem Akti­ons­ra­dius
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • Luftreiniger im Test: Purifier Humidify+Cool Autoreact PH3A von Dyson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dyson Purifier Humidify+Cool Autoreact PH3A

    Luftrei­ni­ger mit Befeuch­tungs­funk­tion
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • Luftreiniger im Test: TP7A Purifier Cool Autoreact von Dyson, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    ohne Endnote

    Dyson TP7A Purifier Cool Autoreact

    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
  • Luftreiniger im Test: Pure Cool Cryptomic von Dyson, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Gut

    2,0

    Dyson Pure Cool Cryptomic

    Fischt krebser­re­gen­des Formal­de­hyd aus der Luft und zer­setzt es
    • Typ: Fil­ter-​Luftrei­ni­ger
    • HEPA: Fil­ter­klasse H13
    • Aktiv­koh­le­fil­ter: Ja
Neuester Test:

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Luft­qua­li­tät auf einen Blick

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Etliche multifunktionale Geräte (Luftreiniger mit Ventilator-, Befeuchtungs-, Kühl- oder Heizfunktion)
  • Sensortechnik zur präzisen Überwachung der Raumluft (Feinstaub, Temperatur, Luftfeuchtigkeit)
  • Tests zeigen: viele Reinigungs-/ Filterfunktionen sowie Modi, hohe Filtration luftübertragener Schadstoffe
  • Einige Geräte mit Filtersystem gegen Formaldehyd
  • Smarte Funktionen über App-Anbindung und Sprachsteuerung
  • Fokus auf Filtration von Pollen zum Schutz vor Allergien

Luftreiniger Dyson Pure Cool Link Ein Loch statt eines Propellers: In Tests überzeugen Technik-Offensiven mit neuartigen Filtermedien, die Dyson vor allem als Kaufargument für Allergiker:innen einsetzt. (Bildquelle: amazon.de)

Dyson thront über den Dingen. Nicht allein wegen des Designs, sondern auch bei den Kerndisziplinen, die Tests bei Luftreinigern zum Vergleich betrachten. Alles an den Geräten, die bislang im professionellen Testumfeld analysiert wurden, ist einen Tick innovativer, leistungsfähiger oder komfortabler als bei großen Wettbewerbern wie Philips, Comedes oder Rowenta.

Die Highlights der Air Purifier von Dyson auf einen Blick:

  • In allen Geräten sind rotorlose Ventilatoren verbaut
  • Multifunktionalität mit Reinigungs-, Heiz-, Kühl- oder Lüftungsbetrieb
  • Smarte Funktionen wie WLAN, Sprach- und App-Steuerung (iOS und Android)
  • Abrufbarkeit von Daten zur Raumluft aus der Ferne
  • Aktivkohle bindet Gerüche und gasförmige Verbindungen wie Lösemittel
  • Sensortechnik mit Rückmeldung zur Luftqualität am eingegebenen Standort
  • Kraftvolle Luftströme für die Reinigung der gesamten Raumluft
  • Die enorm leistungsfähigen Filter, die nicht nur mit Komplexität punkten, sondern auch mit ihrer 360-Grad-Funktion – einem „Rundum-Blick“ für Schadstoffe, Gase und Gerüche
  • Der Filteraufbau an sich, der Test-Profis neue Erkenntnisse über die Effizienz von Glasfaser- bzw. HEPA- und Aktivkohlefiltern liefert
  • Die automatische Steuerung auf einen festgelegten oder zur Luftqualität passenden Zielwert – besonders empfehlenswert für Menschen mit Allergie

Dyson Pure Hot Cool Link App Smarte Funktionen: Die MyDyson-App überwacht u. a. die Konzentration von Feinstaub und liefert die dazu passenden Daten für den gewählten Standort. (Bildquelle: dyson.de)

Wie schneiden Dyson-Luftreiniger in Tests und Fachzeitschriften ab?

Pluspunkte
  • Bei heimwerker.de lobt man das auf Nutzerfreundlichkeit ausgerichtete Konzept: Das meiste ist selbsterklärend oder leicht verständlich beschrieben, die Tasten mit optisch klarer Zuordnung für Temperatur, Schwenkfunktion oder Gebläsestärke.
  • Das Magazin e-media honoriert die Schnelligkeit, mit der der Pure Cool Link Tower auf Veränderungen der Luftqualität reagiert.
  • Als „gelungene Kombination aus Ventilator, Luftreiniger und Luftbefeuchter“ lobt e-media den Dyson Pure PH01 Humidify+Cool
Kritikpunkte
  • Stiftung Warentest zum Dyson Pure Cool Link Tower: insgesamt nur „befriedigend“, auch bei Pollen und Formaldehyd. Schwächelt bei Zigarettenrauch. Filter sind nicht waschbar.
  • Ziemlich laut ist aus Sicht von Chip und Smartphone der Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04
  • Aus Sicht der Connect lässt der Hot+Cool AM05 Punkte liegen, weil er bei starken Küchengerüchen unter den Möglichkeiten bleibt.
  • Fast allen Test-Profis missfallen die Preise, trotz hoher Punktestände in fast allen Testkapiteln: Der Pure Hot+Cool Link tritt mit Straßenpreisen von rund 330 Euro an, und mit dem aus Sicht des Magazins alexa „sehr guten“ Dyson Pure Cool Link Tower steigt man ebenfalls für knapp 330 Euro in die Luftreinigung ein.
  • Aus Sicht von techniksurfer.de wäre etwas weniger Kunststoff bei der Materialwahl angemessen.
  • Beim zum Kühlen im Sommer beliebten Dyson Pure Cool Me sorgen der hohe Platzbedarf und die fehlenden smarten Funktionen für Punktabzug bei PC-Welt.

Unsere Empfehlung: Beseitigt neben Schadstoffen auch Pollen und Formaldehyd

Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

Sehr gut

1,5

Dyson Purifier Humidify+Cool Formaldehyde PH04

5 Tests

16 Meinungen

Superlative von Dyson: Der aus Sicht des Magazins Smartphone „hervorragende“ Air Purifier mit dem sperrigen Namen Humidify+Cool Formaldehyde PH04 filtert nicht nur ultrafeine Partikel, Coronaviren und – dank Aktivkohlefilter – auch Gerüche und flüchtige Verbindungen aus der Luft, sondern lässt sich auch bequem per App-Anbindung und Sprachsteuerung bedienen. Auch eine Fernbedienung liegt dem Gerät bei. Sie ist gebogen und magnetisch, lässt sich bequem am Gerät unterbringen.

Hintergrund: Mehr zu HEPA-Luftfiltern gegen Coronaviren

Dyson verwendet in seinen Geräten enorm leistungsfähige Hocheffizienzfilter (HEPA oder „High Efficiency Particulate Air“) mit hohen Abscheidegraden. Kann ein solches Gerät auch die Übertragungsrisiken von Coronaviren minimieren? In unserem Ratgeber bringen wir Sie auf den neuesten Wissensstand zur Frage, ob Luftreiniger mit HEPA-Filter als Schutz vor Coronaviren geeignet sind.


Welche Erfahrungen teilt die Kundschaft zu Luftreinigern von Dyson?

Dyson 360 Grad Filter Dyson verbaut sogenannte 360-Grad-HEPA-Filter, die 99,95 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer aus der Luft holen. (Bildquelle: amazon.de)

Erstaunlicherweise bleibt die Preis-Leistungs-Kritik der Testmagazine ohne Unterstützung vonseiten der Kundschaft. Die meisten empfehlen die Air Purfier von Dyson als hocheffizient weiter, loben die merklich höhere Luftqualität innerhalb von wenigen Stunden und den Funktionsumfang, von dem insbesondere die App-Steuerung hoch im Kurs steht. Dank der Filtration von Partikeln und Allergenen, die sonst in die Atemwege gelangen, können tatsächlich Menschen mit Allergie profitieren – dafür ist man auch bereit, etwas mehr in einen Luftreiniger von Dyson zu investieren.
Wer Kritik übt, findet höchstens kleinere Designschwächen wie das Plastikgehäuse, klobige Steckerkabel oder die Schwierigkeit, das Gerät von Raum zu Raum zu tragen – ein Tragegriff fehlt, der Lüfterring ist nicht belastbar. Wer mit Blick auf den Preis das beachtliche Leistungsspektrum würdigt, hebt vorwiegend die Sensortechnik hervor: Es sei sehr praktisch, mittels automatischer Steuerung Hinweise darauf zu bekommen, auf welchem Level sich die Luftqualität gerade befindet und ob der Zielwert erreicht ist. Manche Rezensent:innen verwehren nur deshalb die höchste Punktzahl, weil sich die Lautstärke in Sphären bewegt, die mit erholsamer Nachtruhe kaum vereinbar ist.

von Sonja Leibinger

„Die modernen Sensortechnologien und Mehrstufen-Filtrationen können mich jederzeit zum Plausch über noch bessere Filterleistungen motivieren.“

Zur Dyson Luftreiniger Bestenliste springen

Tests

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 3/2024
    • Erschienen:

    Besser durchatmen

    Testbericht über 9 Luftreiniger

    Kein Luftreiniger ist perfekt, aber drei sind gut, auch der günstigste: Das ist die Botschaft des aktuellen Tests der Stiftung Warentest. Schon Anfang 2022 hatte sich ein günstiges Gerät den ersten Platz gesichert. Mit dem „guten“ Trotec Airgoclean 170 E6 kauft man sich diesmal seine Frischluft noch deutlich günstiger ein. 

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2024
    • Erschienen:

    Entspannter atmen

    Testbericht über 8 Luftreiniger

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • CHIP

    • Ausgabe: 10/2023
    • Erschienen: 09/2023

    Luftreiniger mit Ventilator

    Testbericht über 1 Luftreiniger

    zum Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Luftreiniger

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Dyson Luftreiniger Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Dyson Luftreiniger sind die besten?

Die besten Dyson Luftreiniger laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Die Highlights der Air Purifier von Dyson auf einen Blick
  2. Wie schneiden Dyson-Luftreiniger in Tests und Fachzeitschriften ab?
  3. Unsere Empfehlung: Beseitigt neben Schadstoffen auch Pollen und Formaldehyd
  4. Hintergrund: Mehr zu HEPA-Luftfiltern gegen Coronaviren
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf