Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Rommelsbacher Kochfelder am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

3 Tests 9.300 Meinungen

Rommelsbacher Kochfelder Bestenliste

Top-Filter: Technik

45 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • Rommelsbacher RK 501

    Sehr gut

    1,0

    0  Tests

    6  Meinungen

    Kochfeld im Test: RK 501 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Rommelsbacher CT 1800/E Switch

    Sehr gut

    1,3

    0  Tests

    434  Meinungen

    Kochfeld im Test: CT 1800/E Switch von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Rommelsbacher THS 2022/E Gastro

    Sehr gut

    1,4

    0  Tests

    540  Meinungen

    Kochfeld im Test: THS 2022/E Gastro von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    3

  • Rommelsbacher CTS 2000/IN

    Sehr gut

    1,5

    2  Tests

    326  Meinungen

    Kochfeld im Test: CTS 2000/IN von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • Rommelsbacher CT 3405/IN

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1310  Meinungen

    Kochfeld im Test: CT 3405/IN von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    5

  • Rommelsbacher CT 2005/IN

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1304  Meinungen

    Kochfeld im Test: CT 2005/IN von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • Rommelsbacher CT 2010/IN Induktion

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1309  Meinungen

    Kochfeld im Test: CT 2010/IN Induktion von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Rommelsbacher CT 3410/IN Induktion

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    1327  Meinungen

    Kochfeld im Test: CT 3410/IN Induktion von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    8

  • Rommelsbacher THL 1597

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    299  Meinungen

    Kochfeld im Test: THL 1597 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Rommelsbacher THL 1097

    Sehr gut

    1,5

    0  Tests

    296  Meinungen

    Kochfeld im Test: THL 1097 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Rommelsbacher THS 2590

    Gut

    1,6

    0  Tests

    118  Meinungen

    Kochfeld im Test: THS 2590 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    11

  • Rommelsbacher AK 2099/E

    Gut

    1,6

    0  Tests

    165  Meinungen

    Kochfeld im Test: AK 2099/E von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    12

  • Rommelsbacher THS 815

    Gut

    1,6

    0  Tests

    118  Meinungen

    Kochfeld im Test: THS 815 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    13

  • Rommelsbacher AK 3099/E

    Gut

    1,6

    0  Tests

    162  Meinungen

    Kochfeld im Test: AK 3099/E von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    14

  • Rommelsbacher AK 2080

    Gut

    1,6

    0  Tests

    163  Meinungen

    Kochfeld im Test: AK 2080 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    15

  • Rommelsbacher WPR 405/E

    Gut

    1,6

    0  Tests

    19  Meinungen

    Kochfeld im Test: WPR 405/E von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    16

  • Rommelsbacher THS 2015

    Gut

    1,6

    0  Tests

    114  Meinungen

    Kochfeld im Test: THS 2015 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    17

  • Rommelsbacher AK 3080

    Gut

    1,6

    0  Tests

    164  Meinungen

    Kochfeld im Test: AK 3080 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    18

  • Rommelsbacher AK 1580

    Gut

    1,6

    0  Tests

    162  Meinungen

    Kochfeld im Test: AK 1580 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    19

  • Rommelsbacher THS 1090

    Gut

    1,6

    0  Tests

    117  Meinungen

    Kochfeld im Test: THS 1090 von Rommelsbacher, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Rommelsbacher Kochfelder nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 3
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Infos zur Kategorie

Mobile und fle­xi­bel ein­setz­bare Pro­dukt­pa­lette mit funk­tio­nel­ler Tech­nik

Rommelsbacher Kochfelder CollageAn der „Romantischen Straße“ in Mittelfranken liegt Dinkelsbühl, ein über 1000 Jahre altes, beschauliches Städtchen mit einer sehr schönen Altstadt. Gustav Rommelsbacher hat dort 1928 das mittelständische Familienunternehmen gleichen Namens gegründet und die ersten Massekochplatten überhaupt der Marke „robusta“ hergestellt. Inzwischen gehört eine facettenreiche und international bekannte Vielzahl elektrischer Kleingeräte für Küche und Haushalt zum Produktportfolio.

Viel know how und Erfahrung bei mobilen Kochplatten

Zwar bietet Rommelsbacher auch vier schmale 30cm-Domino-Mulden mit je zwei Kochzonen als Einbaugeräte an. Darunter ein Massekochfeld, zwei Ceran-Strahlenheizungs-Platten und eine Induktionstafel, die derzeit im Onlinehandel allerdings kaum zu finden ist. Eindeutig zum historisch gewachsenen Kompetenzkern von Rommelsbacher gehören allerdings die Geräte, die mobil zu allen möglichen Zwecken genutzt werden können. Egal ob zu Hause, beim Camping, in der Kleingartenhütte oder auch auf Reisen in andere Kontinente.

Rommelsbacher RK501

Eine kleine Reisekochplatte als Hit bei Kunden

Was Erfahrung ausmacht, zeigt sich bei der unter Kunden (Amazon) außerordentlich beliebten Reisekochplatte RK501, die in drei Varianten zwischen EUR 35 und 50 gehandelt wird. Diese kleine 500-Watt-Gussplatte wird vor allem bei reisefreudigen Zeitgenossen sehr geschätzt und das nicht nur wegen ihr gerade mal 14 x 14 x 7 Zentimeter kleinen Ausmaße und dem Gewicht von kaum 900 Gramm, die in jede Tasche passen. Sie gibt es etwa als RK501/S in einer Variante mit Reiseetui und einem 0,9-Liter Topf aus antihaftbeschichtetem Aluminium und als RK501/SU auch noch mit einem 115-230-Volt-Spannungswahlschalter, sodass sie auch in Kontinenten und Ländern mit anderen Netzstärken genutzt werden kann. Das macht sie zu einem praktischen Begleiter für vielerlei Gelegenheiten.

Komfortabel: Kochtafeln mit Glaskeramikoberfläche

Im übrigen teilen sich die Kochfelder im wesentlichen in drei Gruppen je nach der Beheizungstechnik mit Massekochplatten, Strahlenheizungselementen oder Induktionstechnik auf. Etwa je zur Hälfte sind es Einzel- oder Doppelkochplatten. Unter den zwei Handvoll Platten mit Glaskeramikoberfläche, erkennbar an den mit „CT“ beginnenden Produktbezeichnungen, finden sich drei, die mit Induktionstechnik arbeiten. Sie erkennt man am „IN“ am Ende des Produktnamens. Alle sind mit Touch-Control-Sensoren per Fingertipp einstellbar und verfügen über vielfältige Leistungsstufen, Timer-Funktionen und mehr. Die ersten beiden der vier Ziffern geben übrigens bei allen Modellen Auskunft über die Gesamtanschlußleistung. So wird etwa bei der CT 3410/IN die Gesamtanschlussleistung von 3.400 Watt auf zwei Kochzonen von 1.400 und 2.000 Watt verteilt.

Rommelsbacher CT 3400 E switch

Ceran-Kochfelder mit zwei Steuerungs-Systemen

Auch unter den mit Strahlenheizungselementen bestückten Ceran-Platten gibt es solche, die über ein Touch-Control-Bedienfeld verfügen, was das „TC“ am Ende der Produktbezeichnung, etwa bei der 2,2-KW-Mulde CT 2203/TC, verrät. Soweit die anderen über Drehregler verfügen, sind sie mit stufenlosen Energieregelungen und Ankochautomatik ausgestattet. Und das „Switch“ wie bei der CT 2200/E steht für einen zuschaltbaren, größeren Heizkreis. Die allermeisten Rommelsbacher-Geräte werden übrigens in Deutschland hergestellt, was die etwas höheren Anschaffungskosten gegenüber manchen Mitbewerbern erklären mag.

Ausgereift und solide: die Massekochplatten

Das gilt auch für die mit solider, ausgereifter Technik versehenen Massekochplatten. Dabei erkennt man die mit stufenloser, automatischer Temperaturregelung, Ankochautomatik und patentierten Thermostatsystemen ausgerüsteten Automatiktafeln am „AK“ im Gerätenamen. Der Endbuchstabe „E“ wie bei der Doppelplatte AK 3099/E wiederum zeigt an, dass das Gehäuse aus Edelstahl ist. Bei den verbleibenden Massekochplatten steht ein T am Beginn des Produktnamens, ihr Gehäuse ist zumeist in Weiß feueremailliert. Sie werden per Drehschalter bedient. Diese haben, wie bei der schlichten THS 1590 sechs Leistungsstufen oder sind sogar, wie die über eine Abdeckung verfügenden THL 2597/A, stufenlos einstellbar.

Geräte mit erhöhter Gebrauchssicherheit für spezielle Einsätze

Ausdrücklich hingewiesen sei auf die Einzelkochplatte THS 815 und die Doppelplatte THS 2015. Beide wurden mit automatisch abschaltenden Timern von maximal 15 Minuten Laufzeit und einer reduzierten Leistung versehen. Damit soll dem besonderen Schutzbedürfnis von Menschen mit hoher Vergeßlichkeit und auch dem Bedarf etwa in Appartements von Senioren-Wohnheimen besonders Rechnung getragen werden.

Qualitativ hochwertige Produktpalette

Alles in allem bietet Rommelsbacher, was diese mobil und flexibel nutzbaren elektrischen Kochassistenten anbelangt, so ziemlich für jeden Bedarf und Geschmack eine entsprechende Variante an. Sehr erfreulich ist zudem, dass man auf den Webseiten des fränkischen Familienunternehmens nicht nur problemlos den gesamten Produktkatalog mit vielen Informationen zu den Ausstattungsdetails findet, sondern ihn auch herunterladen kann. Und die vielen anerkennenden Kundenstimmen zu den meisten Produkten lassen erkennen, dass das Sortiment technisch und funktional eine hohe Qualität aufweist.

von

Werner Schuwirth

Ressortleiter im Ressort Home & Life - bei Testberichte.de seit 2016.

Zur Rommelsbacher Kochfeld Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Kochfelder

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Rommelsbacher Kochfelder Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Rommelsbacher Kochfelder sind die besten?

Die besten Rommelsbacher Kochfelder laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Viel know how und Erfahrung bei mobilen Kochplatten
  2. Eine kleine Reisekochplatte als Hit bei Kunden
  3. Komfortabel: Kochtafeln mit Glaskeramikoberfläche
  4. Ceran-Kochfelder mit zwei Steuerungs-Systemen
  5. ...

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf