• Gut

    2,0

  • 1 Test

575 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ver­brauch pro Jahr: 159 kWh
Typ: Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 157 l
Laut­stärke: 38 dB
NoFrost (eis­frei): Nein
Mehr Daten zum Produkt

CHiQ FBM157L42 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (86,7%)

    Stärken: sehr lange Garantie auf Kompressor; kompakte Maße; mit LowFrost einfacheres Abtauen; recht leise; guter Stromverbrauch.
    Schwächen: Bedienungsanleitung schlecht geschrieben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu CHiQ FBM157L42

  • CHiQ Freistehender Kühlschrank mit Gefrierfach | Kühl-Gefrierkombination Low-
  • CHiQ FBM157L42, 157 Liter, Low-Frost

Kundenmeinungen (575) zu CHiQ FBM157L42

4,3 Sterne

575 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
374 (65%)
4 Sterne
109 (19%)
3 Sterne
35 (6%)
2 Sterne
23 (4%)
1 Stern
29 (5%)

4,3 Sterne

575 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

FBM157L42

Option für die Erstein­rich­tung

Stärken
  1. attraktiver Anschaffungspreis
  2. kompakte Bauart
  3. einfache Steuerung
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Die Kühl-/Gefrierkombination von ChiQ ist mit einem nutzbaren Gesamtvolumen von 157 Liter ideal für die verderblichen Vorräte in Single-Haushalten bemessen. Der attraktive Anschaffungspreis von derzeit gerade einmal 260 Euro macht das in Schwarz gehaltene Standgerät insbesondere für budgetbewusste Nutzerinnen und Nutzer interessant. Mit einem Lärmwert von 38 Dezibel ist das Küchengroßgerät vergleichsweise leise. Das Gefriervermögen fällt mit 2,5 Kilogramm pro Tag bescheiden aus.

Bei der Bedienung wird Sie der kompakte ChiQ kaum überfordern: Das Kühlteil wird über einen mechanischen Drehregler in seinem Inneren gesteuert, im Gefrierteil liegt die Temperatur bei konstanten minus 18 Grad Celsius. Die Wartung wird Ihnen dank der integrierten Low-Frost-Technik erleichtert, aber nicht völlig abgenommen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu CHiQ FBM157L42

Verbrauch
Effizienzklasse (neu) E
Energieverbrauch pro Jahr 159 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 98,7 kWh
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 157 l
Lautstärke 38 dB
Geräuschemissionsklasse C
Klimaklasse
  • N
  • ST
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 109 l
Schnellkühlen fehlt
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 48 l
Schnellgefrieren fehlt
Einstellbare Gefriertemperatur fehlt
NoFrost (eisfrei) fehlt
LowFrost (geringe Vereisung) vorhanden
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türanschlag Rechts
Türanschlag wechselbar vorhanden
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 47 cm
Höhe 144 cm
Tiefe 49,5 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Ganz schön frisch

Stiftung Warentest - Auf keinen Fall mit Handhaartrockner vorgehen! Danach auswischen, die Lebensmittel wieder einlagern, einschalten und einige Zeit auf „Superfrost“ laufen lassen, bis wieder minus 18 Grad herrschen. Kombis mit Kaltlagerfach sind praktisch für große Vorräte. Gut und günstig: Quelle/Privileg 4970903 für 850 Euro. Am meisten einfrieren kann Bosch KGF 29221 für 945 Euro. …weiterlesen

Mit Köpfchen kühlen

Stiftung Warentest - Von wegen überall gleich kühl: Im Kühlschrank gibt es Temperaturzonen. Etwas wärmer sind Tür- und Gemüsefächer, kälter die unterste Ablage und die hintere Wand. Hier der Bosch KTR 16P22 mit einem Wocheneinkauf an Lebensmitteln. Die Türsteher. Eier, Butter und Getränke kommen mit der Türnähe am besten zurecht. Die Unempfindlichen. Käse und Gekochtes halten lange durch. Sie gehören ganz nach oben. Die Mittleren. Milch und Milchprodukte wie Jogurt und Quark sind weniger anfällig. Ab in die Mitte. …weiterlesen