Mountainbikehandschuhe sorgen für Grip am Lenker und haben meist eine Polsterung aus Gel um Stöße und Vibrationen in unebenem Gelände zu absorbieren. Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Mountainbike-Handschuhe am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

35 Tests 1.700 Meinungen

Die besten Mountainbike-Handschuhe

  • Gefiltert nach:
  • Mountainbikehandschuh
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 58 Ergebnissen
  • Roeckl Reutte

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      10  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Reutte von Roeckl, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Endura Pro SL Primaloft Waterproof Glove

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      2  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Pro SL Primaloft Waterproof Glove von Endura, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Roeckl Renon

    • Sehr gut

      1,2

    • 1  Test

      18  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Renon von Roeckl, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    3

  • Troy Lee Designs Air Glove

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      374  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Air Glove von Troy Lee Designs, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Roeckl Villach

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      97  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Villach von Roeckl, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    5

  • Pearl Izumi Select Softshell Lite Glove

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      59  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Select Softshell Lite Glove von Pearl Izumi, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    6

  • Vaude Chronos Gloves II

    • Gut

      1,8

    • 2  Tests

      22  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Chronos Gloves II von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    7

  • GripGrab Windster Hi-Vis

    • Gut

      1,8

    • 1  Test

      48  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Windster Hi-Vis von GripGrab, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    8

  • Gore Wear C3 Gore-Tex Infinium Stretch Mid

    • Gut

      1,9

    • 1  Test

      85  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: C3 Gore-Tex Infinium Stretch Mid von Gore Wear, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    9

  • Roeckl Moro

    • Gut

      1,9

    • 1  Test

      43  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Moro von Roeckl, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    10

  • Sportful Fiandre Light Glove

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      1  Meinung

    Fahrradhandschuh im Test: Fiandre Light Glove von Sportful, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    11

  • Giro Cascade

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      13  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Cascade von Giro, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    12

  • Chiba 2nd Skin

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: 2nd Skin von Chiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    13

  • Pearl Izumi AmFIB Lite Glove

    • Gut

      2,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: AmFIB Lite Glove von Pearl Izumi, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    14

  • Chiba Express+

    • Gut

      2,0

    • 4  Tests

      11  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Express+ von Chiba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    15

  • Shimano Windbreak Thermal Reflective Gloves

    • Gut

      2,1

    • 1  Test

      20  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Windbreak Thermal Reflective Gloves von Shimano, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    16

  • Giro Ambient 2 (2020)

    • Gut

      2,2

    • 1  Test

      36  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Ambient 2 (2020) von Giro, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    17

  • Unter unseren Top 17 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere MTB-Handschuhe nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Castelli Perfetto Light Glove

    • Sehr gut

      1,4

    • 1  Test

      17  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Perfetto Light Glove von Castelli, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Assos Assosoires Winter Gloves

    • Sehr gut

      1,0

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Assosoires Winter Gloves von Assos, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
  • Pearl Izumi Elite Gel Glove

    • Gut

      1,6

    • 3  Tests

      509  Meinungen

    Fahrradhandschuh im Test: Elite Gel Glove von Pearl Izumi, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: MTB-Handschuhe

Fahr­rad­hand­schuhe fürs Moun­tain­bi­ken absor­bie­ren Stöße

Das Wichtigste auf einen Blick:
  1. Zählen neben Helm und Protektoren zum MTB-Equipment
  2. MTB-Handschuhe sorgen für sicheren Grip am Lenker
  3. Absorbieren Vibrationen und Stöße in unebenem Gelände
  4. Im Sommer atmungsaktiv, im Winter wärmend und beweglich
  5. Erhöhen Komfort und Sicherheit auf dem Mountainbike

MTB-Handschuhe Fahrradhandschuhe für Mountainbikes verbessern den Grip am Lenker in unbenem Terrain (Bildquelle: endurasport.com)

Was sollten Sie vor dem Kauf von Mountainbikehandschuhen wissen?

Das Mountainbiken und besonders der Downhill- und Enduro-Bereich zählt wohl zu den aufregendsten Radsportarten. Es ist allerdings auch nicht ungefährlich. Neben Schutzkleidung wie MTB-Helm, Rückenprotektoren und Knieprotektoren zählen auch Handschuhe zum wichtigen Equipment von MTB-Fahrerinnen und MTB-Fahrern. MTB-Handschuhe sorgen unter anderem dafür, dass Sie einen sicheren Grip am Lenker haben. Griffiges Material in der Innenhand spielt also eine große Rolle, damit Ihre Finger den Lenker sicher halten können und Sie außerdem in der Lage sind, Gangschaltung und Bremse problemlos zu bedienen – auch im Winter. MTB-Fahrradhandschuhe für den Winter sollten zwar mit wärmeisolierendem Material gefüttert sein. Sie dürfen aber dennoch nicht zu dick sein, damit ausreichend Bewegungsfreiheit gewährleistet ist. Sie müssen Ihre Finger auch bei niedrigen Temperaturen gut bewegen können. Im Sommer haben Mountainbikehandschuhe meist kurze Finger und sind vor allem am Handrücken mit atmungsaktivem Material ausgestattet. Das perforierte Material sorgt dafür, dass Ihre Hände auch bei schweißtreibenden Abfahrten stets ein trockenes Klima in den Handschuhen genießen. Das Material ist feuchtigkeitsregulierend und leitet Schweiß nach außen. Wenn Sie im Winter nicht Ihre Handschuhe ausziehen möchten, um beispielsweise Ihr Smartphone, Ihr Fahrradnavigationsgerät oder einen Fahrradcomputer zu bedienen, sollten Sie bei Ihren MTB-Handschuhen auf Touchscreen-Tauglichkeit achten.

Mountainbike-Handschuhe Eine Polsterung sorgt bei MTB-Handschuhen für Stoßabsorption (Bildquelle: roeckl.de)

Beratung zur Polsterung von MTB-Handschuhen

Vor allem beim MTB-Sport sind Sie häufig in sehr unebenem Gelände unterwegs. Trotz Federgabel sind Ihre Hände beim Mountainbiken daher stets viel Vibration ausgesetzt. Das ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch gefährlich werden, da Ihre Hände ohne Handschuhe schneller ermüden und Sie dann vielleicht nicht mehr so zuverlässig Ihre Bremse betätigen können. Hier sind sich die Mountainbiker allerdings uneinig. Einige bevorzugen beim Mountainbiken Handschuhe ohne Polsterung, um Lenker und Bremse besser zu spüren. Eine Polsterung aus Gel oder Schaumstoff trägt bei Handschuhen fürs Mountainbike also nicht nur zum Komfort bei, sondern kann auch die Sicherheit erhöhen. In Tests haben sich MTB-Handschuhe mit einer Polsterung aus Gel als besser im Vergleich zu einer Polsterung aus Schaumstoff erwiesen. Die Gel-Polster federn Vibrationen und Stöße bei Sprüngen oder Unebenheiten auf dem Trail effektiver ab als Schaumstoff-Polster.

Zur MTB-Handschuh Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Testalarm zum Thema Fahrradhandschuhe

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle MTB-Handschuhe Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche MTB-Handschuhe sind die besten?

Die besten MTB-Handschuhe laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen