Nächster Test der Kategorie weiter

MountainBIKE prüft Fahrradhandschuhe (1/2021): „Alles im Griff?“

MountainBIKE: Alles im Griff? (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

6 dünnere Handschuhe im Vergleichstest

  • Assos Assosoires Winter Gloves

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „sehr gut“

    „Der Assos erfreut mit tollem Griffgefühl und sehr guter Isolation. Bei Nässeschutz und Ausstattung gibt es bessere.“

    Assosoires Winter Gloves
  • Castelli Perfetto Light Glove

    • Geeignet für: Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Top Griffgefühl, gut wärmend und wasserabweisend: Der Castelli ist unter den dünneren Modellen klar der Sieger.“

    Perfetto Light Glove
  • Craft Shelter Glove

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Rennradhandschuh, Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Der Craft überzeugt bei der Isolation, die recht steife Fingerpartie und schwacher Nässeschutz kosten Punkte.“

    Shelter Glove
  • Gore Wear C3 Gore-Tex Infinium Stretch Mid

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Sehr gutes Griffgefühl, aber vergleichsweise wenig Kälteschutz: Der sehr leichte Gore lässt hier ein paar Punkte liegen.“

    C3 Gore-Tex Infinium Stretch Mid
  • Pearl Izumi AmFIB Lite Glove

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Sehr gute Ausstattung, aber nur durchschnittliche Isolation bietet der Pearl Izumi. Auch bei Gefühl und Nässeschutz ‚nur‘ gut.“

    AmFIB Lite Glove
  • Sportful Fiandre Light Glove

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Der superleichte Fiandre punktet bei Ausstattung und Griffgefühl, ist aber bei nasskaltem Wetter nicht erste Wahl.“

    Fiandre Light Glove

6 stärker isolierende Handschuhe im Vergleichstest

  • Endura Pro SL Primaloft Waterproof Glove

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Perfekt gegen Kälte und Wasser! Auch wenn das Gefühl etwas leidet: Der Endura ist die Nummer 1 für widrige Bedingungen.“

    Pro SL Primaloft Waterproof Glove
  • Roeckl Reutte

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „sehr gut“

    „Der Roeckl ist stark im Kälte-/Nässetest, sehr ordentlich im Griffgefühl. Der kurze Schaft ist Geschmackssache. Prima Allrounder.“

    Reutte
  • Rose Road Eurotex II

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Warm und wasserdicht, mit guter Ausstattung – auf Kosten des Griffgefühls. Dennoch: ein Preis-Leistungs-Tipp für Rose.“

    Road Eurotex II
  • Chiba 2nd Skin

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Top Nässe- und Kälteschutz vereint der dicke Chiba, in Sachen Griffgefühl zeigt er dafür Schwächen. Für kalte Tage aber empfehlenswert.“

    2nd Skin
  • Shimano Windbreak Thermal Reflective Gloves

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Der Shimano ist preiswert und bietet einen feinen Mix aus Isolation und sehr gutem Griffgefühl. Saugt sich bei Nässe aber schnell voll.“

    Windbreak Thermal Reflective Gloves
  • Vaude Chronos Gloves II

    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Typ: Langfinger-Handschuh;
    • Art: Mountainbikehandschuh

    „gut“

    „Gut ausgestattet, wasserdicht und dabei recht warm – leider fehlt es der glatten Handfläche des Vaude an Grip.“

    Chronos Gloves II

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhandschuhe

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf