Bügelschlösser

84
  • Gefiltert nach:
  • Bügelschloss
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Getestet von
  • Stiftung Warentest (test) Stif­tung Waren­test (test)
  • CYCLE CYCLE
  • Fahrradschloss im Test: Granit 460 von Abus, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    53 Meinungen
    Produktdaten:
    • Sicherheitsstufe: 9 von 15
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: U-Vault (BBL-28) von BBB, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,1)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Gewicht: 1020 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Bügelschloss (330 x 167 mm) von Nean, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    • 06/2019
    31 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: k. A.
    • Gewicht: 1210 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Granit X-Plus 540 von Abus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    4
    • Gut (1,6)
    • 9 Tests
    • 04/2019
    185 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 15 von 15
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: BS 650 von Trelock, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    5
    • Gut (1,6)
    • 4 Tests
    46 Meinungen
  • Fahrradschloss im Test: Newton Pro 190 von Axa, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    6
    • Gut (1,9)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Gewicht: 1341 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Pitbull DT 8005 von Onguard, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    7
    • Gut (1,9)
    • 1 Test
    34 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 83 von 100
    • Gewicht: 1950 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: BS 450 von Trelock, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    8
    • Gut (2,1)
    • 8 Tests
    • 04/2019
    34 Meinungen
  • Fahrradschloss im Test: Granit Plus 640/135HB230+TexKF von Abus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    9
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 12 von 15
    • Gewicht: 900 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: B 205 von M-Wave, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    10
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 10 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Bügelschlösser nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradschloss im Test: New York Fahgettaboudit Mini von Kryptonite, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 3 Tests
    40 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 10 von 10
    • Gewicht: 1982 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: New York Lock LS von Kryptonite, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend
    • Befriedigend (2,6)
    • 1 Test
    • 04/2019
    17 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 9 von 10
    • Gewicht: 2060 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Bügelschloss Safe 85851 von Fischer -  Die Fahrradmarke, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 2 Tests
    54 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 9
    • Gewicht: 1527 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Granit Plus 470 von Abus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    75 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 12
    • Gewicht: 1189 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Evolution Mini-7 von Kryptonite, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    • 06/2019
    100 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 7 von 10
    • Gewicht: 1430 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: 8195 von Master Lock, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 4 Tests
    77 Meinungen
    Produktdaten:
    • Gewicht: 1050 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Kryptolok Combo von Kryptonite, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 1 Test
    • 04/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 6 von 10
    • Gewicht: 1040 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Powerloc Bügelschloss von CON-TEC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    • 04/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 10 von 10
    • Gewicht: 1750 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Newton U-Lock von Axa, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 1 Test
    • 04/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Sicherheitsstufe: 8 von 15
    • Gewicht: 1140 g
    weitere Daten
  • Fahrradschloss im Test: Granit X-Plus 54/160HB230 + EaZy KF von Abus, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    138 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Bügelschloss
    • Gewicht: 1556 g
    weitere Daten
Neuester Test: 04.06.2019
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bügelschlösser Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2019
    • Erschienen: 04/2019
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Schwer, aber sicher

    Testbericht über 20 Fahrradschlösser unterschiedlicher Bauart

    Wie wurden die Schlösser von der Stiftung Warentest geprüft?

    Ob rohe Gewalt oder „intelligentes Öffnen“ mittels Feinwerkzeug – nur wenn ein Schloss jeglichen Aufbruchversuchen 3 Minuten widerstehen kann, ist es sicher. So viel Zeit nehmen sich Diebe laut der Stiftung Warentest, die sich auf die Erfahrungen der Polizei beruft.

    Beweisen müssen

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Sicherheit ab 30 Euro

    Testbericht über 20 Fahrradschlösser unterschiedlicher Art

    Nach welchen Kriterien wurden die Fahrradschlösser von der Stiftung Warentest geprüft?

    Geknackt werden kann jedes Schloss. Entscheidend ist, wie viel Zeit sich Langfinger für das Diebesgut nehmen. Die Stiftung Warentest setzt das Limit bei 3 Minuten. In diesem Zeitfenster müssen die Testschlösser jeglichen Aufbruchversuchen standhalten.

    Ein

    zum Test

    • askGeorge.com

    • Erschienen: 06/2019
    • Mehr Details

    Kryptonite - Evolution Mini-7 Fahrradschloss

    Testbericht über 1 Fahrradschloss

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bügelschlösser.

Ratgeber zu Bügelschlösser

Stabil, aber leider inflexibel

abussinero43-214384Vor allem in Großstädten ist der Diebstahl von Fahrrädern ein beständiges Ärgernis. Wer da nicht das richtige Fahrradschloss zur Hand hat, ist sein geliebtes Transportmittel relativ zügig los. Dünne Kabelschlösser für weniger als 7 Euro mögen da zwar günstig und flexibel bei der Hand sein, ebenso schnell sind sie aber auch geknackt. Bis dato gelten stattdessen Bügelschlösser als der beste Schutz für das Fahrrad. Doch im Gegenzug muss der Nutzer leider auch einige Nachteile in Kauf nehmen.

Am besten gehärtet ummantelt und innen flexibel

Bügelschlösser bestehen, nicht unähnlich einem Vorhängeschloss, aus einem massiven Metallbügel, der meist noch mit dicken Kunststoff ummantelt ist. Bei Durchmessern von 15 bis 16 Millimetern haben auch Bolzenschneider kaum eine Chance gegen diese Schutzmaßnahme, da sie dann nicht mehr die nötige Hebelwirkung erzielen können. Hochwertige Bügelschlösser setzen zudem auf eine gehärtete Ummantelung und einen flexiblen Innenkern. Dadurch widerstehen sie zugleich Schneid-, wie auch Eissprayattacken.

Schwachpunkt Schloss

Wichtig ist darüber hinaus ein massives Schloss, da ansonsten der Bügel ganz einfach aufgehebelt werden kann. Und was nützt der stabilste Metallbügel, wenn kurzerhand das Schloss geknackt werden kann? Beim Kauf sollte außerdem darauf geachtet werden, dass das Schloss mit einem länglichem, flachen Schlüssel genutzt wird, da runde Schlösser leicht durch Universaldietriche geknackt werden können. Zahlenschlösser dagegen gelten als generell unsicher und sollten vermieden werden.

Nicht immer die ideale Lösung zum Anschließen

Nachteilig ist bei Bügelschlössern jedoch ihr hohes Gewicht und ihre starke Inflexibilität bei der Anwendung. Denn die standhaftesten unter ihnen können problemlos zwei Kilogramm auf die Waage bringen und sind nicht gerade einfach zu transportieren. Ihre Sperrigkeit sorgt auch dafür, dass zwar das Rad an sich zuverlässig gesichert werden kann, doch das Anschließen des Fahrrads an einen Ständer oder einen Pfosten stellt den Besitzer durch den engen Radius des U-förmigen Bügels nicht selten vor ungeahnte Schwierigkeiten.

Zur Bügelschloss Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Bügelschlösser

Alle anzeigen
    • connect

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Smartes Spielzeug

    Alles mit'm Mund? Nein danke, wir machen lieber alles mit'm Smartphone! Vorhang auf für acht Smartphone-Gadgets, die das Leben leichter und spaßiger machen wollen. Die Zeitschrift connect stellt in Ausgabe 1/2014 acht Gadgets vor, die sich allesamt mit dem Smartphone steuern lassen. So erfährt der Leser des Artikels auf vier Seiten zum Beispiel, wie man nie wieder

    ... zum Ratgeber