Im Gegensatz zum Funkbetrieb ist für Bluetooth kein USB-Dongle notwendig. Allerdings muss Ihr Computer Bluetooth beherrschen.
Unsere unabhängige Redaktion stellt die besten Bluetooth-Mäuse in einer übersichtlichen und aktuellen Bestenliste für Sie bereit. Damit Sie sich einen vollständigen und objektiven Überblick über die Qualität eines Produktes verschaffen können, berücksichtigen wir Testergebnisse aus Fachmagazinen und zeigen die Erfahrungen von Kundinnen und Kunden.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet (letzter Test vom ):

  • und 45 weitere Magazine

Bluetooth-Mäuse Bestenliste

Beliebte Filter: Typ

118 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Maus im Test: 920 von HP, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Sehr gut

    1,0

    HP 920

    • Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    Ver­ti­kale Ergo­no­mie für die opti­male Hand­hal­tung
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Maus im Test: MX Master 3S von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Logitech MX Master 3S

    • Stan­dard-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 8000 dpi
    Auf­fri­schungs­kur für den Busi­ness-​Pri­mus
  • 3
    Maus im Test: MX Master 3S for Mac von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Logitech MX Master 3S for Mac

    • Stan­dard-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 8000 dpi
    Krea­tiv­maus mit Rechts­hand-​Ergo­no­mie, aber frag­wür­di­gem Packungs­in­halt
  • 4
    Maus im Test: M75 Wireless von Corsair, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Corsair M75 Wireless

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 26000 dpi
    Her­vor­ra­gende, kabel­lose Maus
  • 5
    Maus im Test: MX Anywhere 3 von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Logitech MX Anywhere 3

    • Stan­dard-​Maus: Ja
    • Kom­pakte Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    Teure Kom­pakt­maus mit star­ken Fea­tu­res
  • 6
    Maus im Test: Signature M650 L von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Logitech Signature M650 L

    • Stan­dard-​Maus: Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 2000 dpi
    Fair bepreiste All­tags­maus, die sich auch für große Hände eig­net
  • 7
    Maus im Test: Cobra Pro von Razer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Razer Cobra Pro

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 30000 dpi
    Leicht­ge­wich­tige Pre­mium-​Maus für Razer-​Fans
  • 8
    Maus im Test: Model O 2 Wireless von Glorious PC Gaming Race, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Glorious PC Gaming Race Model O 2 Wireless

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 26000 dpi
    Ideal, wenn es eine extrem leichte und hoch­prä­zise Maus erfor­dert
  • 9
    Maus im Test: Lift von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Logitech Lift

    • Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 4000 dpi
    Der Nach­fol­ger des Kas­sen­schla­gers bie­tet noch bes­sere Aus­stat­tung
  • 10
    Maus im Test: MX Anywhere 3S von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Logitech MX Anywhere 3S

    • Kom­pakte Maus: Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 8000 dpi
    Gute Blue­tooth-​Maus mit tol­lem Design
  • 11
    Maus im Test: Lift for Mac von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Logitech Lift for Mac

    • Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 4000 dpi
    Frag­wür­di­ges Pro­dukt, da selbst die nor­male Lift am Mac funk­tio­niert
  • 12
    Maus im Test: Burst Pro Air von Roccat, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Roccat Burst Pro Air

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 19000 dpi
    Tadel­lose Gaming-​Profi-​Maus für Links-​ und Rechts­hän­der
  • 13
    Maus im Test: Basilisk V3 Pro von Razer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Razer Basilisk V3 Pro

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 30000 dpi
    Hig­hend-​Maus mit frag­wür­dig hoch auf­lö­sen­dem Sen­sor
  • 14
    Maus im Test: MM712 von Cooler Master, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Cooler Master MM712

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 19000 dpi
    Starke Gaming-​Maus zum fai­ren Preis
  • 15
    Maus im Test: Kone XP Air von Roccat, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Roccat Kone XP Air

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 19000 dpi
    Rechts­hän­der­maus mit 10 Tas­ten und schi­cker Beleuch­tung zum hohen Preis
  • 16
    Maus im Test: Naga V2 Pro von Razer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Razer Naga V2 Pro

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 30000 dpi
    Starke Funk­maus aus dem Hause Razer
  • 17
    Maus im Test: M350s Pebble Mouse 2 von Logitech, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Logitech M350s Pebble Mouse 2

    • Kom­pakte Maus: Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 4000 dpi
    Kleine, viel­sei­tige Maus für unter­wegs
  • 18
    Maus im Test: Pulsefire Haste 2 Wireless von HyperX, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    HyperX Pulsefire Haste 2 Wireless

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 26000 dpi
    Dezent und sehr leicht, für die Aus­stat­tung aber etwas teuer
  • 19
    Maus im Test: EMW-700 von Hama, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Hama EMW-700

    • Ergo­no­mi­sche Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 2400 dpi
    Funk­ti­ons­rei­che Ver­ti­kal­maus mit Gaming-​Ästhe­tik
  • 20
    Maus im Test: Darkstar Wireless von Corsair, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Gut

    2,1

    Corsair Darkstar Wireless

    • Gaming-​Maus: Ja
    • Kabel­los (Funk): Ja
    • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 26000 dpi
    Ges­ten­steue­rung in einer Gaming-​Maus mit 15 Tas­ten – der MOBA-​/MMO-​Traum
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Bluetooth-Mäuse nach Beliebtheit sortiert. 

Neuester Test:
  • Seite 1 von 5
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Bluetooth-Mäuse

Unab­hän­gig von Kabel und Funk­dongles

Stärken

Schwächen

Was verraten Tests über Bluetooth-Mäuse?

Genius Europe NX-7000 Genius Europe NX-7000: optionaler Bluetooth-Mini-Dongle für Geräte ohne integriertes Bluetooth (Bildquelle: amazon.de)

Das Geheimnis einer guten Bluetooth-Maus liegt heutzutage nicht mehr in der Zuverlässigkeit der Verbindung oder einer möglichst niedrigen Eingabeverzögerung. In dieser Hinsicht haben die Bluetooth-Mäuse dank neuer Funkstandards zu den kabelgebundenen Gegenstücken längst aufgeholt. Interessanter ist dagegen die Frage der Vielseitigkeit einer solchen Maus, denn hier gibt es innerhalb der BT-Gruppe größere Unterschiede. So achten Tester sehr genau darauf, mit wie vielen Geräten sich eine Maus gleichzeitig verbinden kann und wie viele individuelle Profile sie sich merken kann. Preiswerte Mäuse können Sie nämlich an zwei, drei Geräte anbinden, sie beherrschen aber nur ein Profil. Die teureren Gegenstücke wie Gaming-Mäuse merken sich die individuellen Makro-Einstellungen für drei oder mehr verbundene Endgeräte.
Ein weiterer Fokus der Tests liegt auf der Energieversorgung und dem Lademanagement. Hier gibt es mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Konzepte: Die Maus kann eingelegte Batterien besitzen oder durch einen fest verbauten Akku angetrieben werden, ferner ist ein Aufladen entweder per Kabel oder per Dockingstation möglich. Die Kabellösung hat hierbei den Vorteil, dass Sie die Maus weiterhin verwenden können. Am häufigsten ist aber mittlerweile die erste Lösung per Batterie, weil das Energiemanagement moderner Bluetooth-Mäuse eine Ausdauer von 12 Monaten bis drei Jahren erlaubt. Es gibt für Sie also glücklicherweise kaum noch die Notwendigkeit zum lästigen Batteriewechsel.

Davon abgesehen gelten für Wireless-Mäuse natürlich die gleichen Ansprüche wie an andere Mäuse. Maßgeblich spielt hierbei die Ergonomie eine Rolle, also wie gut sie in der Hand liegt und wie gut die Tasten erreichbar sind. Ferner zählen für Gamer die Anzahl der Tasten sowie das Vorhandensein spezieller Makrotasten und die Gewichtsverteilung. Gamer-Mäuse können Sie sogar über zusätzliche Gewichte in dieser Hinsicht individuell ausrichten.

Die besten Bluetooth-Mäuse für Gamer

  Unser Fazit Stärken Schwächen Bewertung Angebote
Key­chron M3 Mini

ab 75,54 €

M3 Mini

Sehr gut

1,1

Unschein­ba­rer Gamer mit Vollaus­stat­tung

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

0 Meinungen

1 Test

M75 Wireless

Sehr gut

1,3

Her­vor­ra­gende, kabel­lose Maus

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

15 Meinungen

2 Tests

Asus ROG Keris II Ace

ab 178,90 €

ROG Keris II Ace

Sehr gut

1,3

Edel-​Maus für Anspruchs­volle

Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen

0 Meinungen

1 Test


Wähle ich besser eine Funkmaus oder eine Bluetooth-Maus?

Anker Vertikale ergonomische Maus Auch bei Funkmäusen ist der Dongle nicht sonderlich groß – aber leider Pflicht. (Bildquelle: amazon.de)

Es mag etwas verwirrend sein, dass ein Unterschied zwischen Funk- und BT-Mäusen gemacht wird, schließlich ist Bluetooth ja auch nichts anderes als ein spezieller Funkstandard. Allerdings bezeichnen Händler und Hersteller mit Funkmäusen solche, die auf einer Funkfrequenz von 2,4 GHz funken, Bluetooth-Mäuse werden stets als solche extra ausgewiesen. Das Positive für Letztere ist, dass viele Notebooks, alle Tablets und manche PCs bereits integriert Bluetooth besitzen, womit ein extra USB-Dongle überflüssig wird. Funkmäuse sind hingegen immer auf den passenden Empfänger angewiesen, der somit auch einen Steckplatz an Ihrem Gerät blockiert. Außerdem spricht jede Maus nur auf ihren Empfänger an, geht er verloren, muss auch eine neue Maus gekauft werden.
Hinsichtlich der Funktionalität gibt es bei beiden Technologien aber keinen Unterschied – zumindest nicht bei der üblichen Entfernung von 1 bis 3 Metern zum Funkempfänger. Etwas anderes ist dies bei der Benutzung aus größerer Entfernung; da kann je nach blockierenden Gegenständen die Bluetooth-Verbindung instabil werden. Doch wie oft tut man dies schon bei einer Computermaus? Ein Vorteil von Funkmäusen ist noch, dass keinerlei Treiber installiert werden müssen, sie funktionieren direkt aus der Verpackung genommen. Bluetooth-Mäuse können eventuell noch die Installation von Treibern erfordern, die heute aber binnen ein, zwei Minuten automatisch installiert werden.

Haben Mäuse einen Energiesparmodus?

Tatsächlich haben heute fast alle Mäuse einen solchen Modus. Die Kunst ist also nicht, nach einem solchen Ausschau zu halten, sondern nach einem besonders klug agierenden. Denn die Maus muss korrekt erkennen, wann Sie am Platz sind und wann nicht. Dabei soll sie weder jedes Mal aktiv werden, wenn Mikroerschütterungen durch die Berührung des Tisches erkannt werden, noch träge wirken, weil die Maus zu lange auf eine "echte" Bewegung wartet. Tatsächlich gibt es in dieser Hinsicht viele Diskussionen von Nutzern in Maus-Produktrezensionen und wir empfehlen Ihnen, einen Blick auf dieses Feature zu haben.

von Janko Weßlowsky

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Zur Bluetooth-Maus Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mäuse

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Bluetooth-Mäuse Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Bluetooth-Mäuse sind die besten?

Die besten Bluetooth-Mäuse laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. Was verraten Tests über Bluetooth-Mäuse?
  2. Die besten Bluetooth-Mäuse für Gamer
  3. Wähle ich besser eine Funkmaus oder eine Bluetooth-Maus?
  4. Haben Mäuse einen Energiesparmodus?

» Mehr erfahren

Welche Bluetooth-Mäuse sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf