HANNspree Monitore: Tests & Testsieger

  • 1

    Monitor im Test: HQ272PQD von HANNspree, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    HANNspree HQ272PQD

    • Gut 2,3
    • 3 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,5

    • Computer Bild

      2,5

    Alle 3 Tests
  • 2

    Monitor im Test: HS247HPV von HANNspree, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    HANNspree HS247HPV

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,8

    • Computer Bild

      2,8

    Alle 2 Tests
  • Unter unseren Top 2 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere HANNspree Monitore nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Monitor im Test: HL 274 HPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    HANNspree HL 274 HPB

    • Gut 2,4
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,4

    • Computer Bild

      2,4

    Alle 2 Tests
  • Monitor im Test: HQ 272 PPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    HANNspree HQ 272 PPB

    • Gut 2,4
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      2,4

    • Computer Bild

      2,4

    Alle 2 Tests
  • Monitor im Test: HT225HPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HT225HPB

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • TechRadar
      Ausgabe: 8/2016

      -

    Fazit lesen
  • Monitor im Test: HL407UPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HL407UPB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HL247HPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HL247HPB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HS248PPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HS248PPB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HS246HFB von HANNspree, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    HANNspree HS246HFB

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test

    Getestet von:

    • digital home
      Ausgabe: 3/2017

      1,3

    Fazit lesen
  • Monitor im Test: HS329PQB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HS329PQB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HE225DPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HE225DPB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HS245HFB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HS245HFB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HE196APB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HE196APB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HU 282 PPS von HANNspree, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    HANNspree HU 282 PPS

    • Befriedigend 2,6
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • PC-WELT

      2,6

    • PC-WELT Online

      2,6

    Alle 2 Tests
  • Monitor im Test: HP248PJB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HP248PJB

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HP247HJV von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HP247HJV

    • keine Tests
  • Monitor im Test: HL273HPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    HANNspree HL273HPB

    • Befriedigend 3,0
    • 2 Tests

    Getestet von:

    • Computer Bild Spiele

      3,0

    • Computer Bild

      3,0

    Alle 2 Tests
  • Monitor im Test: HE245HPB von HANNspree, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    HANNspree HE245HPB

    • keine Tests
Neuester Test: 14.08.2019
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle HANNspree Monitore Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema HANNspree Europe Screens.

Weitere Tests und Ratgeber zu HANNspree Europe Displays

  • Computer Bild Spiele 10/2012 Groß, breit und bildschön? Egal, ob Actionkracher oder opulente Rollenspiele: Erst auf einem stattlichem Monitor entfalten Spiele ihre ganze Pracht. Und der bietet zudem genug Platz für mehrere Programmfenster, Werkzeugpaletten, Facebook, Twitter & Co. Was aktuelle 24-Zöller sonst noch draufhaben und wie es um ihre Bildqualität bestellt ist, zeigt der Test von sieben topaktuellen Modellen zu Preisen von 134 bis 195 Euro. ... Testumfeld: Verglichen wurden sieben Monitore, die mit 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Umwelt / Gesundheit sowie Bedienung / Ausstattung.
  • Computer Bild 14/2012 Mit satten 60 Zentimetern Bilddiagonale bieten 24-ZOLL-MONITORE reichlich Platz für Programme oder Filme. Ob die günstigen Modelle ab 134 Euro mit Bildqualität geizen, klärt der Vergleichstest. Testumfeld: Verglichen wurden sieben Monitore, die mit 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Umwelt / Gesundheit sowie Bedienung / Ausstattung.
  • Grafik auf Speed
    PLAYER 4/2013 (Oktober-Dezember) Unsere Messungen ergaben, dass das Farb-Preset "warm" mit etwa 8.000 Kelvin den geringsten Blaustich aufwies. Dank der Möglichkeit zum manuellen Weißabgleich kamen wir im Test auf etwa 7.000 Kelvin, und damit sehr nahe an den Normwert für "Filmweiß" 6.500 Kelvin. Für unverfälschte Farben muss man idealerweiser mittig vor dem Bildschirm sitzen, denn schräge Betrachtungswinkel führen rasch zu Farbverschiebungen.
  • Macwelt 3/2012 K alibr ier t wird mit Blue Eye Pro Proof Edition 1.0.16. An Messgeräten werden das i1 (Blue Eye), Spyder 2/3 und das DTP94 unterstützt. In den Einstellungen finden sich keine Presets. Gamma, Weißpunkt und Luminanz werden in einem Fenster eingestellt. Außer L* sind alle Parameter je nach Gusto einstellbar. Die Kalibrierung dauert elfeinhalb Minuten. Eine integrierte Test- und Repor ting-Funktion inklusive UDACT r unden das etwas altbacken wirkende Paket ab.
  • PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) Interessant ist, dass auch Composite- und Komponenten-Kabel mit dem 27 Zoll großen Dell UltraSharp verbunden werden können. Punkten kann das Gerät zudem mit seinen Extras: Neben vier USB-Anschlüssen bietet es nämlich auch einen Speicherkartenleser. Negativ ist aber anzumerken, dass der M o n i t o r nicht höh e n v e r s t e l l b a r ist.
  • Computer Bild 6/2008 So reichte es nur für Platz 3. Iiyama Prolite e2202ws-b2 Die Bildschirmdiagonale des „E2202WS-B2“ ist etwas kleiner als bei den meisten Konkurrenten (54,8 statt 55,9 Zentimeter). Bei der Bildqualität erreichte er meist gute Ergebnisse. Er leistete sich nur eine Schwäche: Das Bild war blaustichig. AMW X2210wPs Der „X2210WPS“ war der günstigste Monitor mit DVI-Anschluss im Test.
  • GameStar 11/2012 (Oktober) Wir testen neun aktuelle Monitore im besonders attraktiven Preissegment bis 200 Euro und verraten, welche besonders viel Bildqualität, Komfort und Ausstattung fürs Geld bieten und sich am besten für Spieler eignen. Testumfeld: Die Zeitschrift GameStar verglich neun Monitore. Die Modelle wurden mit 67 bis 83 von jeweils 100 möglichen Punkten beurteilt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Spieleleistung, Technik, Ausstattung und Bedienung.
  • Für Video und PC
    c't 6/2012 Mit Full-HD auf 27 Zoll, drei Videoeingängen und Lautsprechern empfiehlt sich der HL272HPB von HannsG als PC- und Videodisplay.
  • Preis wert
    c't 26/2011 60 cm Bilddiagonale, volle HD-Auflösung, digitaler Signaleingang und das für nur 130 Euro - was leistet der HK241 von HannsG?
  • Hanns.G HW223DP
    PC Magazin 9/2007 Die günstigen 22-Zoll-Widescreen-TFTs sind auf dem Vormarsch.
  • Hanns.G JC198D
    PC Magazin 12/2006 Für einen Straßenpreis von unter 200 Euro zählt der JCI 98D zu einem der günstigsten 19-Zoll-Monitore, den es derzeit zu kaufen gibt.
  • LCD zum Röhrenpreis
    PC Praxis 1/2007 Regel eins: Flachbildschirme sind teuer! Regel zwei: Sind sie billig, taugen sie nichts. Diese Gesetzmäßigkeit, die lange Zeit eine gewisse Gültigkeit besaß, könnte Hanns G mit dem HC194D endgültig durchbrechen.
  • 28-Zoll-TFT - Hanns.G
    GameStar 12/2008 Getestet wurden unter anderem Bildqualität, Technik, Ausstattung und Spieleleistung.
  • 22-Zoll-TFT HannsG
    GameStar 12/2007 Testkriterien waren Spieleleistung, Bildqualität, Technik, Ausstattung und Bedienung.