Vodafone Tablets

8

Top-Filter Displaygröße

  • Bis 7 Zoll Bis 7 Zoll
  • 8 bis 9 Zoll 8 bis 9 Zoll
  • 10 bis 11 Zoll 10 bis 11 Zoll
  • Tablet im Test: Tab Prime 7 von Vodafone, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
    Mangelhaft
    5,0
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    • Displayauflösung (px): 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Tab Prime 6 von Vodafone, Testberichte.de-Note: 3.8 Ausreichend
    Ausreichend
    3,8
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 9,4"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Smart Tab III 10 von Vodafone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Smart Tab 4G von Vodafone, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    Gut
    2,4
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 8"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Erhältlich mit LTE: Ja
    • Displayauflösung (px): 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Smart Tab II 7 von Vodafone, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
    Befriedigend
    2,9
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 4 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Smart Tab III 7 von Vodafone, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Befriedigend
    3,0
    2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Displayauflösung (px): 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Smart Tab II 10 von Vodafone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10"
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 4
    • Prozessorleistung: 1,2 GHz
    • Prozessor: Dual Core
    • Features: Hauptkamera, GPS, Webcam
    weitere Daten
  • Tablet im Test: Smart Tab 7 von Vodafone, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ohne Endnote
    1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 7"
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Betriebssystem: Android
    • Arbeitsspeicher: 1 GB
    • Speicherkapazität: 16 GB
    • Ausgeliefert mit Version: Android 3
    weitere Daten

Tests

    • Ausgabe: 11
      Erschienen: 10/2016
      Seiten: 2

      Besser geworden

      Testbericht über 1 Vodafone Tablet

      Erneut legt der englische Mobilfunkriese ein eigenes Tablet auf. Das Tab Prime 7 hat sich gegenüber dem Vorgänger aus 2015 merklich verbessert und gehört als mobilfunkfähiges Android-Tablet zu einer selten gewordenen Spezies. Testumfeld: Im Check war ein Tablet, das mit „befriedigend“ bewertet wurde. Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte zog man als  weiterlesen

    • Ausgabe: 8
      Erschienen: 07/2015
      Seiten: 2

      Kurzer Spaß

      Testbericht über 1 Vodafone Tablet

      Das große, aber handliche Tablet Vodafone Tab Prime 6 im 16:10-Format schwächelt in Sachen Display und Ausdauer. Testumfeld: Ein Tablet-PC befand sich im Praxistest. Das Produkt schnitt dabei mit der Note „ausreichend“ ab. Für die Beurteilung zog man die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akku-Kapazität, Helligkeit, Kontrast ...) heran.  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2014

      Vodafones Unterwegs-Tablet

      Testbericht über 1 Vodafone Tablet

      Testumfeld: Ein Tablet-PC befand sich im Check. Das Produkt erreichte 4 von 5 möglichen Sternen. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Ausstattung und Handhabung.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • PCgo 6/2014 Etwas ungewohnt ist die Position der Windows-Taste auf der oberen Schmalseite des Gehäuses, aber sie ist immerhin besser angeordnet als beim Asus VivoTab. Das Full-HD-Tablet: Lenovo ThinkPad 8 Das ThinkPad 8 von Lenovo ist in der getesteten Ausführung mit einem Preis von 600 Euro deutlich teurer als die anderen 8-Zoll-Tablets, dafür bekommt man aber satte 128 GByte Flash als Massenspeicher und vor allem ein 8,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten.
  • PC NEWS 3/2014 (April/Mai) Auch der russische GPS-Rivale GLONASS ist mit an Bord bei Tablets noch keine Selbstverständlichkeit. Nützliche Zusatzfunktionen Samsung hat das Galaxy Tab 3 8.0 mit einer ganzen Reihe von nützlichen Zusatzprogrammen ausgestattet: Die "Multi Window"-Funktion erlaubt es, den Bildschirm zwischen zwei Apps zu teilen. Die "Smart Screen"-Funktion deaktiviert die automatische Bildschirmausschaltung, solange Sie auf den Bildschirm schauen.
  • Tablet und Smartphone 2/2014 Der gut gemachte Video-Editor hilft beim Editieren der Videos, die mit der internen Kamera aufgenommen wurden. Die Software-Ausstattung ist damit vom Start weg schon enorm, man darf gespannt sein, was das Update auf die nächste Android-Version zusätzlich bringt. Toshiba Encore WT8-A-102 Toshiba hat, im Gegensatz zu manch anderem, die Entwicklung der Tablets nie ganz aus den Augen verloren, zu Recht, wie wir schon mit einigen erfolgreich getesteten Geräten belegen können.
  • connect iOS 2/2014 Das haptische Erlebnis des edlen Aluminiumgehäuses bleibt unerreicht. Unerreicht ist auch die Menge an verfügbarem Content: Apple bietet das vielfältigste Angebot an Apps, Spielen, Musik, Filmen und Serien - alles aus einer Hand. Das restriktive System und die eingeschränkten Konfigurationsmöglichkeiten mögen für manchen Anwender Ausschlusskriterien sein, das Gesamtpaket bleibt aber stimmig. Eine komfortablere Tablet-Alternative gibt es nicht.
  • connect Freestyle 1/2014 Der Micro-SD-Slot ergänzt den 16 GB großen internen Speicher. Die schwache 3,1-Megapixel-Kamera trübt das positive Gesamtbild etwas. Die integrierte Telefonfunktion macht einfach Spaß. Sony Xperia Tablet Z Im multimedialen Zeitalter brauchst du nur noch einen Fernseher, eine große Festplatte, auf der alle Medien gespeichert sind, ein Netzwerk und ein Tablet, das alles mit Smartphones, Spielkonsolen, Digicams und Netzwerkrouter verbindet.
  • AndroidWelt 5/2013 (September/Oktober) Beim Pearl Touchlet müssen Sie rund 20 Euro für eine 32-GB-Karte aufschlagen - es hat nur rund 3 GB eigenen Speicher. Den Nexus-Tablets fehlt ein Kartenslot. Alle Tablets haben einen Micro-USB-Port (Mini-USB beim Hannspad). Ein USB-onthe-Go-Kabel legt nur Pearl bei. Einen Micro-HDMI-Ausgang haben das Asus Memopad Smart, das Acer Iconia A1 und das Tablet von Pearl, im Mini-Format sitzt er an den Geräten von Intenso, Hannspree und Technisat. Ein passendes Adapterkabel liegt aber nicht bei.
  • PC Magazin 5/2013 Amazon Kindle Fire HD: Tablet am Gängelband Das Kindle Fire HD ist im Wesentlichen ein Einkaufs-Terminal des Internet-Buchhändler sind. So bietet Amazon den Nutzern des Fire bereits auf der Startseite Lesestoff an. Zudem erscheinen schon auf dem Sperrbildschirm Amazon-Angebote. Unterdrücken lassen sie sich nicht. Wer keine Werbung erhalten möchte, muss zu einer 15 Euro teureren Tablet-Variante greifen.
  • Tipps & Tricks iPad
    Macwelt 2/2013 Beachten Sie aber unbedingt die Größe der Nachricht: Manc he Postf äc her sind beim Empfang auf maximal zehn Megabyte begrenzt. Besonders Videos können groß ausfallen. Beim Einfügen können Sie Filme in der Vorschau mit einem Schieberegler verkürzen. Er lässt sich nach links und rechts bewegen, um Anfang und Ende des Clips abzuschneiden. Mit "Verwenden" bestätigen Sie die Auswahl und fügen lediglich den Ausschnitt des Videos in die E-Mail ein.
  • x86 gegen ARM
    PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) Abseits der reinen CPU-Leistung legen die Intel-basierten Smartphones unseren Messungen zufolge eine respektable Akku-Laufzeit an den Tag (selbst im Vergleich zu 28-nm-SoCs) und der Tablet-Atom Z2760 erwies sich laut den Kollegen von Anandtech als sparsamer im Vergleich zum Tegra 3 T30L bei höherer CPU-Leistung. Hier spielt jedoch die Fertigung eine gewichtige Rolle, denn der Atom läuft in Intels 32-nm-Prozess vom Band, der T30L wird von TSMC im 40-nm-LPG-Prozess gebaut.
  • Das neue iPad
    PAD & PHONE 1/2012 Mit dem neuen iPad setzt Apple Maßstäbe - dank der revolutionären Auflösung von 2.048 x 1.535 auf einer Fläche von nur 9,7 Zoll.Im Check war ein Handy, das nicht benotet wurde.
  • Mission Nexus 7
    PAD & PHONE 2/2012 (Oktober/November) Praxis: Googles Tablet ist ein Multitalent zum kleinen Preis. ‚Wo ist der Haken?‘, fragen sich viele. Wir haben das Tablet im Praxiseinsatz geprüft und zeigen, wie Sie Probleme lösen und das Nexus 7 noch besser machen.
  • Tipps & Tricks für das iPad
    iPadWelt 3/2011 Wir zeigen, wie Sie iTunes-Accounts auf dem iPad wechseln, Ihr altes iPad für den Verkauf flottmachen, Netzwerke ignorieren, E-Mail-Anhänge öffnen, Spotlight beschleunigen, Ihren iOS-Geräten eigene Facetime-IDs verpassen und vieles mehr.Auf diesen vier Seiten gibt iPadWelt (3/2011) viele nützliche Tipps & Tricks im Umgang mit dem iPad. Unter anderem wird erläutert, wie man sein iPad für den Verkauf vorbereitet und wie man Netzwerke ignorieren kann.
  • iPad in der Praxis
    MAC easy 3/2010 Selten wurde über ein technisches Produkt bereits im Vorfeld so viel berichtet wie über das iPad, den jüngsten Spross in Apples Produkt-Familie. Wir schauen, wie sich der Umgang mit dem iPad anfühlt.
  • Erster Test von Apples iPad
    PCgo 6/2010 Am Ostersamstag startete der Verkauf des vorher schon mächtig gehypten iPads von Apple. Und was selbst den Hersteller überraschte: Die Nachfrage war gewaltig. Bereits am ersten Wochenende gingen über 300.000 iPads über den Ladentisch. Inzwischen hat Apple eine halbe Million iPads verkauft. Und angeblich musste Apple wegen dieses Sensationserfolgs den weltweiten Verkaufsstart des Surftabletts um einen Monat verschieben.
  • Samsung Galaxy Tab 10.1: Schnuckelchen mit Style
    Notebookjournal.de 7/2011 Noch ein - gähn - iPad-Killer, wie schon so oft versprochen? Ja, diesmal könnte Apples Spaßbrett tatsächlich in Bedrängnis geraten! Denn Samsungs Galaxy Tab 10.1v GT-P7100 sieht gut aus, ist leicht, schnell und vielseitig. Ein Erlebnisbericht.
  • Apple iPad Mini mit Retina Display
    Airgamer.de 12/2013 Geprüft wurde ein Tablet-PC, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Touchscreen, Display, Grafikleistung und Sound.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Vodafone Tablets.