PC Games Hardware prüft Grafikkarten (9/2019): „Krieg der Sternchen“

PC Games Hardware
  • Nvidia GeForce RTX 2070 Super

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1770 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 215 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,15

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: So schnell wie GTX 1080 Ti; Effizienz.
    Minus: Im Leerlauf unnötig hörbar.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 1/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce RTX 2070 Super

    1

  • TUL PowerColor Red Devil Radeon RX 5700 XT (Limited Edition)

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 2010 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,23 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Spitzen-Dual-BIOS; leise, kühl und schnell.
    Minus: Platzbedarf im Gehäuse; Verbrauch.“

    PowerColor Red Devil Radeon RX 5700 XT (Limited Edition)

    2

  • Sapphire Pulse Radeon RX 5700 XT

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1815 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 241 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,29

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Dual-BIOS; kühler als Referenzkarte ...
    Minus: ... aber kaum bzw. gar nicht schneller.“

    Pulse Radeon RX 5700 XT

    3

  • MSI Radeon RX 5700 XT EVOKE OC

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1945 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,3

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Design; kompakt; Garantiedauer.
    Minus: Hohe Lautstärke unter Last.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 12/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon RX 5700 XT EVOKE OC

    4

  • Nvidia GeForce RTX 2060 Super

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1650 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 175 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,33

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Energie-Effizienz; geringe Lautheit.
    Minus: Langsamer als RX 5700 XT.“

    GeForce RTX 2060 Super

    5

  • AMD Radeon RX 5700 XT

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1905 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 225 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,35

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Abwärme entweicht aus Gehäuse; günstig.
    Minus: Schwacher Kühler.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 5/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Radeon RX 5700 XT

    6

  • Sapphire Pulse Radeon RX 5700

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1750 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 187 W;
    • Bauform: 3 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,36

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schneller und leiser als Referenzkarte.
    Minus: Silent-BIOS genauso laut wie Performance.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 5/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Pulse Radeon RX 5700

    7

  • AMD Radeon RX 5700

    • Grafikspeicher: 8192 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1725 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 180 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,48

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Schwacher Kühler.“

    Radeon RX 5700

    8

  • Nvidia GeForce RTX 2060 Founders Edition

    • Grafikspeicher: 6144 MB;
    • Speichertyp: GDDR6;
    • Boost-Takt: 1680 MHz;
    • Max. Stromverbrauch / TDP: 160 W;
    • Bauform: 2 Slots;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,5

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Leise; DVI-Ausgang + Virtual-Link.
    Minus: Speicherkapazität nicht zukunftssicher.“

    GeForce RTX 2060 Founders Edition

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten