Ground Zero Car-HiFi-Lautsprecher

109

Top-Filter: System

  • 2-Wege-System 2-​Wege-​Sys­tem
  • 1

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZPW 18 SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Ground Zero GZPW 18 SPL

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
  • 2

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: Nuclear GZNW 12 SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Ground Zero Nuclear GZNW 12 SPL

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • 3

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZPW 15 SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Ground Zero GZPW 15 SPL

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • 4

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZPW 10 SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Ground Zero GZPW 10 SPL

    • Sehr gut 1,3
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Chassis
    • System: 2-Wege-System
  • 5

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZPW Reference 250 von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Ground Zero GZPW Reference 250

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 235 cm
    • Einbautiefe: 128 cm
  • 6

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZHB 30XBT von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Ground Zero GZHB 30XBT

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
  • 7

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZRC 16XII von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Ground Zero GZRC 16XII

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 14,4 cm
    • Einbautiefe: 6,7 cm
  • 8

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZIW 12SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Ground Zero GZIW 12SPL

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 28,6 cm
    • Einbautiefe: 16,1 cm
  • 9

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZUW 8SQ von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Ground Zero GZUW 8SQ

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 18,2 cm
    • Einbautiefe: 11,2 cm
  • 10

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZTC 165TX von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Ground Zero GZTC 165TX

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 14,2 cm
    • Einbautiefe: 6,7 cm
  • 11

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZHW 20X von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Ground Zero GZHW 20X

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • 12

    Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZUW 12SQ von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Ground Zero GZUW 12SQ

    • Gut 2,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 30 cm
    • Einbautiefe: 14 cm
  • Unter unseren Top 12 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Ground Zero Car-HiFi-Lautsprecher nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZRC 165AL-IV von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Ground Zero GZRC 165AL-IV

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZCK 165SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Ground Zero GZCK 165SPL

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Tiefmitteltöner
    • Einbaudurchmesser: 14,5 cm
    • Einbautiefe: 7,15 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZTB 20ACT von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Ground Zero GZTB 20ACT

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • System: Subwoofer
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZUW 10SQX von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Ground Zero GZUW 10SQX

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 23,6 cm
    • Einbautiefe: 14,8 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZUC 650SQX von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Ground Zero GZUC 650SQX

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZHW 10XSPL-D1 von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Ground Zero GZHW 10XSPL-D1

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Subwoofer, Chassis
    • System: Subwoofer
    • Einbaudurchmesser: 24 cm
    • Einbautiefe: 15,5 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZRC 165AL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Ground Zero GZRC 165AL

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Komponentensystem
    • System: 2-Wege-System
    • Einbaudurchmesser: 14,5 cm
    • Einbautiefe: 67 cm
  • Car-HiFi-Lautsprecher im Test: GZRB 2.300SPL von Ground Zero, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Ground Zero GZRB 2.300SPL

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Gehäusesubwoofer
    • System: Subwoofer
  • Seite 1 von 5
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Ground Zero Lautsprecher Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Ground Zero Auto-Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber zu Ground Zero Autolautsprecher

  • CAR & HIFI 6/2013 (November/Dezember) Die Qualität aller Bauteile kann dabei überzeugen, es kommen ausschließlich Luftspulen, MKT-Kondis und MOX-Widerstände zum Einsatz. Messwerte Vorneweg gilt es zu vermelden, dass es sich bei SQX 130 und 165 um 2-Ohm-Systeme handelt. Beide Tieftöner ziehen also bereitwillig Strom aus der Endstufe und sorgen für erhöhte Leistungsabgabe aus dem Amp. In der Praxis muss man sich um den Pegel also keine Sorgen machen, auch bei unseren Messungen stehen die Systeme sehr gut da.
  • American Dream
    CAR & HIFI 5/2012 (September/Oktober) So entstand ein Dreikammer-Bandpass mit einem Gesamtvolumen von 120 Litern. Die mittlere geschlossene Kammer wurde beleuchtet, mit Spiegeln ausgekleidet und mit einer zwei Zentimeter starken Plexiglasplatte abgedeckt. Rechts und links befinden sich ventilierte Kammern, die die originalen Lautsprecheröffnungen für den Schallaustritt nutzen. Zwei digitale Monoendstufen der Power-Core-Serie treiben je einen 31er-Subwoofer an. Abgestimmt wurde das Gehäuse auf eine untere Eckfrequenz von 33 Hertz;
  • Klang + Ton 2/2011 Von erstaunlich tiefen Bässen bis über den Hörbereich hinaus macht der Markaudio eine exzellente Figur und empfiehlt sich für Nahfeld-Monitoranwendungen gleichermaßen wie für kompakte F.A.S.T.-Systeme höchster Güte. Markaudio Alpair 10 Die Typenbezeichnung von Markaudio kann etwas irreführend sein: Der Alpair 6 ist ein 11-cm-Chassis, der hier vorgestellte Alpair 10 ein 16er. Er ist im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder nur in Metall lieferbar, zu haben in den Varianten „gold“ und „gray“.
  • CAR & HIFI 1/2011 Gemessen daren, dass der Woofer recht kompakt ist und deutlich weniger kostet als die Teuersten im Test, gibt es jede Menge Bassqualität. „Für Klangambitionierte bietet sich der SB 33V1 mit seinem edlen Gehäuse an“ Ground Zero GZHB 3000XII Neben den „zivilen“ Bassreflexkisten der Hydrogen-Serie hält Ground Zero für die hartgesottensten Bassjünger einen brutal abgestimmten Bandpass bereit. Auf der Vorderseite lässt sich der Bauaufwand durch die Acrylscheibe von 12 mm Stärke (!) betrachten.
  • Klang + Ton 1/2006 Der Exclusive 180 ist dem 152 wie aus dem Gesicht geschnitten. Alle Konstruktionsmerkmale des Dreizehners besitzt auch der Siebzehner. Die so genannte Nomex-Membran ist ein Peerless-Markenzeichen. Es handelt sich um eine Papiermembran mit beigemischten Aramidfasern, die der Membran ein optimales Verhältnis aus Steifigkeit und innerer Dämpfung geben sollen. Und tatsächlich zeigen sich die Nomex-Membranen sehr pflegeleicht in der Handhabung.
  • Klang + Ton 5/2005 Deren Kern ist ein Sandwichverbund aus mehreren Lagen Aramidgewebe mit einer beidseitigen Titan-Bedampfung, die für das metallische Aussehen sorgt. Um die Vorteile dieser sehr leichten und steifen Membran zu nutzen, ist das Chassis konsequent auf Verlustarmut getrimmt. Der verwindungssteife Korb aus Aluminiumdruckguss besitzt hinter der leichtgewichtigen Zentrierspinne großzügige Lüftungsöffnungen und gibt den Blick auf die Schwingspule frei, die auf einen Träger aus Kapton gewickelt ist.
  • CAR & HIFI 2/2008 Der Soundstream-Woofer arbeitet mit einer soliden Papiermembran Auch die aktuelle Odaiko-Serie von Syrincs arbeitet selbstverständlich nach dem Prinzip des doppelt ventilierten Bandpasses, bei dem es keine geschlossene Kammer gibt, sondern der Schall aus beiden Kammern genutzt wird. Die Box gefällt mit einer Mattlackierung und mit aufwendiger Verarbeitung. So sitzt der Innenteiler schräg, damit die Bauform äußerst kompakt gehalten werden kann und das Chassis gerade noch hineingeht.
  • Mittlerweile liefern auch Subwoofer um die 150 Euro ordentlichen Tiefton. Zwar setzen die Hersteller in dieser Preisklasse nicht auf High-End-Technologie, dennoch sind die Bauteile ausgereift und die Gehäuse ansprechend verarbeitet. Die Zeitschrift „Car & HiFi“ hat 12 Subwoofer geprüft und vergibt gleich zwei mal die Bestnote dieses Vergleichs. Der Preistipp geht an ein Modell von Rainbow.
  • Lautsprecher mit einem Durchmesser von 16 Zentimetern passen längst nicht in jedes Auto, so dass sich die Besitzer entsprechender Fahrzeuge für 13-cm-Chassis entscheiden müssen. Die Zeitschrift „Autohifi“ hat vier 13er-Modelle unter 200 Euro miteinander verglichen. Dank hervorragendem Klang und satter Ausstattung konnte sich der Kandidat von Ground Zero auf den ersten Platz katapultieren.
  • exact! LAT 500 BPR
    autohifi 3/2009 exact! packt den ungewöhnlichen Basstreiber LAT von Tymphany in ein Bassgehäuse für die Reserveradmulde. Testkriterien waren Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck, Verarbeitung).
  • Irgendwie anders
    CAR & HIFI 4/2008 Mittlerweile ist man bei Ground Zero schon länger auf dem Pfad der Tugend namens Sound Quality. Die neue Lautsprecherserie mit dem Namen Plutonium Reference geht diesen Weg vollkommen kompromisslos. Testkriterien waren Klang (Bassfundament, Neutralität, Transparenz), Labor (Frequenzgang, Maximalpegel, Verzerrung) und Praxis (Frequenzweiche, Verarbeitung).
  • Lautstark
    autohifi 2/2008 Der Ground Zero GZUW 300 SQ meistert den Spagat aus hohem Schalldruck und tollem Klang - neuer Pegelrekord inklusive. Testkriterien waren Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Schalldruck; Verarbeitung).
  • Ground Zero GZTC 2165
    autohifi 3/2009 Das GZTC 2165 T von Ground Zero ist ein preiswertes Doppelwoofer-Kompo für bassstarke Doorboards. Testkriterien waren Qualität (Klang) und Technik (Maximaler Basspegel, Ausstattung, Verarbeitung).
  • Blaues Wunder
    CAR & HIFI 6/2004 Ground Zeros Nuclear Subwoofer und Endstufen gehören zum absolut Feinsten, das der Markt hergibt. Entsprechend gespannt waren wir auf das Komposystem der blauen Serie.