Exact SS12MW Test

(Car-HiFi-Chassis)
SS12MW Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Tiefmitteltöner, Chassis
  • Einbaudurchmesser: 10 cm
  • Einbautiefe: 5,34 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Exact SS12MW

  • Ausgabe: 1/2018
    Erschienen: 12/2017
    10 Produkte im Test
    Seiten: 9

    ohne Endnote

    „Der edle Exact SS12MW belohnt den erhöhten Einbauaufwand mit enormem Klangpotenzial und fast mustergültigen Messwerten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Exact SS12MW

  • Audison – Prima APBX 10 DS

    Audison APBX 10 DS - 25cm Gehäuse Subwoofer   Technical Data CompREFLEX SUB BOXSize250 mm (10'' ,...

Datenblatt zu Exact SS12MW

Einbaudurchmesser 10 cm
Einbautiefe 5,34 cm
Frequenzbereich 62 Hz - 5 kHz
Maximale Belastbarkeit / Leistung 70 W
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 50 W
Nennimpedanz 4 Ohm
Schalldruck 87,9 dB
Typ Chassis, Tiefmitteltöner

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Dicke Dinger CAR & HIFI 5/2006 - Dabei liefert der Bandpass entgegen allen Vorurteilen auch sehr gute Präzision ab. Überhaupt gibt sich der Hifonics in der Praxis keinerlei Blöße: Mehr als genug Druck, Präzision, lustvolles Aufspielen – alles gehört zu seinem Repertoire. Insgesamt ein prima Allrounder. Impact BRK512 Mit seiner grau lackierten, extradicken Front und dem widerstandsfähig bezogenen Gehäuse macht der Impact vom Start weg einen gut verarbeiteten Eindruck. …weiterlesen


Living in a Box autohifi 8/2004 - Im gesamten Übertragungsbereich blieb das Chassis kontrolliert und hing richtig gut am Gas. Toller Einstand! Der japanische Vollsortimenter Clarion schickt mit dem XW 1500 den größten Ableger seiner XW-Serie ins Rennen, stellt aber dennoch den günstigsten Testkandidaten: Das 38er-Chassis kostet nur 250 Euro. Trotzdem bietet es fast alles, was das Herz begehrt. Sein Gusskorb besteht aus vier breiten Streben, die abgedreht sind und große, glänzende Flächen darstellen. …weiterlesen


Tiefschwarz autohifi 1/2011 - Kicker hat seine Solo-Classic-Subwoofer jedoch auch darauf hinentwickelt, in extrem kompakten geschlossenen Gehäusen zu arbeiten. Für den 15-Zöller schlägt Kicker zum Beispiel wirklich kompakte 35 Liter vor. Die Membran ist mit acht Streben versteift, in der Mitte prangt das Solo-Baric-Logo – auf der Technik dieser Reihe basieren die Classic-Modelle. Der Doppelschwinger ist in Versionen mit 2 x 2 und 2 x 4 Ohm erhältlich – so kann man wählen, welche Impedanz mit der Endstufe harmoniert. …weiterlesen


Klein und fein CAR & HIFI 1/2018 - Die Materialien sind vollkommen ok, auch die Blechkörbe fallen stabil aus und sind perfekt entgratet und lackiert. Der 16er-Korb ist zwar kleiner als DIN, doch es liegen Adapterplatten mit reichlich Schraublöchern bei, so dass er in einer Vielzahl von Fahrzeugen passen dürfte. Auffällig sind die gelben Membranen, die trotz angedeutetem Sechseckmuster natürlich aus gespritztem Polypropylen bestehen, wogegen auch überhaupt nichts einzuwenden ist. …weiterlesen


Für besondere Fälle CAR & HIFI 1/2018 - Was sie zu den Besonderen macht, sind die Körbe, die sich an keine DIN-Norm halten und somit zum Spezialeinbau zwingen. Unser SS12MW mit dem Label "Handcrafted in Denmark" macht keinen Hehl daraus, dass er bei Scan-Speak gefertigt wird - das ist schließlich auch ein Gütesiegel. Mit seiner Membranfläche gehört der SS12 zur 10er-Klasse, doch der Korb misst 125 mm. Dieser ist dafür bildschön gefertigt und wirklich sehr luftig. Die Schwingeinheit gehört selbstverständlich auch zum Feinsten. …weiterlesen