Cayin Verstärker

35
Top-Filter: Testsieger
  • Nur Testsieger anzeigen Nur Testsie­ger anzei­gen
  • Verstärker im Test: CS 845A von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    • 10/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 24 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: CS-1H von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: iHA-6 von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 3 Tests
    • 08/2018
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Transistor
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: CS-88A von Cayin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: CS-100A KT88 von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 45 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: MT-12 N von Cayin, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: MT-34L von Cayin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: HA-3 von Cayin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Kopfhörer-Verstärker
    • Technologie: Hybrid
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 35 W
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: 880 von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 1
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 75 W
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: M 845i von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    • Anzahl der Kanäle: 2
    weitere Daten
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Endstufe
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: SC-10 von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vorverstärker
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Lyric Ti 60 von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Lyric Ti 24 von Cayin, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: A 100 T von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    • Technologie: Röhre
    weitere Daten
  • Verstärker im Test: Lyric TI 120 von Cayin, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Vollverstärker
    weitere Daten
Neuester Test: 05.10.2018
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Cayin Verstärker Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Cayin Audioverstärker.

Weitere Tests und Ratgeber zu Cayin Audio-Verstärker

  • Angle Sachsen!
    AUDIOphile 1/2013 Eine Röhre wäre selbstverständlich auch in Frage gekommen, aber dann hätte ich bestimmt a) dem Kollegen Hannes Maier den Vortritt lassen müssen, und b) fand sich der ideale Class-A-Transistor-Amp im Regal des Importeurs: ein bildschöner AMS 35i von Musical Fidelity, einem Hersteller, der just sein 30. Bestehen feiert. Mit dem Urahn A1 hat Musical Fidelity HiFi-Geschichte geschrieben und sich ins kollektive Gedächtnis eingebrannt.
  • AUDIO 2/2013 WIE ES BELIEBT: Vorne dürfen Klinken- und Studio-Kopfhörer ran. Wenn hinten ein Endverstärker angeschlossen wird, fungiert der Taurus als Edel-Vorstufe. EINGANGSSEKTION HOCH DREI: Sie offeriert neben zwei Cinch- je zwei Eingangsamps für XLR rechts und links. Alle Achtung, trotz seines Freundschaftspreises von 150 Euro bringt der V-CAN II von Musical Fidelity ein schickes, gebürstetes Aluminiumgehäuse mit.
  • stereoplay 5/2011 Bei USB und MC musizierte sie ausgeglichen (nur bei MM überrund). Auf der Frontseite aus dickem Acrylglas findet sich links ein Leuchtstreifen, der die Lautstärke anzeigt und bei der Empfindlichkeits-Justage für die einzelnen Eingänge hilft. Damit wäre das Aufregendste an der Optik der Electrocompaniet-Vorstufe EC 4.8 schon beschrieben. Ansonsten tippern noch vier Drücker zwischen Laut und Leise und den Inputs hin und her.
  • Die Masse macht's
    Klang + Ton 4/2007 Die sechs Eingangsbuchsen sind unmittelbar mit dem Schalter verbunden, sein Ausgang führt zum Lautstärkepoti. Dessen Ausgang wiederum geht auf den Eingang der jeweiligen Verstärkerplatine, deren Ausgang speist die Cinch-Ausgangsbuchsen. Fertig – zumindest in der Kurzversion. Dreh- und Angelpunkt beim Aufbau unseres Mustergerätes ist ein rundes Stück kupferkaschiertes Platinenmaterial, das über ein paar Gewindebolzen mit dem Bodenblech verschraubt ist.
  • stereoplay 2/2005 Sie schalten mit gegabelten, vergoldeten Palladium-Kontakten (Platin-Legierung) zwischen den sechs Eingängen um. Dass sich die Caspian-M-Vorstufe bequem mit der Roksan-Systemfernbedienung kontrollieren lässt und die gesamte Verarbeitung ausgesprochen solide ist, trägt weiter zum tadellosen Gesamteindruck bei. In puncto Anfassqualität und Aufbau muss sich der günstigere Stereo-Endverstärker der Caspian M Series nicht verstecken.
  • Resonanzen im Hörraum lassen Anlage und Lautsprecher wahlweise hart, spitz, dumpf oder leblos klingen. Mit einem Equalizer bekommt man das Problem der Raumakustik nicht in den Griff, hier hilft nur eine optimierte Aufstellung und/ oder der Einsatz eines Raumprozessors. Drei dieser digitalen Lösungen hat die Zeitschrift „Audio“ getestet. Als „Königslösung“ bezeichnet man den AudioVolver.
  • Cayin SP-10A
    image hifi 5/2008 Hübsch, ja sogar gediegen sieht er aus, der Cayin - aber wo um Himmels Willen sind denn nun die Röhren? Gemach: Die sind natürlich da. Unter einer Abdeckung, wie sich das für einen vorschriftsmäßigen Röhrenverstärker gehört.
  • STEREO 5/2009 Die in den 60er Jahren aufkommenden ‚schnöden‘ Halbleiter konnten Röhren-Vollverstärker wie die drei von Lua, Lyric und T.A.C. nie ganz verdrängen. Das anheimelnd glühende und mit durchaus charakteristischen Stärken gesegnete Bauteil scheint mehr denn je angesagt. Auf Immer und Ewig?Testumfeld:Im Test waren drei Röhren-Vollverstärker mit den Bewertungen 76 und 78 Prozent im Bereich Klang-Niveau.
  • Für die schönsten Augenblicke
    stereoplay 1/2006 Auch wenn die Vorgänger schon höchstes Lob verdienten, optimierte Cayin fleißig weiter. Führt der neue A 55T noch näher zum klanglichen Glück?
  • Zweiter Frühling
    HiFi Test 2/2004 Hersteller und Vertriebe von Röhrenverstärkern dürfen sich derzeit über etwas freuen, auf das die Gesamtwirtschaft schon lange vergeblich wartet: eine Konjunkturbelebung. Die „Oldies“ stehen in der Blüte eines zweiten Frühlings. Doch was außer ihrem unverwechselbaren Charme macht Röhren so begehrenswert? Der Cayin TA 30 gibt überzeugende Antworten auf diese Frage.