Cayin MT-34L Test

(Röhrenverstärker)
MT-34L Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Typ: Vollverstärker
  • Technologie: Röhre
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cayin MT-34L

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Für die Preisklasse geradezu superb feine, sonnig-strahlende Höhen.
    Minus: nicht gerade extra druckvoller Bass.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinung (1) zu Cayin MT-34L

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Röhrenvollverstärker der besonderen Art aus dem Hause Cayin

    von Tinko
    (Sehr gut)
    • Vorteile: genaue Bedienungsanleitung, einfache Installation, attraktives Design, gute Leistung, geringe Leistungsaufnahme, guter Klang, sensationelle Verarbeitung, langzeittauglich, absolut durchhörbar, keinerlei Störgeräusche, sehr günstiger Preis, warmer Röhrenklang, nicht nur für Einsteiger
    • Geeignet für: Großer Raum, Einsteiger-System, kleine Räume, kann auch in größeren Räumen betrieben werden, Lautsprecher mit geringem Leistungsanspruch, Watt genügsam
    • Ich bin: Profi

    Dieser Röhrenvollverstärker von Cayin in Deutschland erdacht und für diesen sensationellen Preis in China gebaut und dann wieder in Deutschland den letzten Schliff erhalten und vom Erfinder persönlich abgenommen, ist eine echte Herausforderung für die grösseren und teureren Röhrenamps. Dieser kleine Amp. ist mit seinen EL 34 Röhren im Klang ein ganz großer, er spielt hier mit den großen Impuls III von Dynavox und einem Player von Indiana Line, Air Blue LS kabel von Oehlbach, NF der gleichen Serie so gut zusammen, das jemand der die Anlage nicht sieht sondern nur Hört sofort an eine sehr viel teurere denkt. Eine zeit lang lief der Amp auch mit einem Röhrenplayer und Cabasse Java Lautsprecher, auch in diese Komponente spielte der kleine Cayin in einer Art die zum echten Durchhören einläd. Nun spielt der MT-34 L schon seid einigen Monaten in unserem Studio als Vorführgerät und es wurde nie zu viel, ganz im Gegenteil, egal welche Musik er macht süchtig dieser warme lösende Klang. Besonders die feinen Musikdetails zum Beisp. bei Bliss, Diana Krell, Paole Conte, Peter Gabriel oder ähnliches spielte er sein volles Klangpotiental in Sachen Feinauflösung, Klangfarben aus. Also wer für einen echten HiFi Genuß nicht mehr wie knapp 950,00 Euro ausgeben möchte oder kann, ist mit dem Cayin MT-34 L bestens ausgerüstet. Mein Tipp: Nicht an den Kabeln und den anderen Komponeneten zu sehr sparen, Dynavox Impuls III (1300, Eu, Indiana Linei Puro CD Player (650 Eu) wäre eine gute Wahl. Die Lautsprecher sollten nicht zu Leistungshungrig sein. Aber der Spaßfaktor mit dem kleinen Cayin ist kaum zu beschreiben, denn er bietet klanglich gemessen am Preis/Leistungsverh. kaum alternativen in Sachen Röhrenklang. Absolute Kaufempfehlung am besten noch in der Holzfront wie hier zu sehen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cayin MT-34L

Technologie Röhre
Typ Vollverstärker

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen