ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Röhre
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Cayin CS-88A im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 117 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Timing“

    8 Produkte im Test

    „... Der Cayin CS-88A ist ein blitzsauberer Vollverstärker aus chinesischer Fertigung. Was den Preis klein hält. Bei deutscher Fertigung müsste man deutliche Aufschläge einrechnen. Die Optionen sind vielfältig, der Klang ist ganz groß. Vor allem die feine Schaltung zwischen ‚Ultralinear‘ und Triode fasziniert. Faktisch kauft man einen Vollverstärker ein, der sich umfassend an die Membranen anpasst.“

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Cayin CS-88A

Abmessungen (mm) 420 x 382 x 195
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Röhre
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 10 Hz - 42 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 28,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Cayin CS-88 A können Sie direkt beim Hersteller unter cayin.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Von Röhren und Hörnern

AUDIO - Das Ganze geschieht auf technischer Seite äußerst unaufgeregt: Das Schirmgitter der Endröhre KT 88 wird einfach direkt mit der Anode verbunden - fertig ist die Triode. Hört man den Unterschied? Aber deutlich. Die Triode ist rechnerisch genau um die Hälfte leiser, klingt aber vom Grundcharakter völlig anders als die Tetrode. Dazu später mehr, schauen wir zuerst auf die Mitstreiter. Da wären ein Pärchen 6SL7 als Eingangsstufe und ein Pärchen 6SN7 als Symmetriestufe. …weiterlesen

Echt gemein

HIFI-STARS - Da steht er also vor mir - der Kandidat, der laut Hersteller so "musikalisch" sein soll. Ein solider Brocken mit seinen 22 KG plus 5 KG Netzteil. Womit wir sogleich bei der Spezialität dieser Version des Verstärkers sind. Symphonic Line verwendet hier zwei Netztransformatoren, einen mit 450 Watt im Gerät selbst und einen weiteren mit 300 Watt im externen Netzteil. Dieser versorgt die Vorverstärkung des RG 10 MK IV Reference HD Master mit Strom. …weiterlesen

Geduld ist eine Tugend und zahlt sich doch aus

HIFI-STARS - Da kann sich so mancher Mitbewerber ruhig ein Beispiel daran nehmen. Ein Standardnetzkabel sowie die Bedienungsanleitung (leider nur in Englisch), plus eine CD-ROM für USB, gehören auch zum Lieferumfang. Zur Geschichte von Gato-Audio verweise ich auf Ausgabe 17, in der Markus Leibl beim großen Gato-Vollverstärker und CD-Player bereits alles Wissenswerte wunderbar beschrieben hat. Auf der massiven Frontplatte ist nur ein großer Lautstärkeregler plus zwei Drucktasten für Standby und Input. …weiterlesen

Weniger ist mehr

stereoplay - Der Wermutstropfen: Drei-Sterne-Menüs haben ihren Preis. Fragen Sie sich gerade, was diese ominöse Kugel darstellt? Das ist die Lautstärke-Fernbedienung. Und nur eine aus einer ganzen Reihe ziemlich cooler Design-Ideen, die in dem Vollverstärker mit dem schönen Namen Egg-Shell Prestige 12WKT stecken. Wobei der polnische Röhren-Vollverstärker keineswegs eine so empfindliche Haut wie eine Eierschale aufweist, sondern - ganz im Gegenteil - ein imposanter Brocken von 20 Kilogramm ist. …weiterlesen