So sehen Sieger aus

Stiftung Warentest (test): So sehen Sieger aus (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Smartphones: Android-Handys sind auf dem Vormarsch – und belegen die Spitzenplätze im Test. Auffallend ist ihre Vielfalt. Auch bei Preisen und Leistungen.

Was wurde getestet?

Im internationalen Gemeinschaftstest waren 18 Smartphones (UMTS-/WLan-fähig, Buchstaben-Volltastatur physisch oder auf dem Touchscreen). Das Ergebnis: 14 x „gut“ und 4 x „befriedigend“. Bewertet wurden die Kriterien Telefon (Sprachqualität / Netzempfindlichkeit, SMS), Kamera (Foto bei normaler / geringer Beleuchtung, Auslöseverzögerung, Video) sowie Musikspieler, Internet / PC (Surfen / E-Mail, Synchronisation und Backup), GPS und Navigation. Des Weiteren dienten Handhabung (Gebrauchsanleitung und Inbetriebnahme, Display / Tastatur, Menü und Bedienung / Transport) sowie Stabilität und Akku als Testkriterien. Waren Kamera oder GPS und Navigation „ausreichend“, wurde das Qualitätsurteil abgewertet. Je schlechter das auslösende Urteil ausfiel, desto stärker wirkte die Abwertung.

  • Samsung Galaxy S3 (i9300)

    • Displaygröße: 4,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    „gut“ (1,9) – Testsieger

    „Bestes von allen: Das Galaxy S III ist das bisher beste Smartphone in unseren Tests. Sein sehr großer und besonders hoch auflösender Touchscreen bietet eine sehr gute Bildqualität und eignet sich sehr gut für E-Mail und Surfen. Das S III ist schlank und wiegt trotz des größeren Displays weniger als ein iPhone 4S. Die Kamera macht gute Videos und auch bei wenig Licht gute Fotos. Guter Akku. Die GPS-Ortung ist sehr genau, der Lautsprecher ist laut genug für Navigationsansagen. Antennenproblem: Bei Berührung an einer Stelle hinten unten geht die Funkleistung zurück.“

    Galaxy S3 (i9300)

    1

  • HTC One X

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    „gut“ (2,1)

    „Sehr gutes Display. Besonders hohe Auflösung. Sehr gut für E-Mail und Surfen. Sehr gute Anleitung auf dem Gerät. GPS-Ortung ohne Datenverbindung sehr langsam. Der befriedigende Akku kann nicht vom Anwender gewechselt werden. 32 GB interner Speicher, nicht mit Speicherkarten erweiterbar.“

    One X

    2

  • Samsung Galaxy S Advance i9070

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,1)

    „Gut und relativ günstig. Sehr gutes Display, sehr gut für E-Mail und Surfen. Die Kamera macht gute Fotos auch bei wenig Licht. Guter Akku. Aber Antennenproblem: Bei Berührung hinten unten geht die Funkleistung zurück. GPS-Ortung teilweise langsam.“

    Galaxy S Advance i9070

    2

  • Sony Xperia S

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Akkukapazität: 1750 mAh

    „gut“ (2,3)

    „Gute Sprachqualität und Netzempfindlichkeit. Besonders hochauflösendes Display. Sehr gut für Surfen und E-Mail. Gute Kamera, gute Videos. Akku nur befriedigend und nicht vom Anwender wechselbar. 32-GB-Speicher, nicht erweiterbar. GPS teils sehr schnell. HDMI-Ausgang zum Anschluss an Fernseher.“

    Xperia S

    4

  • HTC One S

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Schwache Netzempfindlichkeit. Funkleistung bricht bei Berührung hinten unten ein. Sonst sehr gut für E-Mail und Surfen. Kamera macht gute Videos. Sehr gute Anleitung auf dem Gerät. Akku nur befriedigend und nicht wechselbar. GPS nicht sehr genau und teils sehr langsam. 16-GB-Speicher, nicht erweiterbar.“

    One S

    5

  • Huawei U8860 Honor

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1900 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Solide Mittelklasse mit gutem Akku. Sehr gut fürs Surfen. Die GPS-Ortung ist allerdings langsam und nicht sehr genau. Nettes Detail: Backup-App macht Sicherheitskopien auf Speicherkarte. Seltsame Macke: MP3-Player spielt Songs in alphabetischer Reihenfolge statt nach Titelnummer.“

    U8860 Honor

    5

  • LG Optimus 3D Max

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1520 mAh

    „gut“ (2,4)

    „3D-Handy mit stereoskopischer Kamera und autostereoskopischem Display. Beide begeistern aber nicht sonderlich. Antennenproblem: Bei Berührung hinten unten geht die Funkleistung zurück. Sonst sehr gut für E-Mail und Surfen. Akku nur befriedigend. Recht schwer.“

    Optimus 3D Max

    5

  • Sony Xperia P

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1320 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Sehr gutes, sehr helles Display. Sehr gut für E-Mail. Sehr gute Netzempfindlichkeit. Die gute Kamera macht auch bei wenig Licht gute Fotos. GPS nicht sehr genau und ohne Datenverbindung sehr langsam. Akku nur befriedigend und nicht wechselbar. Kratzempfindlich. 16-GB-Speicher, nicht erweiterbar. HDMI.“

    Xperia P

    5

  • Sony Xperia Sola

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1320 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Sehr gut zum Surfen. Die Kamera macht auch bei wenig Licht gute Fotos. Der befriedigende Akku kann nicht vom Anwender gewechselt werden. Die GPS-Ortung ist ohne Datenverbindung sehr langsam. Die Displayoberfläche ist empfindlich gegen Kratzer.“

    Xperia Sola

    5

  • HTC One V

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,5)

    „Kein Kompass. GPS-Ortung nicht sehr genau und ohne Datenverbindung sehr langsam. Das Gerät eignet sich sehr gut für E-Mail. Der Akku bringt gute Laufzeiten, kann jedoch nicht vom Anwender ausgewechselt werden.“

    One V

    10

  • Nokia Lumia 610

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „gut“ (2,5)

    „Vollwertige Navigationslösung. Funktioniert auch ohne Internetverbindung. Betriebssystem: Windows Phone. Sehr gut für E-Mail. Akku befriedigend. Der nur 8 GB große Speicher ist nicht erweiterbar. Braucht zum Datenaustausch mit dem PC das Programm Zune.“

    Lumia 610

    10

  • Samsung Galaxy Ace Plus

    • Displaygröße: 3,65";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    „gut“ (2,5)

    „Sehr gute Netzempfindlichkeit. Die Kamera löst langsam aus. Akku befriedigend. Kein Kopfhörer mitgeliefert. Die GPS-Ortung ist ohne Datenverbindung langsam.“

    Galaxy Ace Plus

    10

  • Samsung Galaxy Mini 2

    • Displaygröße: 3,3";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (2,5)

    „Guter Akku. Die Kamera macht bei geringer Beleuchtung nur schwache Bilder. Der eingebaute Lautsprecher ist laut genug für Navigationsansagen. Die GPS-Ortung ist ohne Datenverbindung sehr langsam.“

    Galaxy Mini 2

    10

  • Sony Xperia U

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1320 mAh

    „gut“ (2,5)

    „Nicht viel Speicher. Der interne Speicher von 8 GB kann nicht erweitert werden und ist ab Werk schon halb voll. Die Kamera macht auch bei wenig Licht gute Fotos. Akku befriedigend. GPS-Ortung nicht sehr genau und ohne Datenverbindung sehr langsam.“

    Xperia U

    10

  • RIM BlackBerry Bold (9790)

    • Displaygröße: 2,45";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1230 mAh

    „befriedigend“ (2,6)

    „Blackberry-Smartphone mit physischen Tasten und kleinem Touchscreen. Sehr gut für E-Mail. Spezielle Blackberry-Dienste erfordern entsprechenden Vertrag. Antennenproblem: Funkleistung bricht bei Berührung hinten unten ein. Akku nur befriedigend. GPS ohne Datenverbindung sehr langsam. Kein Navigationsprogramm. Kein Radio.“

    BlackBerry Bold (9790)

    15

  • Motorola Defy Mini

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    „befriedigend“ (2,8)

    „Schwache Kamera. Sie löst bei Fotos langsam aus, macht nur schwache Videos. Guter Akku. Selten bei Smartphones: gute gedruckte Anleitung. Die GPS-Ortung ist teilweise langsam und nicht sehr genau. Sehr kleiner interner Speicher.“

    Defy Mini

    16

  • LG Optimus L3

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP

    „befriedigend“ (2,9)

    „Wenig attraktiv trotz des guten Akkus. Das schwache, gering auflösende Display schmälert den Surfspaß. Die Kamera macht nur schwache Videos, bei wenig Licht auch schwache Fotos. GPS nicht sehr genau. Kein Kopfhörer mitgeliefert.“

    Optimus L3

    17

  • Panasonic Eluga

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1150 mAh

    „befriedigend“ (2,9)

    „Schwache Kamera. Großer Weitwinkelbereich, aber starke Verzerrungen an den Bildrändern. Sehr gut zum Surfen. Antennenproblem: Bei Berührung hinten unten geht die Funkleistung zurück. GPS unzuverlässig. Akku nur befriedigend und nicht wechselbar. Der nur 8 GB große interne Speicher ist nicht erweiterbar und ab Werk schon fast zur Hälfte belegt. Kein Radio. Wasserdicht.“

    Eluga

    17

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones