SkiMAGAZIN prüft Ski (10/2013): „Durchblick bewahren“

SkiMAGAZIN: Durchblick bewahren (Ausgabe: 5/2013 (November)) zurück Seite 1 /von 28 weiter

Inhalt

Es gibt eine verwirrend große Auswahl an verschiedenen Ski-Kategorien und Modellen. Darum haben wir uns beim SkiMagazin Supertest mit neuem Konzept daran gemacht, einen Weg zu finden, wie trotzdem jeder den optimalen Ski für sich finden kann.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden 30 Ski-Paare, darunter befanden sich 10 Sport-Performance-, 10 Allround- und 10 Allmountain-Performance-Modelle. Die Produkte blieben ohne Endnoten. Als Testkriterien dienten Steuerverhalten, Schwungformen und Laufruhe sowie die Eignungen für Terrain und Fahrertyp.

Im Vergleichstest:
Mehr...

10 Sport-Performance-Ski im Vergleichstest

  • Atomic Redster Edge GS (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Er verfügt über absolute Laufruhe bei mittleren und langen Radien, im Kurzschwung überzeugt er durch seine spielerische Art. ... Auch auf weichem Schnee ist der Redster Edge ruhig und präzise zu drehen. Selbst gemütliches Carven zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. ...“

    Redster Edge GS (Modell 2013/2014)
  • Blizzard Sport G-Power Full Suspension IQ (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Der Ski überzeugt in allen Schwungformen vollkommen - sowohl bei kurzen als auch bei langen Radien haben ihm unsere Tester die absolute Bestnote vergeben. Ein extrem sportlich ausgelegtes Gerät, das unglaublich viel Potenzial bietet, egal in welchem Tempobereich. ...“

    G-Power Full Suspension IQ (Modell 2013/2014)
  • Elan Ripstick Fusion (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Lange Schwünge sind sein Revier, sein Charakter ist eher der eines Riesenslalom-Modells. ... Trotz dieser Sportlichkeit fährt sich der Ski butterweich, ist harmonisch abgestimmt und in jeder Situation zu 100 Prozent zu kontrollieren. Um das volle Potenzial des Skis zu nutzen, empfehlen wir, ihn ruhig etwas länger zu fahren.“

    Ripstick Fusion (Modell 2013/2014)
  • Fischer Sports RC4 Superior Pro (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Ein sehr ausgewogenes Sport Performance-Modell, das vor allem mit sehr guten Werten im Carve- und Drift-Verhalten sowie bei der Laufruhe punktet. Auf harter Piste reagiert der Ski sehr direkt und präzise mit flotten Kantenwechseln. Doch auch wenn es etwas weicher wird, lässt sich der RC4 immer noch sehr sportlich bewegen. ...“

    RC4 Superior Pro (Modell 2013/2014)
  • Head i.Supershape Magnum (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver, Piste;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „... Die Schwungauslösung gelingt nun noch leichter, der Magnum bewegt sich harmonisch und spielerisch, ganz egal, ob der Untergrund hart oder etwas weicher ist. Wer einen Pisten-Ski für den ganzen Tag und den ganzen Skiurlaub sucht, kann hier bedenkenlos zugreifen.“

    i.Supershape Magnum (Modell 2013/2014)
  • K2 Charger (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race, Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Ein klassischer Allrounder für sportlich orientierte Skiläufer! ... Dieser besticht zudem durch seine große Breitbandigkeit, viele unserer Fahrer sind mit ihm sogar gerne ins Gelände gesprungen. Extrem harmonisch abgestimmt, trotzdem spritzig, stabil und mit gutem Kantengriff - ohne aggressiv zu sein.“

    Charger (Modell 2013/2014)
  • Nordica Dobermann Spitfire Pro Evo (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Ein Carving-Biest, das gezähmt werden möchte. ... Ein stabiler, dynamischer, laufruhiger und hochsportlicher Ski.“

    Dobermann Spitfire Pro Evo (Modell 2013/2014)
  • Salomon 24 Hours Max + Z12 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Race;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Ein sportlicher Ski, der dank exzellenter Schwungauslösung und etwas weicher abgestimmter Schaufel ohne viel Kraftaufwand zu fahren ist. Er zieht vor allem bei kurzen und mittleren Radien klasse in die Spur. Guter Kantengriff und hohe Torsionssteifigkeit lassen einen sportliche Carvingschwünge in den Schnee setzen. Dabei ist der Ski jedoch stets fehlerverzeihend. ...“

    24 Hours Max + Z12 (Modell 2013/2014)
  • Stöckli Sport Laser SX (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Slalom, Race, Carver;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Dieser rennsportlich orientierte Sport Performance-Ski erfordert einen aktiven und athletischen Fahrstil, damit er seinen überragenden Kantengriff, seine optimale Schwungauslösung - egal bei welchem Radius - auf die Piste bringen kann. Trotzdem ist der Ski kein Kraftfresser ...“

    Laser SX (Modell 2013/2014)
  • Tecnopro Pulse Titan (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Er zielt lieber auf genussorientierte Fahrer, die jeder Situation ein sicheres Gefühl haben wollen, aber trotzdem auf sportliche Performance-Reserven nicht verzichten möchten. ... agil, ausgewogen, sehr wendig und trotzdem topstabil. Ein super Ski ...“

    Pulse Titan (Modell 2013/2014)

10 Allround-Ski im Vergleichstest

  • Atomic Nomad [S] Magnet (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Sportlicher Allrounder, der in allen getesteten Variablen überdurchschnittlich gut abschneidet. Viele Tester attestieren ihm bessere Eigenschaften, als in der Allround-Klasse erwartet werden. Besonders bei langen Schwüngen und in der Laufruhe überzeugt das Modell, das sich insgesamt sehr breitbandig präsentiert. ...“

    Nomad [S] Magnet (Modell 2013/2014)
  • Blizzard Sport Power 400 IQ (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Mit diesem Modell können Sie sich den ganzen Tag auf der Piste austoben, wenn Sie etwas Kraft investieren: Denn die Ausrichtung des Skis ist für einen Allrounder eher sportlich, so dass man auf dem Power 400 IQ etwas mehr arbeiten und seine zentrale Position finden muss. Dafür hat er gerade bei langen, gecarvten Radien einen sehr guten Zug. ...“

    Power 400 IQ (Modell 2013/2014)
  • Dynastar CR 72 Pro Xpress (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Der CR 72 Pro sticht schon durch sein ausgefallenes Design ins Auge. Er liegt satt auf der Piste und bietet dem sportlich orientierten Genussfahrer sehr gute Carving-Eigenschaften. Reinen Einsteigern ist dieser Ski aufgrund seiner Eigendynamik nicht zu empfehlen, da sein Ansprechverhalten sehr direkt ist. ...“

    CR 72 Pro Xpress (Modell 2013/2014)
  • Elan Amphibio 10 Fusion (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Dank seiner Amphibio-Technologie mit seitlich aufgebogenem Rocker verfügt der Ski einerseits über einen sehr guten Kantengriff, andererseits über eine gute Drehfreudigkeit, die kraftsparendes Fahren für einen langen Skitag begünstigt. ...“

    Amphibio 10 Fusion (Modell 2013/2014)
  • Fischer Sports Progressor 700 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Mit dem Progressor 700 PR bringt Fischer einen Ski, der in fast allen getesteten Variablen absolute Top-Werte bietet. Vor allem was Laufruhe und Carving-Performance angeht, macht ihm so leicht keiner was vor. Einsteiger werden an diesem Ski ihre Freude haben, wobei vor allem ambitionierte Genussfahrer das ganze Potenzial des Skis richtig ausnutzen können ...“

    Progressor 700 (Modell 2013/2014)
  • Head Integrale 007 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker, Carver;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Kein anderer Ski dieser Kategorie bietet gleichermaßen derart gute Carving- und Drift-Eigenschaften. Und obwohl er von allen Allround-Ski die schmalste Taille hat, eignet er sich sogar für kurze Abstecher ins Gelände und pflügt, ohne zu zucken durch weichen oder sulzigen Schnee.“

    Integrale 007 (Modell 2013/2014)
  • K2 AMP 76TI (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Ein klassischer Wohlfühlski für Einsteiger und Genussfahrer auf hohem Niveau. Der Ski präsentiert sich gutmütig und ruhig und lässt sich auch bei höheren Geschwindigkeiten noch leicht beherrschen. Dank seiner etwas breiteren Geometrie und Tip-Rocker kann der Ski auch sehr gut in leichtem Gelände eingesetzt werden und schluckt Unebenheiten locker weg. ...“

    AMP 76TI (Modell 2013/2014)
  • Salomon Enduro RS 800 Ti + Z12 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Der Enduro verfügt ... über einen sehr spielerischen Charakter auch im Kurzschwung. Dank seiner guten Kante hält er auch bei hohen Geschwindigkeiten. Ein Modell, das auch von sportlichen Skifahrern gefahren werden kann, die sonst nicht zu dieser Klasse greifen würden.“

    Enduro RS 800 Ti + Z12 (Modell 2013/2014)
  • Stöckli Sport Axis Pro (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: Piste;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Der Axis Pro ist ein sehr agiler und sportlicher Ski mit großen Temporeserven. Für einen Allrounder bietet er hervorragende Performance in allen Speedbereichen, kann dabei aber ohne großen Kraftaufwand dirigiert werden. Aufgrund seines kleinen Radius lässt er sich spielerisch auf der Piste bewegen. ...“

    Axis Pro (Modell 2013/2014)
  • Tecnopro Pulse 78 LT (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top, Bester Einsteiger-Ski

    „... Vor allem Tempostabilität und Carvingeigenschaften werden gelobt. Von allen Allround-Modellen im Test wurde dieser von den Teilnehmern als bester Ski für Einsteiger empfohlen.“

    Pulse 78 LT (Modell 2013/2014)

10 Allmountain-Performance-Ski im Vergleichstest

  • Atomic Blackeye TI (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Ein echter Allmountain-Ski ohne Schwächen, der sich sowohl auf der Piste als auch im Gelände harmonisch fahren lässt. Die Tester loben die fließenden Übergänge vom Driften zum Carven und zwischen kurzen und längeren Schwüngen. ...“

    Blackeye TI (Modell 2013/2014)
  • Blizzard Sport Magnum 8.0 CA S (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „... Der Magnum 8.0 bringt hervorragende Carve-Eigenschaften in allen Schwungformen und beeindruckende Laufruhe in den Schnee. Selbst auf harter Piste kann er aufgrund seines extremen Kantengriffs auch im High-Speed-Bereich überzeugen. ... Kein Ski für Einsteiger, aber ein absoluter Top-Ski für sportliche Könner, die den ganzen Berg befahren.“

    Magnum 8.0 CA S (Modell 2013/2014)
  • Dynastar Outland 80 Pro (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Ein ausgesprochen drehfreudiger und leichtfüßiger Ski, der sich locker durch unterschiedliche Schneebedingungen manövrieren lässt. ... Allerdings kann er auch sehr sportlich gecarvt werden, wenn man entsprechend aktiv fährt. Seinen spielerischen Charakter erhält der Outland durch einen etwas stärkeren Tip- und Tail-Rocker. Aufgrund dieser Konstruktion empfehlen wir, den Ski etwas länger zu wählen.“

    Outland 80 Pro (Modell 2013/2014)
  • Elan Amphibio WaveFlex 82XTI Fusion (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „.. Drehfreudig und bissig bei kurzen und mittleren Carving-Schwüngen, absolut laufruhig bei lang gezogenen Turns. Sowohl für Piste als auch für das Gelände werden ihm überdurchschnittlich gute Eigenschaften attestiert. Dabei fährt sich der Amphibio überall am Berg extrem leichtgängig, harmonisch und mit wenig Kraftaufwand, weshalb er einen langen Skitag ermöglicht. …“

    Amphibio WaveFlex 82XTI Fusion (Modell 2013/2014)
  • Fischer Sports Motive 80 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „... Der Motive überzeugt durch Drehfreudigkeit und leichtes Handling, egal in welchem Gelände. Pisten- und Powdertauglichkeit vereint er in gleichem Maße. ... Ein Ski für den sportlichen Fahrer, bei dem der Genuss im Vordergrund steht.“

    Motive 80 (Modell 2013/2014)
  • Head REV 85 Pro (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Ein Ski für Genussfahrer, die jede Gelegenheit nutzen, abseits der Piste zu fahren. Der überwiegende Teil der Tester lobt die hervorragenden Geländeeigenschaften, die der Ski vor allem über seine breite Mitte und seine weich abgestimmte Schaufel erreicht. ...“

    REV 85 Pro (Modell 2013/2014)
  • K2 AMP Rictor 82XTI (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote – Top

    „Der Rictor ist um zwei Millimeter breiter geworden, was sich im Gelände positiv bemerkbar macht. Hier baut er seine ohnehin vorhandenen Stärken aus. Darüber hinaus haben die K2-Konstrukteure den Ski mit der ROX-Struktur im Schaufelbereich stabiler gemacht. So dreht der Rictor auch auf der Piste voll auf und überzeugt mit super-agilem Schwungverhalten bei allen Radien. ...“

    AMP Rictor 82XTI (Modell 2013/2014)
  • Rossignol Experience 83 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Rossignols Experience zeigt sich dank Tip- und Tail-Rocker als echtes Drehwunder - sowohl auf der Piste als auch im Gelände. ... Viele Testteilnehmer loben seine leichte Schwungauslösung und seinen breiten Einsatzbereich. Unsere Empfehlung: Aufgrund der Rocker-Konstruktion den Ski im Zweifelsfall etwas länger wählen.“

    Experience 83 (Modell 2013/2014)
  • Salomon Enduro XT 800 (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – Top

    „Dieser sportliche und doch komfortable Genuss-Ski begeistert in allen Schwungformen mit einem aus gewogenen Carve- und Driftverhalten. Wie kaum ein anderer Ski dieser Kategorie eignet er sich für Abstecher ins Gelände, im Tiefschnee schwimmt er schön auf. ...“

    Enduro XT 800 (Modell 2013/2014)
  • Stöckli Sport Laser AR (Modell 2013/2014)

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote – VIP Very Important Product

    „Ausgesprochen sportlich abgestimmter Allmountain-Ski, der konzentriert und dynamisch gefahren werden will ... Er verfügt über unglaublichen Biss und absolute Laufruhe. Seine Stärke hat er auf hartem Untergrund, aber auch im Weichen, Tiefschnee und Zerfahrenen lässt er sich perfekt steuern. Einzige Schwäche: Dies ist kein Ski für Allmountain-Einsteiger - Könnern bietet er hingegen alles.“

    Laser AR (Modell 2013/2014)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski