ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste
Vor­span­nung: Rocker
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Elan Amphibio 10 Fusion (Modell 2013/2014) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Top“

    30 Produkte im Test

    „Dank seiner Amphibio-Technologie mit seitlich aufgebogenem Rocker verfügt der Ski einerseits über einen sehr guten Kantengriff, andererseits über eine gute Drehfreudigkeit, die kraftsparendes Fahren für einen langen Skitag begünstigt. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elan Amphibio 10 Fusion (Modell 2013/2014)

Einsatzgebiet Piste
Vorspannung Rocker
Länge 152 / 160 / 168 / 176 cm
Taillierung 125-76-105 mm
Radius 11,5 / 12,9 / 14,4 / 16 m
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2013/2014

Weiterführende Informationen zum Thema Elan Amphibio 10 Fusion (Modell 2013/2014) können Sie direkt beim Hersteller unter elanskis.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spaß auf ganzer Linie

SkiMAGAZIN - Für ein Freeride-Modell ist die Mittelbreite mit 95 Millimetern noch recht moderat, dafür lässt er sich auch auf der Piste entspannt und mit deutlich weniger Kraftaufwand als die Supernaturals cruisen. Am wohlsten fühlt er sich natürlich im Tiefschnee, da er sich sehr leicht umlegen lässt, macht er aber auch auf der Piste eine gute Figur. Und dank seines leichten Holzkerns ist er auch für Touren mit kleinen Aufstiegen geeignet. …weiterlesen

Mit Rockern unterwegs

ALPIN - Freeriding-Ski, die schmaler sind als Tourenski? Das kann doch nicht sein! Doch, das kann sein! So ändern sich die Zeiten. Aber keine Sorge, das gilt keineswegs für alle Freerider. Denn wir testen ja die tourentauglichen Modelle, also nicht die ganz breiten und schweren Bretter. Aber wer den Test der Tourenski in der letzten Ausgabe gelesen hat, wird festgestellt haben, wie breit (manche) Tourenski inzwischen geworden sind. …weiterlesen

Durchblick bewahren

SkiMAGAZIN - Es gibt eine verwirrend große Auswahl an verschiedenen Ski-Kategorien und Modellen. Darum haben wir uns beim SkiMagazin Supertest mit neuem Konzept daran gemacht, einen Weg zu finden, wie trotzdem jeder den optimalen Ski für sich finden kann.Testumfeld:Verglichen wurden 30 Ski-Paare, darunter befanden sich 10 Sport-Performance-, 10 Allround- und 10 Allmountain-Performance-Modelle. Die Produkte blieben ohne Endnoten. Als Testkriterien dienten Steuerverhalten, Schwungformen und Laufruhe sowie die Eignungen für Terrain und Fahrertyp. …weiterlesen