Bergsteiger prüft Ski (11/2014): „Das schwarze Wunder“

Bergsteiger - Heft 12/2014

Inhalt

Schnell und leicht ist die Devise in den Bergen. Bei den Ski-Herstellern verhält es sich nicht anders. Dort hat man nun Ski entwickelt, die komplett aus dem ultraleichten Material Carbon bestehen. Ob sie halten, was sie versprechen, haben Christoph Ebert, Wolfgang Pohl und Christof Schellhammer von der Berg- und Skischule Vivalpin getestet.

Was wurde getestet?

Elf Touren-Ski und sieben Touren-Freerider wurden auf ihre Eigenschaften geprüft. Endnoten sind nicht vergeben worden. Als objektive Testkriterien galten Gewicht und Breite der Ski, als subjektive Kriterien die Dynamik, Tempostabilität, Harmonie, der Surf-Faktor sowie die Radieneigenschaften.

Im Vergleichstest:
Mehr...

11 Touren-Ski im Vergleichstest

  • Black Diamond Carbon Aspect (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der Carbon-Ski vereint gute Allround-Eigenschaften für weniger sportliche Skifahrer. Besonders bei kleinen Radien zeigt sich der Full-Rocker dynamisch und spritzig.“

    Carbon Aspect (Modell 2014/2015)
  • Elan Alaska Pro (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Mit sensationell geringem Gewicht brilliert der Elan Alaska Pro vor allem mit einem sehr harmonischen Fahrverhalten. Abstriche beim Surffaktor oder bei der Tempostabilität müssen in dieser Gewichtskategorie in Kauf nehmen.“

    Alaska Pro (Modell 2014/2015)
  • Elan Himalaya (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Breiter und schwerer als der Alaska Pro bietet der Himalaya gute Allroundeigenschaften für Einsteiger und Fortgeschrittene.“

    Himalaya (Modell 2014/2015)
  • Fischer Sports Hannibal 94 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Ein weiterer guter Allrounder in der Riege der Tourenski ist der Fischer Hannibal. Der typische No-Problem-Ski für jedermann im Tiefschnee!“

    Hannibal 94 (Modell 2014/2015)
  • Fischer Sports Transalp 80 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Für die Tester war der Transalp mit seinem extrem geringen Gewicht der bessere der beiden Fischer Tourenski. Besonders bei kleinen Radien gehört der Transalp zu den besten seiner Klasse.“

    Transalp 80 (Modell 2014/2015)
  • Hagan Y[wai]-boost (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Der neue Hagan Boost zählt mit seiner innovativen, für einen Tourenski sehr breiten und extrem leichtgewichtigen Konstruktion zu den Überraschungen des Winters. Er belohnt mit spielend leichtem Fahrverhalten besonders im weichen Schnee!“

    Y[wai]-boost (Modell 2014/2015)
  • K2 WayBack 88 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Einer der beliebtesten Tourenski zeigt ein beinah ausgeglichenes Fahrverhalten in allen Schneearten und für unterschiedliches Können. Nach wie vor einer der Top-Allroundski!“

    WayBack 88 (Modell 2014/2015)
  • Kästle TX82 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Die Antwort auf die Rocker! Der Kästle zählt mit seiner klassischen Konstruktion zu den besten Tourenski - lediglich im tiefen Schnee gibt es bessere (und breitere).“

    TX82 (Modell 2014/2015)
  • La Sportiva GT (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der Newcomer hält neben den klassischen Tourenski-Herstellern einen respektablen Einstand. Zwar nirgendwo bei den Allerbesten, aber ausgewogen und verlässlich.“

    GT (Modell 2014/2015)
  • Scott Crus'Air (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der moderne Scott Crus' Air lässt sich spielend in jedem Schnee fahren. Die robuste Konstruktion begeistert vor allem bei kleinen Radien und auf hartem Schnee.“

    Crus'Air (Modell 2014/2015)
  • Völkl Inuk (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Es gibt zwar mittlerweile breitere Tourenski - aber bessere? Die bewährte Konstruktion in neuem Design begeistert nach wie vor in jedem Schnee und für jedes Fahrkönnen!“

    Inuk (Modell 2014/2015)

7 Touren-Freerider im Vergleichstest

  • Black Diamond Carbon Convert (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Die superbreite Full-Rocker-Konstruktion ist eine Wucht im Powder und Bruchharsch. Hier und bei hohem Tempo zählt der Carbon Convert zu den Besten!“

    Carbon Convert (Modell 2014/2015)
  • Hagan Y[wai]-king (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der King Rocker spielt seine Fläche in den weichen Schneearten kompromisslos aus. Hier lässt er sich locker auch von Einsteigern fahren. Mit seinem niedrigen Gewicht ist er für jede Skitour geeignet.“

    Y[wai]-king (Modell 2014/2015)
  • K2 WayBack 96 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der breite Wayback mag es lieber schnell als langsam, das aber in jedem Schnee und jedem Gelände. besonders empfehlenswert für versierte Fahrer!“

    WayBack 96 (Modell 2014/2015)
  • Kästle TX97 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Der breitere der beiden Kästle zeigt ein fast perfektes Fahrverhalten in allen Bereichen und kann vorbehaltlos empfohlen werden. Mit dem akzeptablen Gewicht auch noch tourentauglich!“

    TX97 (Modell 2014/2015)
  • Scott Rock'Air (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider, All-Mountain;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Keine Überraschung: Mit dem Rock' Air lässt es sich vortrefflich und ohne Einschränkung powdern. Nur für den Aufstieg könnte er etwas abspecken.“

    Rock'Air (Modell 2014/2015)
  • Völkl V-Werks BMT 94 (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Rocker;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „Der schmalste der BMT-Familie brilliert mit den beste Fahreigenschaften aller Testski. Er lässt sich auf eisigen Pisten genauso fantastisch lenken wie im tiefen Powder. Gratulation!“

    V-Werks BMT 94 (Modell 2014/2015)
  • Zag Ubac XL (Modell 2014/2015)

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Vorspannung: Carver;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Der ZAG fällt mit seinem innovativen Shape bereits im Stand auf. Und er enttäuscht nicht. Bei allen Kriterien zählt er mit seinem ausgewogenen Fahrverhalten zu den besten Tourenfreeridern!“

    Ubac XL (Modell 2014/2015)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski