Kindersitze im Vergleich: Voller Erfolg und ein Jubiläum für die ADAC-Tester

ADAC Motorwelt

Inhalt

Die Wurzeln des ADAC-Kindersitztests reichen bis in die 60er-Jahre zurück. Dass wir trotzdem erst jetzt zehnjähriges Jubiläum feiern, hat seinen besonderen Grund: Seit 2000 veröffentlicht die ADAC Motorwelt regelmäßig mindestens ein-, oft zweimal pro Jahr einen Test mit Kindersitzen quer durch alle Gewichtskategorien - und setzt damit regelmäßig die Hersteller unter Druck. Der Erfolg gibt uns recht ...

Was wurde getestet?

Im Test waren 22 Kindersitze unterschiedlicher Gewichtsklassen. Unterteilt waren sie wie folgt: 1 Kindersitz der Gewichtsklasse bis 10 Kilogramm (0), geeignet bis zu einem Alter von ca. 1 Jahr, 6 Kindersitze der Gewichtsklasse bis 13 Kilogramm (0+), geeignet bis zu einem Alter von ca. 1,5 Jahren, 5 Kindersitze der Gewichtsklasse von 9 bis 18 Kilogramm (I), geeignet für ein Alter von ca. 1 bis ca. 4 Jahren, 3 Kindersitze der Gewichtsklasse von 9 bis 36 Kilogramm (I/II/III), geeignet für ein Alter von ca. 1 bis 12 Jahren und 7 Kindersitze der Gewichtsklasse von 15 bis 36 Kilogramm (II/III), geeignet für ein Alter von ca. 4 bis 12 Jahren. Als Bewertungskriterien dienten Sicherheit und Bedienung.

Im Vergleichstest:

mehr...

1 Kindersitz der Gewichtsklasse bis 10 Kilogramm (0) im Einzeltest

  • PrimaFix
    Casualplay PrimaFix

    Babyschale;

6 Kindersitze der Gewichtsklasse bis 13 Kilogramm (0+) im Vergleichstest

  • Pebble mit FamilyFix
    1
  • Maxifix Pro mit Kiddyfix
    2
  • Cabriofix mit FamilyFix
    3
    Maxi-Cosi Cabriofix mit FamilyFix

    Babyschale; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);

  • Maxifix Pro
    4
    Kiddy Maxifix Pro

    Babyschale;

  • Auto-Fix Fast mit gegurteter Basis
    5
  • Pebble mit Isofix-Basis 2wayFix
    6

5 Kindersitze der Gewichtsklasse von 9 bis 18 Kilogramm (I) im Vergleichstest

  • Energy Pro
    1
    Kiddy Energy Pro

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg);

  • Pearl mit FamilyFix
    2
    Maxi-Cosi Pearl mit FamilyFix

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg);

  • Exo
    3
    Jané Exo

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg);

  • Viaggio1 Duo-Fix mit Isofixbasis
    4
    Peg Perego Viaggio1 Duo-Fix mit Isofixbasis

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg);

  • Viaggio1 Duo-Fix
    5
    Peg Perego Viaggio1 Duo-Fix

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I (9 bis 18 kg);

3 Kindersitze der Gewichtsklasse von 9 bis 36 Kilogramm (I/II/III) im Vergleichstest

  • Guardian Pro
    1
    Kiddy Guardian Pro

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg);

  • Pallas
    2
    Cybex Pallas

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg);

  • Tri Safe+
    3
    Safety 1st Tri Safe+

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe I-III (9 bis 36 kg);

7 Kindersitze der Gewichtsklasse von 15 bis 36 Kilogramm (II/III) im Vergleichstest

  • Transformer T
    1
    Concord Transformer T

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

  • Rodi AirProtect
    2
    Maxi-Cosi Rodi AirProtect

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

  • Free-fix
    3
    Cybex Free-fix

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

  • Evolu Safe+
    4
    Safety 1st Evolu Safe+

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

  • Adventure
    5
    Britax Römer Adventure

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

  • Monza Seatfix
    6
    Recaro Monza Seatfix

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

  • Key 2-3 Ultrafix
    7
    Chicco Key 2-3 Ultrafix

    Kindersitz; Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe II-III (15 bis 36 kg);

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Herz für die Sicherheit

    Testbericht über 31 Autokindersitze
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Worauf kommt es in den Vergleichstests der Fachmagazine an?

    Das höchste Gut für Eltern ist die Sicherheit ihrer Kinder. Beim Autofahren gilt das mehr als in jedem anderen Bereich des Alltags. Dessen sind sich auch die Testmagazine bewusst, weshalb sie jedes Jahr aufs Neue einen großen Vergleich der aktuell erhältlichen Modelle starten. Dabei steht der

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2018
    • Erschienen: 10/2018
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Sicher sitzen ab 100 Euro

    Testbericht über 18 Autokindersitze unterschiedlicher Baugruppen

    Testumfeld: Es wurden insgesamt 18 Kindersitze für verschiedene Gewichtsklassen und Altersgruppen getestet. Für die Bewertung untersuchte man die Unfallsicherheit, Handhabung, Ergonomie und im Bezug enthaltende Schadstoffe. Zusätzlich listet die Stiftung Warentest "gut" benotete Produkte aus früheren Tests.

    zum Test

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 05/2018
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Viel heiße Luft

    Testbericht über 23 Autokindersitze

    zum Test

Mehr zum Thema Kindersitze