Smartphones im Vergleich: Tolles Dutzend

PAD & PHONE: Tolles Dutzend (Ausgabe: 2/2012 (Oktober/November)) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Für alle, die ein neues Smartphone suchen, ihre Freunde beraten oder sich einfach nur einen aktuellen Überblick verschaffen möchten, testen wir zwölf Smartphones zwischen 160 und 510 Euro.

Was wurde getestet?

Pad & Phone nahm 12 Handys aus drei verschiedenen Preisklassen unter die Lupe, darunter jeweils 4 Modelle der High-End-Klasse, der Mittel- und der Einstiegsklasse. Die Benotungen reichten von 1,45 bis 3,63.

Im Vergleichstest:

mehr...

4 High-End-Handys ab 400 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Galaxy S3 (i9300) (16 GB)

    Samsung Galaxy S3 (i9300) (16 GB)

    • Displaygröße: 4,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    Note:1,45 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Egal ob Akkulaufzeit, Kamera, CPU- oder Grafikleistung: Das Galaxy S3 erzielt bei fast allen Tests die besten Ergebnisse und sichert sich damit klar den Testsieg. Auch das riesige 4,8-Zoll-Display ist zwar nicht so hell wie bei der Konkurrenz, dank AMOLED-Technik ist es aber auch bei mittlerer Lichteinstrahlung noch lesbar. ... Sofern Sie der Preis und die ungewöhnliche Form samt Kunststoff-Charme nicht stören, werden Sie mit dem S3 viel Freude haben. ...“

  • 2

    One X

    HTC One X

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    Note:1,78 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... die gesamte Wertanmutung ist höher. Zudem hat sich HTC bei dem hellen Display für Super LCD anstelle der AMOLED-Technik entschieden. Damit ist der Schwarzwert nicht so gut, Farben können aber natürlicher wirken. ... Dank zahlreicher Updates ist die Arbeitsgeschwindigkeit seit der Veröffentlichung noch weiter gestiegen. ...“

  • 3

    Optimus 4X HD

    LG Optimus 4X HD

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2150 mAh

    Note:1,86

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das 4,7-Zoll-Display mit hoher Maximalhelligkeit und farbtreuer IPS-Technik liegt auf Augenhöhe mit den Bildschirmen von S3 und One X. ... Mit 2.150 mAh ist der Akku der stärkste im Test, dennoch hält das 4X HD nicht ganz so lange durch wie die Konkurrenz – womöglich ein Software-Problem. Im Gegensatz zum One X können Sie den Akku wechseln und eine Micro-SD-Karte nutzen, dafür ist die Wertanmutung des Kunststoffgehäuses geringer. ...“

  • 4

    One S

    HTC One S

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    Note:2,03

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Wenn Sie kein riesiges Display mit 4,7 Zoll oder mehr wollen, ist das One S die beste Wahl. Zudem ist es schlanker und schmaler als die Konkurrenz in diesem Preisbereich und liegt optimal in der Hand. Der Dualcore-Chip liegt bei manchen Benchmarks hinten, dennoch fühlt sich das One S sehr schnell an. Der fest verbaute 1.650-mAh-Akku reicht für eine gute Laufzeit von 8:28 und der erstaunlich helle AMOLED-Bildschirm liefert eine tolle Darstellung.“

4 Mittelklasse-Handys zwischen 250 und 400 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Xperia P

    Sony Xperia P

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1320 mAh

    Note:2,10

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Dank der Auflösung 960 x 540 bietet das 4-Zoll-Display eine gute Pixeldichte – Bilder, Texte und Spiele sind sehr scharf. Nützlich sind auch der HDMI-Anschluss und die Foto-Taste, mit der Sie aus jeder Situation heraus zur Kamera wechseln. Leider sind die Fotos nur befriedigend. Mit dem Update auf Android 4.0.4 ist auch die Anwendungsleistung deutlich gestiegen; die Spieleperformance ist jedoch ein Schwachpunkt des Xperia P. ...“

  • 2

    Galaxy S2 (i9100)

    Samsung Galaxy S2 (i9100)

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1650 mAh

    Note:2,34

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Über eine geringe Laufzeit beschweren sich Galaxy-S2-Besitzer ... nicht. ... Auch die übrigen Leistungswerte sind gut und liegen meist vor der gleich teuren Konkurrenz – das Update auf Android 4.0.3 hat dem 16 Monate alten S2 einen klaren Leistungsschub verpasst. ... Einzige Wermutstrophen: NFC wird nicht unterstützt und wegen der Auflösung 800 x 480 sind Webseiten nicht ganz so gut lesbar. ...“

  • 3

    Ascend P1

    Huawei Ascend P1

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    Note:2,37

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die äußeren Werte stimmen: Das P1 ist flacher als das Galaxy S2 und das 4,3-Zoll-Display (ebenfalls AMOLED) hat mit 960 x 540 Bildpunkten die bessere Auflösung. Trotz höherer Taktrate ist der Dualcore-Chip allerdings langsamer als der des S2. Zudem sind die Fotos der beiden Kameras nicht so gut. ... Damit ist das Huawei-Smartphone eine gute Wahl für alle, die ein sehr flaches Smartphone mit gutem Display wollen. ...“

  • 4

    Lumia 900

    Nokia Lumia 900

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1800 mAh

    Note:3,18

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „... Nokias bisheriges Topmodell leidet massiv unter den Einschränkungen von Windows Phone 7.5. So arbeitet der an sich gute AMOLED-Bildschirm lediglich mit 800 x 480 Bildpunkten, weshalb gerade Webseiten bei hoher Zoomstufe pixelig aussehen. Zudem dauert es relativ lange, bis die Seiten aufgebaut sind. ...“

4 Einstiegsmodelle bis 250 Euro im Vergleichstest

  • 1

    Galaxy Ace 2

    Samsung Galaxy Ace 2

    • Displaygröße: 3,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    Note:2,95 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Für nur 230 Euro leistet sich das Ace 2 kaum Schwächen. Das 3,8-Zoll-Display bietet die ordentliche Auflösung 800 x 480 und eignet sich damit sogar gut zum Surfen. Die Dualcore-CPU arbeitet zwar nur mit 800 MHz, dennoch werden Webseiten relativ flott aufgebaut und die gefühlte Arbeitsgeschwindigkeit ist in Ordnung. ... Die Kamera taugt allerdings nur für mittelmäßige Schnappschüsse. ...“

  • 2

    Optimus L7

    LG Optimus L7

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1700 mAh

    Note:3,01 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... In den meisten Benchmarks liegt das LG-Smartphone ... hinter Samsungs Ace 2. Zudem ist die Wertanmutung des verwendeten Kunststoffs gering und die Kamera lediglich ausreichend. Auch die Akkulaufzeit ist nur unterdurchschnittlich. ... Wenn Sie ein günstiges Smartphone mit großem Display und ordentlicher Leistung wollen, ist das Optimus L7 eine gute Wahl. ...“

  • 3

    Desire C

    HTC Desire C

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 1230 mAh

    Note:3,50

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Wer ein möglichst günstiges Smartphone sucht und gerne fotografiert, ist hier richtig: Für nur 160 Euro ist die integrierte 5-Megapixel-Kamera erstaunlich gut. Ansonsten ist preisbedingt natürlich ein Sparkurs angesagt: Das 3,5-Zoll-Display arbeitet lediglich mit 480 x 320 Pixeln, weshalb es sich nur bedingt zum Surfen auf großen (Desktop-)Webseiten eignet. ...“

  • 4

    Lumia 610

    Nokia Lumia 610

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    Note:3,63

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Windows Phone 7.5 unterstützt ausschließlich die Auflösung 800 x 480, dementsprechend bietet das 3,7 Zoll kleine Display des Lumia 610 eine vergleichsweise hohe Pixeldichte. Zudem läuft die schlichte Oberfläche trotz 800-MHz-CPU und unterdurchschnittlichen 256 MiByte RAM ordentlich. Für aufwendige Spiele reicht die Leistung nicht ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones