12 Handys und 9 Apps: App-solute mobil

mobile next

Inhalt

Ohne die kleinen Softwareprogramme, genannt Apps (Applications), die von cool bis nützlich reichen, ist ein Handy heute quasi nackt. Apps werden aus einem App Store oder von einem Market Place direkt auf das Handy geladen und sorgen für Spaß, Spannung und Wissen. Mobile news hat für Sie eine Auswahl der neuesten Apps für iPhone-, Android- und Windows-Handy ausgewählt.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 12 Handys und 9 Applikationen.

Im Vergleichstest:

Mehr...

12 Handys im Vergleichstest

  • Acer A1 Liquid

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1350 mAh

    ohne Endnote

    „Das Acer Liquid sieht gut aus, arbeitet flott und ist mit 350 Euro ein echter Preisknüller. Der Touchscreen gibt keinerlei Anlass zu Kritik. Das Liquid wartet mit fünf Megapixeln und einer brauchbaren Videofunktion auf. Der Haken: Es kommt mit dem Google-Betriebssystem Android 1.6 (Donut). Damit ist eine Datensynchronisation via Active Sync mit dem PC nicht möglich. ...“

    A1 Liquid
  • Apple iPhone

    • Auflösung Hauptkamera: 2 MP

    ohne Endnote

    „Das iPhone 3G und das iPhone 3G S sind die aktuellen Geräte aus dem Hause Apple. Die beiden Modelle überzeugen durch ein fantastisches Display und eine sehr intuitive Menüführung. Zudem bieten sie 8, 16 oder 32 Gigabyte Speicher. Schwächen: kurze Akkulaufzeit und kein Multi-Tasking, damit mehrere Funktionen parallel laufen können.“

    iPhone
  • Google Nexus One

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    ohne Endnote

    „Das Nexus One zählt mit zu den schnellsten Google-Handys auf dem Markt: Im Innern werkelt ein 1-Gigahertz-Prozessor. Weitere Stärken: 3,7-Zoll-Touchscreen und das aktuelle Betriebssystem Android OS 2.1. Es fehlt allerdings die Multitouch-Bedienung. Noch ist das Nexus One in Deutschland nicht erhältlich (Stand 3. April 2010).“

    Nexus One
  • HTC Desire

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    ohne Endnote

    „Optisch nicht ganz so edel, dafür mit mehr Speicher und mehr Power unter der Haube besticht das HTC Desire. Es arbeitet mit einem 1-Gigahertz-Prozessor unter Android 2.1. Die Kamera mit Autofokus und Blitzlicht schafft 5 Megapixel und bietet eine Gesichtserkennung.“

    Desire
  • HTC Hero

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1350 mAh

    ohne Endnote

    „Das Hero zählt zu den Vätern der Android-Handys. Seine Stärke: Statt nackter Android-Oberfläche hat HTC sein Bedienkonzept Sense aufgespielt. Die Kontakte sind die Schaltzentrale, von der aus jede Kommunikation gestartet und verfolgt werden kann. Ein Klick ins Adressbuch genügt. Kritikpunkte: zu wenig Power beim Arbeitstempo und eine zu kurze Akkulaufzeit. ...“

    Hero
  • HTC Legend

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1300 mAh

    ohne Endnote

    „Das Legend ist ein wahres Designerstück mit einem exzellenten 3,2-Zoll-Touchscreen. Der Prozessor werkelt flott, dank Android 2.1 ist der Nutzer schnell im Internet unterwegs. Die Kamera bietet nur die Minimaleinstellungen. Größtes Manko: Die Sprachqualität lässt oft zu wünschen übrig.“

    Legend
  • HTC Touch HD2

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1100 mAh

    ohne Endnote

    „Das HD2 ist das beste Windows-Mobile Smartphone auf dem Markt. Trotz riesigem Display und Topausstattung ist es flach und handlich geblieben und sieht zudem noch vornehm aus. Als erstes Windows-Mobile-Gerät bietet es einen kapazitiven Touchscreen für smartes Arbeiten. Damit gehören Fehleingaben der Vergangenheit an.“

    Touch HD2
  • HTC Touch Pro 2

    • Displaygröße: 3,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    ohne Endnote

    „Das HTC Touch Pro 2 ist das ideale Smartphone für Geschäftsleute. WLAN, HSDPA, GPS - alles drin. Prima ist auch die ausziehbare Tastatur für Vieltipper. Und wer das Mobiltelefon umdreht, sobald ein Gespräch aufgebaut ist, kann es als Konferenzlautsprecher benutzen.“

    Touch Pro 2
  • Motorola Milestone

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    ohne Endnote

    „Das Motorola Milestone läuft unter Android 2.1. Auf bis zu drei Bildschirmen können Sie Ihre Apps, Lesezeichen oder wichtigsten Kontakte ablegen. Das große 3,7-Zoll-Display reagiert schnell und zuverlässig, die ausziehbare Tastatur sorgt für Tippkomfort. Kontakte können Sie per ActiveSync mit dem PC abgleichen. ...“

    Milestone
  • o2 XDA Guide

    • Displaygröße: 2,8";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1100 mAh

    ohne Endnote

    „Für alle, die unterwegs ihr Smartphone als Navi nutzen wollen, ist der O2 Xda Guide mit integriertem TomTom Navigator 7 genau das Richtige. Als Kartenmaterial stehen Karten für die D-A-CH-Region zur Verfügung. Zudem wird der XDA Guide mit einer Halterung für die Windschutzscheibe im Auto ausgeliefert.“

  • Samsung B7620 Giorgio Armani

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    ohne Endnote

    „Wer sich das Giorgio Armani Samsung B7620 kauft, darf protzen. Die Handschrift von Designer Giorgio Armani ist unverkennbar. Kamera- und Multimediafunktionen sind gelungen. Die Bedienung über den 3,5 Zoll großen Touchscreen bleibt mühsam und das Arbeitstempo des Smartphones lässt ab und an zu wünschen übrig. ...“

    B7620 Giorgio Armani
  • Sony Ericsson XPERIA X10

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8,1 MP

    ohne Endnote

    „Das Xperia X10 bietet ein riesiges 4-Zoll-Display und den Datenabgleich via Internet. Da es noch unter Android 1.6 arbeitet, ist ein Datenaustausch zum PC via ActiveSync nicht möglich. Eine Volltastatur fehlt dem X10, dafür punktet es mit einer 8-Megapixel-Kamera. ...“

    XPERIA X10

9 Apps im Vergleichstest

  • Aloqa myAloqa (für Android)

    ohne Endnote

    „Für alle Orientierungslosen gibt es Aloqa. Aloqa weiß, was angesagt ist, kennt die aktuellen Kinofilme und verrät, wo man sich anschließend ins Nachtleben stürzen kann. Außerdem sind noch Geldautomaten diverser Banken, Einkaufszentren, Bars, Konzerte sowie zahlreiche Restaurants samt Bewertung und Kommentare erfasst. ...“

    myAloqa (für Android)
  • Bread&ButterTool Quick Uninstaller 2.2.0 (für Android)

    ohne Endnote

    „Wenn sich bei Ihnen so langsam ein richtiger Urwald an Apps angesammelt hat, den Sie zwecks Speicherersparnis mal wieder aufräumen möchten, sollten Sie sich Quick Uninstaller aus dem Android Market herunterladen. ... Quick Uninstaller filtert nach dem Default-System die Apps, die man tunlichst nicht löschen sollte, und schützt somit das Handy vor dem Zusammenbruch. ...“

    Quick Uninstaller 2.2.0 (für Android)
  • Goldtouch Appshare (für Android)

    ohne Endnote

    „Eine Freundschaft wächst, wenn sie Ihre Apps mit anderen teilen. Das denkt zumindest der Entwickler von ‚Appshare‘ und hat das passende Tool dafür entwickelt. Mit Appshare können Sie Ihre neuesten Highlights direkt von Ihrem Smartphone aus an ein anderes senden. Das Handling ist einfach: Wer das Programm aufruft, bekommt alle auf seinem Gerät liegenden Apps ... aufgelistet ...“

    Appshare (für Android)
  • Matthew Gray BGSwitchPPC (für Windows Mobile)

    ohne Endnote

    „Ein Hintergrundbild, das dem Handy gleich eine persönliche Note verleiht, ist eine feine Sache. Richtig angeben kann man aber nur mit wechselnden Motiven. Die Software BGSwitchPPC kann es einrichten. Besonders praktisch: BGSwitchPPC gleicht die Bilder automatisch auf die kleine Bildschirmgröße an. ...“

  • reiserdesign parkenApp (für iPhone)

    ohne Endnote

    „Parkplätze sind knapp. Und mitunter auch teuer. ‚ParkenApp‘ sorgt dafür, dass Sie nicht zusätzlich noch einen Strafzettel aufgebrummt bekommen, nur weil Sie mal wieder die Zeit vergessen haben. ParkenApp erinnert unmissverständlich daran, wann Ihre Parkzeit abgelaufen ist. Und wenn Sie nun voller Panik zum Auto zurückhetzen, verrät die Software, wo Ihr Auto steht. ...“

    parkenApp (für iPhone)
  • The Auri Group Ileftmyphoneathome 1.4.3 (für Windows Mobile)

    ohne Endnote

    „Handy zu Hause vergessen? Macht nichts. Mit I Left My Phone At Home für Windows Mobile behalten Sie via Internet die Kontrolle über Ihr Mobiltelefon. Sämtliche Textnachrichten und verpasste Anrufe können Sie sich nämlich auf der Website www.Ileftmyphoneathome.com anzeigen lassen. ...“

  • Theodor Müller Kopfrechnen 1.1.3 (für iPhone)

    • Plattform: iPhone, iPod touch

    ohne Endnote

    „Auch wenn wissenschaftlich nicht gesichert ist, dass Gehirn-Jogging vor Altersdemenz bewahrt, kann ein bisschen Training nicht schaden. Die App Kopfrechnen ist der Coach dafür. Es gibt Schwierigkeitsstufen für Kinder, Erwachsene und angehende Mathe-Genies. Die Aufgaben lassen sich aus verschiedenen Kategorien wählen, darunter Grundrechenarten, Division mit Rest ...“

    Kopfrechnen 1.1.3 (für iPhone)
  • X-Rite myPantone (für iPhone)

    ohne Endnote

    „... Designer haben jetzt die Freiheit ortsunabhängig auf Pantone-Farben zuzugreifen, ohne immer einen Farbfächer mit herumzuschleppen. MyPantone gibt Grafik-, Digital-, Multimedia-, Mode- und Industriedesignern die Freiheit, jederzeit und überall auf bestehende Pantone-Farbpaletten zuzugreifen, neue Paletten zu erstellen und diese mit anderen zu teilen. ...“

    myPantone (für iPhone)
  • XroM Switch (für Windows Mobile)

    ohne Endnote

    „WLAN an- und ausschalten, Bluetooth deaktivieren oder das Profil auf lautlos stellen - wer hat nicht schon darüber gejammert, dass es so umständlich ist, erst ins Menü zu gehen, um die Funktionen zu beenden. XroM Switch liefert nun eine praktische Oberfläche, über die man die einzelnen Funktionen schnell an- und abschalten kann. ...“

    Switch (für Windows Mobile)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones