Camcorder im Vergleich: Superfilmer

Stiftung Warentest (test): Superfilmer (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Camcorder: Vier hochauflösende Camcorder machen erstklassige Videos - für 800 Euro aufwärts. Aber auch ein günstigeres Gerät in Standardauflösung trumpft auf.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Camcorder, davon neun hochauflösende (HD) und drei standardauflösende (SD). Das Urteil: 6 x „gut“, 5 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Es wurden unter anderem Video (Sehtest Tageslicht / Kunstlicht, Lichtempfindlichkeit, Bildstabilisierung / Autofokus), Foto, Ton (Mit eingebautem / externem Mikrofon, Windempfindlichkeit) und Handhabung (Aufnahme / Wiedergabe, Fernbedienung, Transportierbarkeit / Datenübertragung ...) beurteilt.

  • Legria FS200
    Canon Legria FS200

    Digitalkamerafunktion

  • Legria FS22
    Canon Legria FS22

    Digitalkamerafunktion

  • Legria HF S100
    Canon Legria HF S100

    Gesichtserkennung, Digitalkamerafunktion

  • Legria HF20
    Canon Legria HF20

    Gesichtserkennung, Digitalkamerafunktion

  • Legria HV40
    Canon Legria HV40

    Digitalkamerafunktion

  • Everio GZ-HD320
    JVC Everio GZ-HD320

    Gesichtserkennung

  • Everio GZ-X900
    JVC Everio GZ-X900

    Digitalkamerafunktion

  • HDC-HS20
  • SMX-F34
    Samsung SMX-F34

    Direktupload, Digitalkamerafunktion;

  • Xacti VPC-CG10
    Sanyo Xacti VPC-CG10

    Digitalkamerafunktion

  • Xacti VPC-FH1
    Sanyo Xacti VPC-FH1

    Gesichtserkennung, Digitalkamerafunktion

  • HDR-XR520VE
    Sony HDR-XR520VE

    Gesichtserkennung, Digitalkamerafunktion

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Camcorder