Bartschneider

(89)
Sortieren nach:  
Beardtrimmer 9000
1
Philips Beard Trimmer 9000

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer; Max. Schnittlänge: 7 mm; Min. Schnittlänge: …

Mithilfe der verbauten Lasertechnologie, die eine Orientierungslinie darstellt, kann man seinen Bart oder auch Haaransätze sehr präzise beschneiden und stylen. Das System funktioniert bei jedem Licht sowie Haar- und Hauttyp.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen bei: Technik zu Hause.de, 10/2013 Philips Beard Trimmer 9000 mit Laser Guide Haarscharfe Präzision verspricht der neue Bartschneider von Philips. Er basiert als weltweit erster Rasierer auf Laser Technologie und erlaubt perfekte Kontrolle beim Bartstyling. Ein Bartschneider wurde getestet und mit der Bewertung „sehr gut“ ausgezeichnet. … zum Test

BT 7090/32
2
Philips BT7090/32

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer; Max. Schnittlänge: 18 mm; Min …

„... Der Lithium-Ionen-Akku ist in einer Stunde schnell aufgeladen. An einem praktischen Rad lässt sich die Schnittlänge von 1 bis 18 Millimeter leicht einstellen und wird am Display angezeigt. Der “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 35 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Guter Rat, Heft 7/2014 Stoppelfreies Bad Im Check war ein Bartschneider, der mit 1,3 benotet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Akkulaufzeit und Handhabung. … zum Test

MB320 C
Remington MB320C

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 18 mm; Min. Schnittlänge: 1,5 mm

In vielen Kundenrezensionen ist immer wieder von Problemen mit dem Akku des MB320C zu lesen – es scheint sich dabei also um die Sollbruchstelle des ansonsten im Großen und Ganzen recht gut bewerteten …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 1.374 Meinungen

 

 
 
MB 4030 Contour
Remington MB4030 Contour

Bart- / Haarschneider; Max. Schnittlänge: 18 mm; Min. Schnittlänge: 0,5 mm

Remington scheint mit dem MB4030 seine Fachkompetenz in Sachen Bartschneider wieder einmal unter Beweis gestellt zu haben. Das erst vor kurzem neu ins Sortiment aufgenommene Gerät darf sich bereits …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 477 Meinungen

 

 
Series 7 BT70
Braun Series 7 BT 70

Bart- / Haarschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer; Max. Schnittlänge: 25 mm; Min …

Allem Anschein nach handelt es sich beim Series 7 BT 70 des deutschen Herstellers Braun um ein empfehlenswertes Topgerät – und zwar bei erschwinglichen Anschaffungskosten. Das Modell kann sowohl für …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 209 Meinungen

 

 
Multitrimset QG3340/16
Philips Multitrim-Set QG3340/16

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer, Rasierkopf, Nasen- / Ohrenrasierer; Max …

Der QG3340/16 hat alles, was ein Bart beziehungsweise genauer: ein gepflegter Bart braucht. Der Bartschneider von Philips führt daher zurecht die Bezeichnung „Multitrim-Set“, wobei nicht nur …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 141 Meinungen

 

 
PG 400 Bartschneider-Set 7in1
Remington PG400 Bartschneider-Set 7in1

Bart- / Haarschneider; Max. Schnittlänge: 12 mm; Min. Schnittlänge: 3 mm

Das 7-in-1-Set von Remington darf sich mit Fug und Recht ein Rundum-Sorglos-Pakt nennen – zumindest, was die Ausstattung betrifft. Denn das PG400 widmet sich sich allen Haaren, die in und auf dem …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 526 Meinungen

 

 
Fusion Pro Glide Styler
Gillette Fusion ProGlide Styler

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer, Rasierkopf; Max. Schnittlänge: 6 mm; Min …

Die Hersteller Braun und Gillette stehen jeweils für eine bestimmte Rasurform ein – Braun hat sich mit seinen Elektrorasierern, Gillette bei den Nassrasierern einen sehr guten Namen gemacht. Der …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 949 Meinungen

 

 
StyleXpert 9000Pro BT9290/32
Philips StyleXpert 9000 Pro BT9290/32

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer; Max. Schnittlänge: 7 mm; Min. Schnittlänge: …

Immer mehr Männer zaubern sich geradezu filigrane Kunstwerke ins Gesicht – und ärgern sich beim Bartschneiden häufig darüber, dass sie einige Linien nicht genau so akkurat hinbekommen, wie sie es …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 89 Meinungen

 

 
Multigroom Pro QG 3380/16
Philips Multigroom Pro QG3380/16

Bart- / Haarschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer, Rasierkopf, Nasen- / Ohrenrasierer

Wenn es nach dem Hersteller Philips geht, genügt die Anschaffung des QC3380/16, um fortan gegen jede Form von Körperhaaren bestens gewappnet zu sein. Denn das Gerät nennt sich nicht ohne Grund …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 86 Meinungen

 

 
 
MB 6550 Vakuum
Remington MB6550 Vakuum

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer; Max. Schnittlänge: 16 mm; Min …

Vor allem Männer, die ihren Bart aufwendig Stylen, sich also „Frisuren“ aus einer Mischung von längeren und kürzeren Barthaaren ins Gesicht schneiden, wissen ein Lied davon zu singen: Nach der Aktion …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 46 Meinungen

 

 
Styleshaver QS 6161/32
Philips Styleshaver QS6161/32

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer, Rasierkopf; Max. Schnittlänge: 10 mm; Min …

Bei den meisten Bartrasierern bestehen der normale Trimmer und der Präzisionstrimmer aus zwei Aufsätzen. Bei der Rasur muss also immer zwischen den beiden gewechselt werden, was bei komplizierteren …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 42 Meinungen

 

 
QT 4022
Philips QT4022

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 10 mm; Min. Schnittlänge: 0,5 mm

Bereits der Vorgänger, der QT4021/50, wusste mit seinem scharfen Satz Klingen zahlreiche Käufer von sich zu überzeugen. Beim Nachfolger wiederum hat Philips nach eigenen Angaben noch einmal …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 248 Meinungen

 

 
Philips QT4021/50
Philips QT4021/50

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 15 mm; Min. Schnittlänge: 1 mm

Der Philips QT4021/50 scheint der ideale Bartschneider für Träger von Eintage- oder Dreitagebärten zu sein. Denn zum einen kann das Gerät den Bart auf einen Millimeter genau trimmen, während die …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 122 Meinungen

 

 
E-845E
BaByliss E845E

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 15 mm; Min. Schnittlänge: 0,5 mm

BaByliss hat sein Sortiment an Bartschneidern um ein weiteres Modell ergänzt- Der E845E weist allem Anschein nach kaum Unterschiede zum Vorgänger aufweist und zeichnet sich daher wie bereits die …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 154 Meinungen

 

 
cruZer 6 precision
Braun cruZer6 precision

Bartschneider; Zusatzfunktionen: Präzisionstrimmer; Max. Schnittlänge: 8 mm; Min. Schnittlänge: …

Der Cruzer6 precision ist dafür gedacht, ein handliches Instrument zum Trimmen der Barthaare sowie zum präzisen Schneiden von Konturen anzubieten. Zumindest letzteres scheint der aus dem renommierten …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 33 Meinungen

 

 
QT4050/32
Philips QT4050

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 18 mm; Min. Schnittlänge: 1 mm

Bartstoppeln oder sogar Haare im Waschbecken, als Folge davon ein verstopfter Siphon: Dies muss nicht sein, sofern man(n) sich nämlich mit dem QT4050 den Bart schneidet. Der Bartschneider von Philips …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 139 Meinungen

 

 
ER-2403
Panasonic ER2403

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 15 mm; Min. Schnittlänge: 3 mm

Durch die zahlreichen Kundenrezensionen, die mittlerweile zum ER2403 vorliegen, zieht sich wie ein roter Faden der Hinweis, dass der Bartschneider aus dem Hause Panasonic vor allem bei allzu dichtem …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 32 Meinungen

 

 
Classic A titan
Moser Classic A

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 21 mm; Min. Schnittlänge: 2 mm

Der Classic A 1547 wurde vormals in fast baugleicher Form von Grundig angeboten, bevor der Hersteller Moser das Modell übernommen hat. Am Design sowie der Qualität hat sich durch diesen Wechsel allem …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 88 Meinungen

 

 
E-875E
BaByliss E875E

Bartschneider; Max. Schnittlänge: 0,4 mm; Min. Schnittlänge: 5 mm

Der Bartrasierer E875E ist in technischer Hinsicht baugleich mit dem E877E von BaByliss. Das Gerät wird jedoch ohne den Doppel-Rasieraufsatz ausgeliefert und eignet sich daher ausschließlich zum …

Vergleichen
Merken

1 Artikel | 55 Meinungen

 

 
Neuester Test: 19.06.2014
 

1 2 3 4 5


» Alle Tests anzeigen (4)

Tests


Testbericht über 1 Bartschneider

Haarscharfe Präzision verspricht der neue Bartschneider von Philips. Er basiert als weltweit erster Rasierer auf Laser Technologie und erlaubt perfekte Kontrolle beim Bartstyling. Testumfeld: Ein Bartschneider wurde getestet und mit der Bewertung „sehr gut“ ausgezeichnet. …  


Testbericht über 14 Elektrorasierer für Herren

Elektrorasierer: Gründlich und sanft die Stoppeln stutzen – das schaffen selbst günstige Geräte. …  

Guter Rat

Testbericht über 1 Bartschneider

Testumfeld: Im Check war ein Bartschneider, der mit 1,3 benotet wurde. Als Testkriterien dienten …  


» Komplettes Produktwissen anzeigen (3)

Produktwissen


Philips präsentiert einen neuen Bartschneider mit Vakuumsystem für ein stoppelfreies Waschbecken. …  


Mit fünf neuen Haar- und Bartschneidern bietet Grundig eine Produktpalette, die jeden Anspruch in …  


Ratgeber zu Bart-Schneider

Drei-Tage- und Frisurenbärte pflegen

Gleich, ob Drei-Tage-Bart oder Vollbart: Wer seinen Bart mit einem herkömmlichen Rasierapparat pflegen möchte, kommt nicht weit. Spezielle Bartschneider sind hier das Mittel der Wahl, da sie mittels aufsteckbarer Distanzkämme auf unterschiedlichste Bartformen und -längen exakt eingestellt werden können. Daneben gibt es auch noch Geräte, welche nur mit einem Aufsatz arbeiten, der dafür aber stufenfrei einstellbar ist. Wichtig ist nur, dass auch diese Aufsätze zwecks Reinigung abnehmbar sind.

Aufwendigere Frisuren vs. 3-Tage-Bart
Darüber hinaus sollte auf eine große Bandbreite an möglichen Schnittlängen geachtet werden, insbesondere, wenn der Barttrimmer für aufwendigere Bartfrisuren gedacht ist. Dann empfehlen sich Geräte mit Schnittlängen zwischen 0,5 und 20 Millimetern. Wichtig ist für solche Nutzer als Zubehör auch ein Konturenschneider, mit dem akurate Konturlinien geformt werden können. Wer dagegen „nur“ seinen Drei-Tage-Bart sauber gestutzt sehen will, wird auch mit einfacheren Geräten glücklich, die Schnittlängen ab 2 Millimetern ermöglichen.

Für professionellen Betrieb ist ein optionaler Netzbetrieb sinnvoll
Die meisten Bartschneider lassen sich kabellos über Akkus oder Batterien betreiben. Dies ist auch sinnvoll, da das Gerät beim Rasieren in so verschiedenen Bahnen über das Gesicht geführt wird, dass ein Kabel oft hinderlich wäre. Ein zusätzlicher Netzbetrieb kann aber für die Dauernutzung praktisch sein, zum Beispiel im Friseurhandwerk. Dies gilt auch dann, wenn statt eines Bartes gleich das gesamte Kopfhaar auf eine bestimmte Länge gestutzt werden soll, denn dann kann akkubetriebenen Geräten schnell einmal die Luft ausgehen.

Wenn man sich das Einölen sparen möchte
Wer etwas mehr Geld übrig hat und Wartungszeit einsparen möchte, kann darüber hinaus zu einem Bartschneider greifen, der über selbstreinigende und selbstschärfende Klingen verfügt. Denn bei herkömmlichen Trimmern muss der Nutzer regelmäßig die Schneiden einölen und gegebenenfalls auch regelmäßig auswechseln lassen. Insbesondere Geräte mit Keramikklingen sollen sehr wartungsarm sein. Auch hier muss man freilich entgegen den Suggestionen der Werbung mal zum Tausch schreiten - das aber wohl erst nach einigen Jahren.


Produktwissen und weitere Tests zu Barttrimmer

Grundig: Präzision für alle Haarfälle Technik zu Hause.de 11/2013 -  Neben Netzteil, Reinigungsbürste und Teleskopkamm ist auch ein USB-Ladekabel für das einfache Aufladen am PC im Lieferumfang enthalten. Für einen exakten und unkomplizierten Haarschnitt tritt der neue Haarschneider MC 3320 an. Mit einem hochwertigen Carbon/Edelstahl Schneidsatz und vier Aufsteckkämmen ermöglicht er in Dreierschritten von 3 bis 12 Millimeter abwechslungsreiche Haarschnitte, während das Zwei-Meter-Kabel ausreichend Bewegungsfreiheit gewährleistet.

Philips Bartschneider BT7090/32 Technik zu Hause.de 6/2014 - Philips präsentiert einen neuen Bartschneider mit Vakuumsystem für ein stoppelfreies Waschbecken.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Bartscherer. Ihre E-Mail-Adresse:


Ein spezieller Bartschneider ist für eine akkurate Bartpflege unerläßlich - gleichgültig, ob es sich dabei um einen Drei-Tage-Bart oder Vollbart handelt. Mit einem integrierten Konturenschneider läßt sich auch der gerade unter Jugendlichen beliebte "Frisurenbart" formen. Darüber hinaus werden Bartschneider aber auch oft zum Haareschneiden eingesetzt.


Ob Drei-Tage-Bart, Vollbart oder die im Trend liegenden "Frisurenbärte" - wer seinen Bart mit einem herkömmlichen Rasierer pflegen möchte, kommt nicht weit. Ein spezieller Bartschneider ist hier eine gute Wahl, denn die Messer des Geräts lassen sich durch aufsteckbare Distanzkämme auf unterschiedlichste Bartformen und -längen exakt einstellen. Bartschneider, manchmal auch Barttrimmer genannt, sorgen somit für eine genaue und stufenfreie Bart- und Haarstruktur zwischen 1,5 und etwa 20 Millimetern. Dabei sind sie nicht nur dazu in Lage, dem Barthaar eine schnelle und unkomplizierte Trimmung zu verleihen. Einige hochwertige Markenmodelle verfügen darüber hinaus über einen Konturenschneider, mit dem akkurate Konturlinien geformt werden können. Mit speziellen Aufsätzen ermöglichen einige Geräte sogar das Schneiden individueller Motive und Konturen in die Haar- und Bartstruktur, was sich besonders bei trendigen Jugendlichen einer großen Beliebtheit erfreut. Bartschneider eigen sich auf jeden Fall nicht für eine Glattrasur, werden dagegen aber häufig auch dazu genutzt, das Haupthaar zu stutzen. Im Vergleich mit speziellen Haarschneide- oder Kombigeräten schneiden sie sogar nicht selten deutlich besser ab. Ebenso sind Bartschneider gegenüber anderen Rasiergeräten sogar vergleichsweise günstig und liegen in der Regel bei einem Preis von unter 100 Euro. Hochwertige Modelle verfügen außerdem über praktische Zusatzfunktionen wie zum Beispiel selbstschleifende Klingen oder - wie einige neuere Modelle - ein integriertes System zum Absaugen der abrasierten Barthaare, damit die Stoppeln nicht im Waschbecken und auf der Kleidung landen. Zum hilfreichen und sinnvollen Zubehör eines Bartschneiders gehören auch oft eine Schere, ein Frisierkamm, eine Reinigungsbürste für die Rasiermesser und ein Etui, um das Gerät auch unterwegs sicher transportieren zu können. Für unterwegs empfiehlt es sich zudem, einen Barschneider mit Akkubetrieb zu wählen, um nicht auf eine Steckdose angewiesen zu sein.