Garmin Navigationsgeräte

(113)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Auto (98)
  • Motorrad (16)
  • Wohnmobil (7)
  • Live-Verkehrsinfos integriert (10)
  • Live-Verkehrsinfos per Smartphone (31)
  • TMC Pro (41)
  • TMC (72)

Produktwissen und weitere Tests

Weg-Weiser Motorrad News 7/2014 - Mit einem Einstandspreis von 649 Euro richtet sich Garmins Zumo 590 an Tourenprofis und Intensivnutzer. Was kann der Fünf-Zoll-GPS-Bolide? Ein Navigationssystem wurde getestet, ohne benotet zu werden.

Navi mit Sonnenschirm MO Motorrad Magazin 7/2014 - Garmins neues Motorradnavi-Flaggschiff Zumo 590 legt mit sonnenscheintauglichem Bildschirm, schnellem Prozessor und guter Bedienung die Messlatte für die Touring-Konkurrenz sehr hoch. Und dann bietet Garmin noch das ganze moderne Spielzeug wie einen Smartphone-Link oder die Steuerung der Garmin-Action-Kamera. Im Check war ein Navigationsgerät. Eine Endnote wurde nicht vergeben.

Schöner stauen Computer Bild 14/2014 - Das Garmin Nüvi 2598 LMT-D übermittelt Stauwarnungen per DAB+. Ob das klappt? Computer Bild testete ein Navigationssystem. Es erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Findbare Ziele, Routen, Stauwarnung und Bedienung.

Test: Garmin nüvi 1240 navi-magazin.de 11/2009 - Günstig soll es sein. Und einfach in der Bedienung. Diese zwei Anforderungen sind für die meisten Navi-Neukunden die wichtigsten Punkte. Kein Hersteller kann es sich leisten, für diese Zielgruppe kein Gerät anzubieten. Garmin bedient deswegen die Einsteigerklasse mit dem nüvi 1240.

Empfangsbereit SFT-Magazin 6/2012 - Wer sich für Garmins neues TV-Navi entscheidet, kann sich Fahrpausen mit seiner Lieblingssendung versüßen. Wir sind mit dem Nüvi 2585TV auf Tour gegangen. Es wurde ein Navigationsgerät getestet und als „gut“ bewertet.

Test: Garmin nüvi 1490 Tpro navi-magazin.de 1/2010 - Der Trend geht zu Navis mit großem Bildschirm. Sie sind für Menschen mit nicht mehr ganz perfektem Sehvermögen ideal, und bieten mehr Bedienkomfort, weil die virtuellen Tasten auf dem Touchscreen größer ausfallen. Leider gibt's in der Mittelklasse nur sehr wenige Geräte mit diesen Eigenschaften. Eines ist das Garmin nüvi 1490T, das wir auch gleich testen wollten.

Einen Touch besser fliegermagazin 10/2011 - Das neue Spitzenmodell unter Garmins tragbaren GPS-Navis bietet trendgemäß einen Touchscreen. Als erste Fachzeitschrift in Deutschland konnte das fliegermagazin den Allrounder testen.

Garmin Nüvicam LMT-D PC-WELT 11/2015 - Man prüfte ein Navigationssystem, vergab jedoch keine Endnote.

Anpapp-Assistent c't 3/2016 - Gamins nüviCam ist Navi und Dashboard-Kamera mit Assistentenfunktion in einem. Ein Navigationssystem wurde getestet. Es erhielt keine Endnote.

Navigator auf Abwegen Telecom Handel 18/2010 - Garmins Trucker-Navi überzeugt mit erstklassiger Verarbeitung und eingängigem Menü - Allerdings leistet sich das Navigationsgerät einige dicke Schnitzer bei der Hauptdisziplin, der Routenführung.

Das Navi im Netz Telecom Handel 2/2010 - Web-Features mit echtem Mehrwert - Hochwertige Verarbeitung und gute Menüstruktur - Mängel in der Darstellung

Dieses High-End-Navi versteht Sie! Navi-Magazin 9-10/2008 - Garmin hat mit dem Nüvi 860T sein neues High-End-Modell auf den Markt gebracht. Es vereint alles, was der amerikanische Navi-Spezialist in den letzten Monaten und Jahren entwickelt hat. Doch es gibt auch zahlreiche Neuheiten wie eine konsequente Sprachsteuerung für alle Eingaben und Funktionen sowie eine Routenplanung, die diesen Namen wirklich verdient. Doch lesen Sie selbst! Testkriterien waren unter anderem Intuitive Bedienbarkeit, Berechnungsgeschwindigkeit und Kartenqualität.

Garmin nüvi 860TFM pocketnavigation.de 12/2008 - Der US-Hersteller Garmin baut seine beachtliche Modellpalette weiter aus und stößt damit in die 800er-Nummern vor. Wer nüvi hört, der weiß, was er zu erwarten hat: leicht zu bedienende, sehr stabil laufende Navigationsgeräte, die nicht mit Funktionen überfrachtet sind, wohl aber im Bereich Reise-Navi Maßstäbe setzen.

Navi mit Benefits E-MEDIA 1/2016 - Das neue Navi von Garmin kann viel mehr als den Weg ansagen. Es filmt den Fahrtverlauf und warnt bei zu nahem Auffahren oder beim Verlassen der Spur. Im Einzeltest nahm man ein Navigationsgerät unter die Lupe und beurteilte es mit 4 von 5 Punkten.

Navigationsgerät mit lebenslangen kostenlosen Kartenupdates und Verkehrsinformationen katzeausdemsack.de 6/2015 - Auf dem Prüfstand befand sich ein Navigationsgerät, das mit der Endnote „gut“ abschnitt.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Garmin Navigationsgeräte.