CD/DVD-Drucker

(34)

Produktberatung Drucker: Mein neuer Drucker soll ...

Ausschließlich
Drucken
Drucken / Kopieren / Scannen
Drucken / Kopieren / Scannen / Faxen

Hilfe zur Nutzung

Druckerart wählen:

Bitte wählen Sie links aus den Optionen aus. Wenn Sie mit der Maus über die Bereiche fahren, erhalten Sie weitere Informationen. Mit der getroffenen Auswahl starten Sie direkt den Produktberater!

Bestenliste
Sortieren nach:  
MFC-J870 DW
1
Brother MFC-J870DW

Farbdrucker, Multifunktionsdrucker, Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; …

Flexibel und für alle Aufgaben gerüstet ist dieser neue Fotodrucker von Brother. Die Druckqualität kann sich sehen lassen. Auf der höchsten Qualitätstufe dauert es jedoch etwas, bis das Foto fertig ist. Gelungene Ausstattung.

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 124 Meinungen

 

Pixma iP-4950
Canon Pixma iP4950

Farbdrucker, Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; Einzelfarbpatronen

Mit dem Pixma iP4950 sind sehr gute Fotoausdrucke möglich. Die Qualität kann bei Textdokumenten und Farbseiten jedoch nicht durchgehalten werden, ist aber laut der Stiftung Warentest Online (3/2012) „gut“. Das Gerät verfügt über eine Duplexeinheit und ist einfach zu handhaben. Für den Farbdruck nutzt Canons Modell Einzelfarbtanks sowie ein extra Foto-Schwarz. Wenn man etwas Doppelseitiges ausdruckt, so wird das Schwarz-Weiß mithilfe der Farbpatronen erzeugt. Rundum gesehen ein sehr ordentliches Gerät, das Fotoaufträge auch direkt von der Kamera entgegennehmen kann und CD-Rohlinge bedruckt.

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 257 Meinungen

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft Nr. 4 (April 2012) Selber drucken Um Papierbilder in bestmöglicher Qualität zu bekommen, benötigt man einen Tinten-Fotodrucker. fotoMAGAZIN stellt geeignete Geräte aus allen Preisklassen vor. Was wurde getestet? Im Test waren sieben Tintenstrahldrucker, darunter drei bis 200 Euro, zwei bis 400 Euro und zwei bis 900 Euro. Es wurden keine Endnoten vergeben. … zum Test

XP-850
Epson Expression Photo XP-850

Multifunktionsdrucker, Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; Netzwerkzugang: WLAN, …

„Plus: Hochwertige Ausdrucke, überzeugende Verbindungsvielfalt, intuitives Menü. Minus: Hoher Preis (auch bei den Claria-Photo-Patronen), kein Scan-Einzug.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 77 Meinungen

 

 

Weitere Informationen in: CHIP FOTO VIDEO, Heft 10/2013 Für Fotodruck konzipiert Sehr kompakt präsentiert sich der Multifunktionsdrucker von Epson. Dem ‚Photo‘ im Namen wird er mit feinster Fotodruckqualität bestens gerecht. Im Check befand sich ein Fotodrucker, der keine Endnote erhielt. … zum Test

 
Canon PIXMA iP4600
Canon PIXMA iP4600

Farbdrucker, Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; Einzelfarbpatronen

In Sachen UVP, Drucktempo und Tintenverbrauch ist der Pixma iP4600 ein Durchschnittsgerät. Allerdings bietet das Gerät als Bonus eine zusätzliche Papierzufuhr und eine Duplexfunktion. CD-Direktdruck zählt ebenfalls zu seinen Fähigkeiten. Im Stand-by-Modus ist der Canon sehr genügsam.

Vergleichen
Merken

14 Testberichte | 225 Meinungen

 

Weitere Informationen in: DigitalPHOTO, Heft 3/2010 Fotodrucker zum Sparpreis Ein komplettes Fotolabor für unter 100 Euro? Die beiden preiswerten Fotodrucker Pixma iP4700 und Stylus Photo P50 haben wir mit Testfotos und Testdokumenten gefüttert, um herauszufinden, ob dieser Traum wahr werden kann. Was wurde getestet? Im Test befanden sich zwei Fotodrucker mit den Bewertungen 3,5 und 4 von jeweils 6 möglichen Punkten. Testkriterien waren Druckqualität, Druckgeschwindigkeit, Handhabung und Ausstattung. … zum Test

DCPJ925DW
Brother DCP-J925DW

Farbdrucker, Multifunktionsdrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; Netzwerkzugang: WLAN; …

Qualität (30%): Oberklasse (88 von 100 Punkten); Druckkosten (25%): Mittelklasse (54 von 100 Punkten); Ausstattung / Service (15%): Spitzenklasse (93 von 100 Punkten); Ergonomie (15%): …

Vergleichen
Merken

5 Testberichte | 29 Meinungen

 

PT-2730
Brother P-Touch 2730

S/W-Drucker; Thermodrucker; CD/DVD-Drucker, Etikettendrucker; Kombifarbpatrone

Mit dem P-Touch kann man auch ohne Rechner Labels erstellen. Für den mobilen Einsatz qualifiziert ihn der Akku. Unterwegs könnten allerdings die großen Abmessungen hinderlich sein. Mac-Besitzer freuen sich über die gute Anbindung an ihr Betriebssystem. Das Druckergebnis ist sehr widerstandsfähig und laminiert, bei Schrift neigen die Labels aber zu Treppchenbildung.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Pixma Pro 9000 Mark 2
Canon Pixma Pro 9000 Mark II

Farbdrucker, Fotodrucker, A3-Drucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; Einzelfarbpatronen

Mit dem Pixma Pro 9000 Mark II gelingen randlose Bilder bis zum A3-Format. Man sollte jedoch nicht den vorderen Einzug nehmen, wenn man randlos drucken will, denn das funktioniert leider nicht. Canons Modell bedruckt neben den handesüblichen Papieren auch FineArt-Qualitäten und CD-Rohlinge. Insgesamt gefallen Arbeitsgeschwindigkeit und die Qualität der Ausdrucke.

Vergleichen
Merken

9 Testberichte | 36 Meinungen

 

Photo Smart D5460
HP Photosmart D5460

Farbdrucker, Fotodrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker

Der Photosmart D5460 zeichnet sich durch hohes Drucktempo aus. Beim Farbdruck schafft er bis zu 31 Seiten in der Minute. Zudem verfügt das Gerät über einen zweiten Papierschacht. Die Bedienung erfolgt mit Hilfe eines 3,8 cm großen Displays, auf dem sich Kamera-Bilder in einer Vorschau ansehen lassen und für den Druck ausgewählt werden können.

Vergleichen
Merken

12 Testberichte | 42 Meinungen

 

Inkjet Photo L 800
Epson L800

Farbdrucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker; Einzelfarbpatronen

Epsons L800 eignet sich besonders gut, wenn man großflächige Farbbilder und Grafiken ausdrucken möchte und dabei hohen Tintenverbrauch in Kauf nehmen kann. Auch bei Texten und kleineren Fotos liefert er ausgezeichnete Qualität. Das Tempo lässt allerdings zu wünschen übrig.

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
HP Color LaserJet CP5225n
HP Color LaserJet CP5225n

Farbdrucker, A3-Drucker; Laserdrucker; CD/DVD-Drucker

Der Color LaserJet CP5225n produziert qualitativ hochwertige Drucksachen. Vor allem bei Texten zeigt er sein Potenzial. Allerdings ist das Druckergebnis abhängig vom verwendeten Betriebssystem: Unter Windows ist alles in Ordnung während unter Mac OS Farben zu dunkel erscheinen.

Vergleichen
Merken

2 Testberichte | 10 Meinungen

 

 
Canon Pixma MP980
Canon Pixma MP980

Farbdrucker, Multifunktionsdrucker, Fotodrucker; CD/DVD-Drucker

„Auch der PIXMA MP980 hat eine Durchlichteinheit im Scannerdeckel, die das digitalisieren von Dias und Negativen erlaubt. ... Die Speicherkarten-Leser sind beim PIXMA MP980 hinter einer Klappe “

Vergleichen
Merken

7 Testberichte | 54 Meinungen

 

Weitere Informationen in: FOTOTEST, Heft Jahres-Testheft 2011 Fotodrucker A4 (All-in-one) Multifunktionsgeräte können auch qualitativ hochwertige Fotoausdrucke liefern. Was wurde getestet? Es wurden fünf Multifunktionsdrucker getestet und 2 x mit „super“ sowie 3 x mit „sehr gut“ beurteilt. Zur Bewertung dienten die Kriterien Druckqualität, Scanqualität, Geschwindigkeit, Bedienung und Ausstattung. … zum Test

Canon Pixma MX850
Canon Pixma MX850

Farbdrucker, Multifunktionsdrucker, Fotodrucker; CD/DVD-Drucker

„Gutes 4-in-1-Gerät; etwas unflexibler als das Epson.“

Vergleichen
Merken

6 Testberichte | 106 Meinungen

 

Weitere Informationen in: Computer Bild, Heft 11/2008 Faxen dicke Sie haben genug vom dicken Faxgerät, das außer faxen gar nichts kann? Dann nichts wie her mit einem Multifunktionsgerät, das auch noch drucken, scannen und kopieren kann. Acht Vierkämpfer treten an zum Test. Was wurde getestet? Im Test waren acht Multifunktionsgeräte mit den Bewertungen 6 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Die Testkriterien waren unter anderem Schwarzweißdruck (Druck einer aufwendigen Grafik, Bildstörungen, Lichtempfindlichkeit ...), Farbdruck (Bildstörungen, Originaltreue der Ausdrucke, Lichtempfindlichkeit ...), Faxen (Eine Seite senden/empfangen, Farbfaxe, Speicherplätze für Rufnummern ...), Scannen (Bildstörungen, Farb- und Forowiedergabe, Abtastfläche) sowie Kopieren (Kopierfunktion, Maximale Verkleinerung/Vergrößerung, Kopieren einer Testseite/einer Fotoseite). … zum Test

Epson Discproducer PP-100N
Epson Discproducer PP-100N

CD/DVD-Drucker; Einzelfarbpatronen

„Der PP-100N ist ein sehr nützliches Hilfsmittel für die Produktion von CDs und DVDs. Die Bedienung ist sehr einfach und die Qualität der bedruckten Silberscheiben kann sich sehen lassen und ist von …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

Stylus Photo R-1900
Epson Stylus Photo R1900

Farbdrucker, Fotodrucker, A3-Drucker; Tintenstrahldrucker; CD/DVD-Drucker

„Plus: Auf passendem Papier bringt der Glanzoptimierer gute Resultate. Minus: Farbwiedergabe könnte präziser sein, sehr hohe Druckkosten.“

Vergleichen
Merken

11 Testberichte | 5 Meinungen

 

Photosmart C 8180
HP Photosmart C8180

Farbdrucker, Multifunktionsdrucker, Fotodrucker; CD/DVD-Drucker, Etikettendrucker; …

Qualität: 84 von 100 Punkten; Druckkosten: 69 von 100 Punkten; Geschwindigkeit: 47 von 100 Punkten; Ausstattung: 88 von 100 Punkten.

Vergleichen
Merken

8 Testberichte | 5 Meinungen

 

Dymo DiscPainter
Dymo DiscPainter

Farbdrucker; CD/DVD-Drucker

CDs, DVDs und miniDisks zu bedrucken ist schon lange keine Hexerei mehr, aber nicht jeder Drucker ist dazu in der Lage. Ganz einfach geht dies mit dem Dymo DiscPainter. Das kleine, wirklich „smart“ …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 

 
SLP 450
Seiko Instruments Smart Label Printer 450

CD/DVD-Drucker, Etikettendrucker

„Der Smart Label Printer 450 hat sicherlich nicht das visionärste Design, bietet aber eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten und Funktionen und ist mit 149 € auch preislich im Rahmen.“

Vergleichen
Merken

3 Testberichte | 6 Meinungen

 

CWL300
Casio CW-L300

CD/DVD-Drucker, Etikettendrucker

„... Sein Handling ist unkompliziert, und das Druckergebnis qualitativ gut. Das Gerät ist nicht im normalen Musikfachhandel erhältlich, sondern z.B. online oder im Computer-Fachhandel.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 
P55 Disc Printer
Teac P-55 Disc Printer

CD/DVD-Drucker, Etikettendrucker

„Der Teac P-55 bietet hervorragende Druckqualität, die Bedienung des Geräts ist allerdings umständlich.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Dymo Labelwriter 320
Dymo Labelwriter 320

CD/DVD-Drucker

„Schnell und einfach beschriftet der kompakte Thermodrucker Dymo Laber Writer 320 alle gängigen Etikettenformate in Laserqualität. ...“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Neuester Test: 28.06.2014
 

1 2


Produktwissen und weitere Tests zu CD-Drucker

Testsieger für knapp 100 Euro CHIP Online 3/2013 - Testumfeld: Geprüft wurde ein Drucker, der das Urteil 90,5 Prozent erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Preis-Leistung, Qualität Foto und Text, Druck-Tempo, Ausstattung / Doku, Druck-Kosten sowie Ergonomie / Service.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema CD/DVD-Beschriftungsdrucker. Ihre E-Mail-Adresse:


Für private Anwender, die CD-oder DVD-Beschriftungen unkompliziert am Objekt ausdrucken wollen, gibt es günstige mobile oder stationäre Etikettendrucker bereits ab 30 Euro. Multifunktionsgeräte für höhere Büro-Ansprüche dagegen liegen im Bereich um 400 Euro. Daneben verfügen aber auch viele Tintenstrahl-, Foto- und All-in-One-Drucker ebenfalls über Etikettendruckfunktionen.


Etikettendrucker sind schon seit längerem aufgrund der stark gesunkenen Einstiegspreise keine Spezialdrucker mehr, die ausschließlich für den professionellen Bereich konzipiert sind. Für Privatanwender, die selbst Beschriftungsetiketten am PC gestalten und unkompliziert ausdrucken wollen, oder für Firmenlogos gibt es bereits einfache Geräte ab 30 Euro im Handel. Ebenfalls praktisch sind die kleinen, kompakten und vor allem mobilen Handetikettierer aus demselben Preissegment. In den meisten Fällen können bereits mit diesen Modellen nicht nur selbstklebende Folien (für Videos, Disketten und ähnliches) bedruckt werden, sondern der Ausdruck lässt sich auch direkt auf dem Objekt wie zum Beispiel einer CD oder DVD anbringen. Multifunktionsbeschriftungsgeräte wiederum mit höheren Druckauflösungen sowie eigener Editier-Software für den (semi-)professionellen Büro- oder Home-Office-Bereich liegen bei etwa 400 Euro. Etikettendrucker, die unabhängig von einem PC bedient werden können, besitzen dafür eine eigene Eingabetastatur zur schnellen Direkteingabe. In der Regel aber werden die meisten Anwender auf ein stationäres Gerät mit PC-Anschluß zurückgreifen, die in mehreren technischen Druckervarianten im Handel sind. Der Großteil arbeitet auf Thermo- oder Thermotransferbasis, bei denen eine spezielle Farbfolie unter einem Druckkopf mitgeführt wird, wobei durch Erhitzung die Farbschicht der Folie zum Schmelzen gebracht und die Farbe auf das Papier übertragen wird. Da hierbei gewöhnlich Papierrollen verwendet werden, können die fertigen Etiketten schnell, bequem und auch einzeln dem Drucker entnommen werden. Daneben verfügen aber auch bereits viele herkömmliche Tintenstrahl-, Foto- und All-in-One-Drucker über eine Zusatzfunktion zum Etikettendruck. Die Anschaffung eines extra Etikettendruckers erübrigt sich dabei, wenn sich die Menge der Ausdrucke in Grenzen hält. Bei einem hohen Druckaufkommen hingegen sind hochpreisige Etikettendrucker empfehlenswert, die durch ihre Bauweise auf den schnellen, professionellen und effizienten Druck spezialisiert sind. Spitzengeräte können hier durchaus mehrere Tausend Euro kosten und kommen insbesondere in Druckereien oder der Industrie zum Einsatz.